Burkhard Riering GRÜNDERVÄTER

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „GRÜNDERVÄTER“ von Burkhard Riering

Deutschland hat es stets vermocht, Weltmarktführer aus eigener Kraft hervorzubringen. Im Hightech-Zeitalter schaut indes alles auf das Silicon Valley. Höchste Zeit, dass Deutschland sich bewusst wird, was es kann. Das Buch porträtiert Gründer von der Frühindustrialisierung bis ins digitale Zeitalter. Es sind Geschichten von Fehlschlägen, Comebacks und Markteroberungen. Ein Plädoyer für einen neuen Gründergeist. Porträtiert werden: Werner von Siemens (1816), Adelbert Delbrück (1822), Carl von Linde (1842), Albert Boehringer (1861), Adolf Dassler (1900), Axel Springer (1912), Artur Fischer (1926), Dietmar Hopp (1940) Götz Werner (1944) Stephan Schambach (1970).

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen