Buzz Parker Emily the Strange - Das Cover ist weg

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Emily the Strange - Das Cover ist weg“ von Buzz Parker

Neue Geschichten aus Emilys dunkler Welt, erzählt und unterlegt mit erstklassigen Illustrationen:§Emily verliert sich in der digitalen Welt, verirrt sich im Wald ... und entdeckt am Ende Atlantis?§Ihre Welt ist ein Ort, wo die Realität nicht das ist, was sie zu sein scheint. Darüber hinaus wird sich hier jeder wohl fühlen, der sich selbst schon einmal als etwas seltsam erlebt hat.Treu nach dem Motto: Sei du selbst, "be strange"!§

Stöbern in Comic

Metal Heroes – and the Fate of Rock

Durchwachsen. Erfrischend neues Thema, aber ich hatte oft das Gefühl, etwas verpasst zu haben und andere Abschnitte zogen sich unnötig.

CCC

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Umwerfendes, grandioses, epochales, opulentes, atemberaubendes, spannendes , tolles, abwechslungsreiches Lesehighlight!

_hellomybook_

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Ebenso wortgewandt und meisterhaft erzählt wie der Roman, aber noch einmal um einiges bildgewaltiger. Der helle Wahnsinn!

Svenjas_BookChallenges

Gilgamesch

Zeichenstil und Anhang gefielen mir gut, von der Adaption selbst habe ich mir aber mehr erhofft.

LillianMcCarthy

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Cover ist weg

    Emily the Strange - Das Cover ist weg

    GothicQueen

    22. March 2014 um 18:13

    Dieser Comic ist etwas strange, was aber auch passt. Mein Fall war es nicht, das muss ich ehrlich zugeben. Emily the strange ist ein netter Charakter, passt aber nicht zu jedermann. Die Art des Comics ist prima für Comic-Fans. Die Zeichnungen sind gut, die Zusammenhänge der Texte sind aber schwer bis kaum verständlich. Der Comic ist definitiv nur für eine ausgewählte Gruppe an Teenagern zu empfehlen. Jüngere verstehen die Botschaft vermutlich nicht und für Ältere ist diese sicherlich zu "blödsinnig". 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks