Céline Fraipont , Pierre Bailly Kleiner Strubbel - Der haarige Planet

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleiner Strubbel - Der haarige Planet“ von Céline Fraipont

In einer echten Mondrakete düst der kleine Strubbel auf einen fernen Planeten, der von einem drolligen Völkchen mit roten Korkenzieherlocken und großer Gastfreundschaft bewohnt wird: zur Begrüßung macht es ihm die Haare schön. Ehe er sich′s versieht, haben ihre Lockenwickler Strubbel in ein schwarzes Schaf verwandelt! Und ihre putzigen Nachbarn mit den blauen Spaghettihaaren schwenken schon fröhlich ein dampfendes Glätteisen! Hilfe, gegen diese außerirdischen Knalltüten ist Mamas Friseur ja richtig harmlos! Die wortlosen "Strubbel"-Geschichten sind lebensfroh und optimistisch und der vergnügliche Einstieg in die Welt des Lesens.

Eine Bildergeschichte, die es auf lustige Weise schafft, ganz ohne Belehrungen pädagogische Werte zu vermitteln!

— solveig
solveig

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr empfehlenswerte Bildergeschichte

    Kleiner Strubbel - Der haarige Planet
    solveig

    solveig

    19. September 2016 um 11:53

      Ganz ohne Worte und pädagogisch-belehrende Sprüche kleinen Kindern wesentliche Prinzipien vermitteln  -  das gelingt auf überzeugende Weise dem Team Pierre Bailly und Céline Fraipont mit ihren Bildergeschichten um den kleinen Strubbel. Ausgestattet mit einer markanten roten Knubbelnase und zotteligen Haaren ist das Fantasiewesen Strubbel mit seinem fröhlichen Optimismus und seiner Abenteuerlust ein echter Sympathieträger. Zwar macht er sich morgens stets munter auf den Weg zur Schule, landet jedoch immer in einem witzigen Abenteuer. Bislang sind 10 Bände der wirklich empfehlenswerten Comic-Reihe auf dem deutschen Markt zu haben. In dem zuletzt erschienenen Teil „Der haarige Planet“ setzt sich „Petit Poilu“, wie er in seinem Herkunftsland Belgien heißt, mit Wesen von einem rot-blauen Planeten auseinander, die ihn freundlich begrüßen und schließlich zu einem der Ihren machen wollen. Zu diesem Zweck verändern sie seine geliebten Strubbelhaare: die roten gelockten Wesen frisieren ihm ebenfalls Locken, die blauen langhaarigen Wesen, zu denen er flüchtet, verpassen ihm dagegen glatte „Spaghettihaare“. Aber natürlich gibt es für Strubbel ein Happy End und für alle ein leckeres Nudelessen… Schon ganz junge Leser ab drei Jahren sind in der Lage, Strubbels lustige Erlebnisse ohne erwachsene Hilfe zu „lesen“ und zu verstehen. Ganz nebenbei erkennen sie die dahinter steckende Moral: Es müssen nicht alle Menschen gleich aussehen, um Freunde zu sein.

    Mehr