Buzzy Martin Live aus San Quentin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Live aus San Quentin“ von Buzzy Martin

Ein Plädoyer für Menschlichkeit San Quentin ist durch unsere Popkultur bereits zu einem Mythos geworden. Zahlreiche Filme wurden in und über das kalifornische Staatsgefängnis gedreht. Johnny Cash spielte ebenso für die Insassen wie B. B. King und Metallica. Doch San Quentin ist auch berüchtigt für seine notorische Überbelegung, die Kämpfe zwischen den Häftlingen und den größten Todestrakt der westlichen Welt. Der Musiker Buzzy Martin konnte sich selbst ein genaues Bild von San Quentin machen. Dreieinhalb Jahre lang gab er dort Gitarrenunterricht. Im Stil von Tagebucheinträgen schildert er auf spannende und authentische Weise seine so unglaublichen wie wahren Erlebnisse aus dieser Zeit. Trotz der vorherrschenden Brutalität und Hoffnungslosigkeit kann Buzzy seine Schüler durch sein sonniges Gemüt und Klassiker wie »Jailhouse Rock« für sich gewinnen.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen