C. Cowan Empty Paradise: Evelyn & Damion

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Empty Paradise: Evelyn & Damion“ von C. Cowan

Wie schnell sich das Leben ändern kann, erfährt Evelyn, als sie dem scheinbar obdachlosen Damion begegnet. Einem Mann, der sich an nichts weiter, als seinem Vornamen erinnern kann. Von Damion fasziniert, beschließt sie kurzerhand, ihm seine Erinnerungen und somit sein Leben zurückzugeben und beginnt damit ihre Reise in eine völlig andere Welt. Eine Welt, in der Evelyn hofft, am Ende ihr Glück zu finden.

Ein interessantes Buch mit ein paar kleinen Schwächen, die jedoch aufgrund der Geschichte-Evelyn + Damion-schnell wieder vergessen sind.

— Meli1986
Meli1986

Sehr schöne Geschichte mal was anderes ....... und am Ende doch wieder der Reiche Supermann grinsss

— Snowdog
Snowdog

Die Grundidee ist gut, die Umsetzung nicht. Das Buch hätte besser lektoriert werden müssen, so wirkt es noch zu unfertig.

— raven1711
raven1711

.. tolles Buch, das man gelesen haben sollte ...

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leeres Paradies

    Empty Paradise: Evelyn & Damion
    Snowdog

    Snowdog

    10. September 2014 um 21:22

    Empty Paradise = Leeres Paradies  Wenn man am Ende der Geschichte angelangt ist ..... weiß man das der Titel des Buches nicht als Leer bezeichnet werden kann ....  Ich war erstaunt und Positiv Überrascht das dieses mal der Spieß vom Reichen Supermann umgedreht wurde ..... Am Ende aber dann doch wieder alles beim alten war und sich die Autorin nicht getraut hat Damion einfach mal " arm " zu belassen .... Hätte ich persönlich sehr spannend gefunden .  Die Erotik fand ich sehr gut in Szene gesetzt ..... Ich konnte mich sehr gut in das Buch einfügen und war mittendrin und wirklich dabei ...  Das Cover sowie die Farben finde ich sehr schön , wobei ich einen Bettler und eine Sexy Frau auch schön gefunden hätte......  Ein Buch das mir wirklich Spaß gemacht hat und ich mich auf mehr freue :-) Empty Paradise: Evelyn & Damion C. Cowan

    Mehr
  • Gute Grundidee, schwache Umsetzung

    Empty Paradise: Evelyn & Damion
    raven1711

    raven1711

    03. September 2014 um 19:12

    Inhalt: Wie schnell sich das Leben ändern kann, erfährt Evelyn, als sie dem scheinbar obdachlosen Damion begegnet. Einem Mann, der sich an nichts weiter, als seinem Vornamen erinnern kann. Von Damion fasziniert, beschließt sie kurzerhand, ihm seine Erinnerungen und somit sein Leben zurückzugeben und beginnt damit ihre Reise in eine völlig andere Welt. Eine Welt, in der Evelyn hofft, am Ende ihr Glück zu finden.   Meinung: Oje, die Inhaltsangabe klang vielversprechend, aber im Verlauf des Buches musste ich feststellen, dass hier einiges im Argen liegt. Fangen wir bei den Charakteren an: Evelyn ist auf der einen Seite eine mitfühlende Seele, die sich um andere Menschen kümmert. Auf der anderen Seite flippt sie in dem Buch immer unheimlich schnell aus und ist sehr vorschnell mit ihrer Meinung, die sie dann zwei Sätze weiter wieder abmildert. Das kommt sehr, sehr unsteht rüber und macht einem Evelyn nicht wirklich sympathisch. Mir ging sie ehrlich gesagt beim Lesen immer mehr auf die Nerven. Damion ist anfangs ein verlorener Obdachloser, der sich sehr schnell von Evelyn mitreißen lässt. Ruck zuck wird er Evelyn hörig und zeigt zumindest am Anfang so gar keine eigene Stärke. Ich hatte oft den Eindruck, dass Damion nur reagieren, aber nicht selber agieren kann. Dieser Eindruck wird zwar im Verlauf des Buches besser, trotzdem hat Damion bei mir dafür keine weiteren Sympathiepunkte sammeln können. Insgesamt kamen mir die Figuren nicht wirklich ausgereift vor, da die Handlungen für mich teilweise unsinnig und widersprüchlich waren. Hier scheint eindeutig der Feinschliff zu fehlen. Die Geschichte selber bietet einen guten Rahmen und wäre bestimmt spannend gewesen, wenn sie einfach ausgereifter wäre. Die schwachen Figuren und die teils unlogischen Handlungen setzen sich auch im Handlungsfaden fort. Das Buch liest sich stellenweise wie ein früher Entwurf der Geschichte. Stellenweise gibt es wenig nachvollziehbare Handlungssprünge oder Handlungen werden nur angerissen. Das bremst den Lesefluss enorm. Immer wieder habe ich mich beim Lesen gefragt: Hab ich jetzt eine Passage überlesen, oder wieso handeln die jetzt so? Auch grammatikalisch sollte das Buch noch mal überarbeitet werden. Einige Sätze ergeben wenig Sinn, fehlen dort oftmals wichtige Wörter oder die Satzstellung ist verunglückt.   Fazit: Schade. Die Geschichte hat durchaus Potential, aber sie ist insgesamt nicht ausgereift genug. So bleibt die Geschichte einfach zu konfus und fade. Von mir gibts daher nur 2 von 5 Punkten.

    Mehr
  • Absolut empfehlenswert :)

    Empty Paradise: Evelyn & Damion
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    28. August 2014 um 19:34

    Die Story um Evelyn und Damion ist eine wunderschöne in sich abgeschlossenene Geschichte mit sehr gut geschriebenen Erotikszenen. Die Schreibweise der Autorin ist flüssig. Zwar waren einige Rechtschreibfehler vorhanden, was mich aber nicht in meinem Lesefluss gestört hat, im Gegenteil: ich war so geflasht, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe und mich heute schon auf auf "Lonely Paradise" (da geht es dann um Slade) freue. Von mir gibt es klare 5 Punkte und absolute Leseempfehlung.

    Mehr
  • Damion & Evelyn

    Empty Paradise: Evelyn & Damion
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. August 2014 um 21:12

    Das Buch habe ich mit einem weinenden und einem lächelnden Auge beendet. Weinend deshalb, weil ich einfach gerne weiter lesen wollte und lächelnd weil ich die Geschichte von Evelyn & Damion total schön fand !! Evelyn sieht nur das gute im Menschen, als sie dem Obdachlosen Damion, der sein Gedächtnis verloren hatte, ein neues zu Hause anbot und ihm half sein Gedächtnis wieder zu finden. Während der Reise in Damions Vergangenheit kamen einige Dinge ans Tageslicht, mit denen ich nicht gerechnet habe, deshalb ist die Spannung bis zum Ende aufrecht. Wenn ich jetzt weiter erzählen würde was noch alles passiert, dann würde ich euch den Lesespass nehmen :) lest einfach selbst von Evelyn & Damion. Wer gerne über Liebe, Spannung, etwas Witz und knisternde Erotik liest, liegt bei diesem Buch absolut richtig Ich freue mich schon sehr auf Teil 2 :)

    Mehr