Butz Peters

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(22)
(7)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Hundert Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

1977 - RAF gegen Bundesrepublik

Bei diesen Partnern bestellen:

Handbuch des Arbeitszeitrechts

Bei diesen Partnern bestellen:

Fernseh- und Filmproduktion

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödlicher Irrtum

Bei diesen Partnern bestellen:

RAF

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Absahner

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Mythos der RAF

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitreise

    1977 - RAF gegen Bundesrepublik

    Matzbach

    14. July 2017 um 20:13 Rezension zu "1977 - RAF gegen Bundesrepublik" von Butz Peters

    Als die in dem Buch beschriebenen Ereignisse stattfanden, war ich dreizehn und wenig an Politik interessiert. Die RAF-Leute waren per Definition böse und allgegenwärtig, so meine Erinnerung. Wenige Jahre später war das Thema immer noch aktuell, wenngleich die Personen, um die es sich im Wesentlichen handelte, entweder in Haft oder tot waren, lediglich das Schicksal einer der Handelnden von damals, Friederike Krabbe ist bis heute ungeklärt. Peters rückt das Jahr 1977 in den Fokus, das Jahr der RAF-Offensive. Vier "Großtaten", der ...

    Mehr
  • Umfangreiches Sachbuch

    1977 - RAF gegen Bundesrepublik

    Liebes_Buch

    19. March 2017 um 11:49 Rezension zu "1977 - RAF gegen Bundesrepublik" von Butz Peters

    Meine Generation hat von der RAF nichts mitbekommen- ein Glück! Leider ist Terrorismus jetzt wieder in Deutschland gegenwärtig. Aus diesem Grunde habe ich dieses Buch gelesen, um mich über frühere Verstrickungen z. B. der radikalen Linken mit arabischem Terror zu informieren. Erstaunlicherweise zitiert Butz Peters Propaganda der RAF, die man so auch heute noch in jeder Unterhaltung über Terrorismus hört.Das Buch befasst sich mit den Anschlägen des Jahres 1977, bespricht den Werdegang der Terroristen und erklärt dann die ...

    Mehr
  • Rezension zu "RAF. Terrorismus in Deutschland" von Butz Peters

    RAF

    Sokrates

    26. December 2012 um 10:47 Rezension zu "RAF" von Butz Peters

    Butz Peters Buch über die RAF ist in sachlich-prägnantem Stil geschrieben, der die juristische Herkunft des Autors gut verrät. Peters gelingt es besser als allen anderen 'RAF-Biographien' die Herkunft und das Vorgehen der RAF darzustellen. Hierzu trägt in nicht geringem Maß auch sein Stil bei. Spannend und überaus informativ und meiner Meinung nach das beste Buch zu einem sehr aktuellen zeitpolitischen Thema.

  • Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Tödlicher Irrtum

    halbkreis

    28. September 2012 um 11:26 Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Spannend wie ein Krimi. Und flott geschrieben - wobei mich die Schreibe etwas zwiespältig zurücklässt. Denn Peters arbeitet viel mit einem Stilmittel, das mir eigentlich gegen den Strich geht: Kurz, abgehackte bzw. (grusel) Einwortsätze. Muss man mögen. Oder nicht. Ich nicht so. Aber. In diesem Buch ist das gerade noch aushaltbar, weil es eben ein flottes Buch ist, in dem sich die Ereignisse überschlagen - ich kann es nicht wirklich in Worte fassen, also, es war störend, vor allem anfangs, aber grundsätzlich aushaltbar. In einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tödlicher Irrtum. Die RAF in Deutschland" von Butz Peters

    Tödlicher Irrtum

    Sokrates

    19. September 2011 um 10:19 Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Butz Peters Buch über die RAF ist in sachlich-prägnantem Stil geschrieben, der die juristische Herkunft des Autors gut verrät. Peters gelingt es besser als allen anderen 'RAF-Biographien' die Herkunft und das Vorgehen der RAF darzustellen. Hierzu trägt in nicht geringem Maß auch sein Stil bei. Spannend und überaus informativ und meiner Meinung nach das beste Buch zu einem sehr aktuellen zeitpolitischen Thema.

  • Rezension zu "Der letzte Mythos der RAF" von Butz Peters

    Der letzte Mythos der RAF

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2008 um 16:19 Rezension zu "Der letzte Mythos der RAF" von Butz Peters

    bin erst in der hälft aber ich finde es nicht schlecht (bis jetzt)

  • Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Tödlicher Irrtum

    Jens65

    09. June 2008 um 22:06 Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Obwohl das Buch ca. 750 Seiten umfasst habe ich es an einem Wochenende gelesen. Es handelt sich hierbei um ein Standardwerk zum Thema RAF. Es wird nichts ausgelassen und nichts erfunden, alle Hintergründe und Details über drei RAF- Generationen werden beleuchtet . Interessante Details z.b. wie das Logistiksystem der RAF funktionierte, welche Aufgaben einzelne Mitglieder hatten werden hier auch für politische Laien verständlich und spannend beschrieben. Eine Dokumentation, Chronik der Ereignisse spannender als mancher Krimi. Für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Tödlicher Irrtum

    Silkchen

    30. September 2007 um 21:26 Rezension zu "Tödlicher Irrtum" von Butz Peters

    Wer den ultimativen Überblick über die Geschichte der RAF von Beginn bis zum Ende haben möchte, findet hier genau die richtige Lektüre.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks