C. Alexander London Wir ringen nicht mit Tintenfischen - mögen aber Tintenfischringe

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir ringen nicht mit Tintenfischen - mögen aber Tintenfischringe“ von C. Alexander London

Endlich Kabelanschluss! Doch schon sucht die fernsehsüchtigen Zwillinge wieder mal ihr Abenteurerschicksal heim: Ihre Mutter ist auf einer Pazifikinsel verschollen - bewacht von einem achtarmigen unfreundlichen Riesenkraken! Mit einer Horde luxusverwöhnter Piraten auf den Fersen müssen die Zwillinge mal wieder genau das tun, was sie am liebsten NICHT machen: Abenteuer ahoi!

Stöbern in Kinderbücher

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Eine monstermäßig starke und fantasievolle Geschichte von Freiheit, Mut, Miteinander, Füreinander und Verantwortung.

BookHook

Nevermoor

Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das ein zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wir ringen nicht mit Tintenfischen* *mögen aber Tintenfischringe" von C. Alexander London

    Wir ringen nicht mit Tintenfischen - mögen aber Tintenfischringe

    Glimmerfee

    25. August 2012 um 12:38

    Band 1: Wir werden nicht von Yaks gefressen*: *hoffentlich Band 2: Wir werden von Kannibalen zum Essen eingeladen*:*oder gegrillt Band 3: Wir ringen nicht mit Tintenfischen* *mögen aber Tintenfischringe: Nie wieder ein unfreiwilliges Abenteuer! Und wieder werden die Zwillinge in ihrer Bequemlichkeit empfindlich gestört, denn auf der Suche nach Atlantis, scheint ihre Mutter nun wirklich verschollen zu sein und dringend die Hilfe ihrer Familie zu benötigen. Da der Fernseher eh kaputt ist, bleibt den Zwillingen nichts anderes übrig, als sich abermals auf eine gefährliche Reise zu begeben. Wieder habe ich mich gerne zusammenmit den Navel Zwillingen in ein Abenteuer gestürzt. Die Kinderbuchreihe kann mich weiterhin begeistern und Oliver & Celia mein Herz erobern. Diesmal geht es mit den Zwillingen hinaus aufs Meer und dort begegnet man nicht nur gefährlichen Piraten, sondern auch Riesenkraken. Wie schon bei den Bänden zuvor, wartet C. Alexander London mit vielen originellen Ideen, genialen Zwillingen, skurrilen Situationen und Charakteren auf. Mit viel Humor und einem einzigartigen Sprachstil entführt er den Lesen in ein Abenteuer auf hoher See. Die Running Gags werden immer wieder gekonnt in den Lauf der Geschichte eingewebt, doch leider empfand ich den Running Gag mit den Hosenzieher nach einiger Zeit für ein wenig ausgeluscht, vielleicht weil ich den Gag schon beim ersten Mal nicht lustig fand. Es gibt ein Wiedersehen mit den beliebten Charakteren aus Band 1 und 2 und man trifft auch auf viele neue Charaktere, die man nach kurzer Zeit sehr bildhaft vor Augen hat. Diesmal gibt es auch ordentlich Zündstoff zwischen den Zwillingen und die sonst so wasserdichte Einheit wird schwer erschüttert. Oliver will sogar die Expedition platzen lassen und Celia packt die Abenteuerlust, denn ihr Schwarm wird mit ihnen zusammen in See stechen. Nur, die von mir geliebte, Echse Beverly kam in diesem Band ein wenig zu kurz. Ich hatte mich schon sehr auf ihr tödliches Zischen gefreut, doch dafür reisen die Kinder mit einem Piratenhahn namens Dennis. Obwohl dieser Band, meiner Meinung nach, ein wenig schwächer als seine Vorgänger war, freue ich mich auf weitere Abenteuer mit den Zwillingen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.