C. H. Alexander

 2 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Night Draws In.

Alle Bücher von C. H. Alexander

C. H. AlexanderNight Draws In
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Night Draws In
Night Draws In
 (1)
Erschienen am 19.08.2016

Neue Rezensionen zu C. H. Alexander

Neu
M

Rezension zu "Night Draws In" von C. H. Alexander

Disappointing
misspidervor 2 Jahren

The book's description sounded very fascinating, but it promised way more than the book held. Let's see:

"Dark things. Things that should only live in fantasy. The Nain Rouge was recently sighted in Detroit and a Loupe Garou is rumored to hunt the woods near Mackinaw. A suicide cluster haunts Washtenaw County."
Sounds great? Definitely, but these two sentenced are all there is about those sightings in the book, and that's it.

"Angela is a changeling, fostered by the Fae and recently returned from the Twilight Realm. Raised to fight dragons and still healing from the passage to the human world, she struggles to catch up to the life she never lived."
I have to admit, that part was the best - too follow Angela as she struggles to fit in with the human world, slowly making sense of all the curious things that are new and unknown to her. But dragons? Nope, not in this one.

"Lydia is underestimated by many because of her deformity. Determined and intelligent, her innate skepticism cannot prevent her hobby of stage magic evolving into something more real."
I thought Lydia, or Barnum, as she prefers to call herself, was too whiny. Ok, so she has a deformity of the hand, but that's just no reason to complain all the time about everything. That girl really got on my nerves.

"Bailey is a transgender teen impatient to transition, doing his best to keep a low profile until he can. He is haunted by dreams and premonitions of a menacing evil."
I don't know why the author brought in the transgender subject, it was hinted at several times but otherwise had no meaning for the story at all. I just didn't get it.

"They are drawn together by the collective realization that the apparent suicide of a classmate has a far more paranormal origin than simply being part of a cluster."
Aha! So here is where the action begins, right?

"Hunted by supernatural predators that want to end them before they reach their heroic potential, these teenagers will have to travel to Fairy and back if they want to survive long enough to save the world."
The supernatural predators are a pair of creepy kids with black eyes - OK that really was a scary scene. To escape them, our heroes travel to the Fairy Realm, stay there for some time and then come back at a different place. Only to be faced with those kids again - that didn't quite work out, did it? However, it did fill some chapters with a completely irrelevant and useless detour to Fairy land.

"Skeptical mage, queer seer, and brain injured warrior. They'll save us."
Good to know - because they sure don't save us in this book. After returning from the Fairy Realm, they have to face the creepy kids one more time. They do manage to destroy the kids, but only with the help of their history teacher, who is kind of a guardian for them and comes to their rescue. After that, they go home and maybe live on happily ever after...

The book ended so abruptly, I was sure I missed the announcement that this is the pilot story to a series. I checked again and found that it is not - or not yet? There were so many questions left open, so many explanations missing, so many connections not made. The book combined a lot of different subjects, but missed to connect them thoroughly. E.g. I expected the creepy kids where related to or maybe originated in the Fairy world and that our heroes would find some explanations there which would have given their travel there meaning, but that was not the case. While Lydia and Bailey were perfect specimens of troubled, vulnerable teenagers and thus may be easy to identify with, I found the author overdid it with their problems.

There are so many interesting concepts in this book which are not followed through or appear unconnected that I wonder why they were added at all. Though I enjoyed reading several single chapters I felt disappointed by the book as a whole.

(I received a copy of this book in exchange for an honest review)

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt C. H. Alexander?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks