C. J. Box

(108)

Lovelybooks Bewertung

  • 153 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 27 Rezensionen
(20)
(39)
(37)
(9)
(3)

Bekannteste Bücher

Wilde Flucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Jagdopfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Todeszone

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderischer Abschied

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Schonzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme Zeugen

Bei diesen Partnern bestellen:

Badlands

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered: A Joe Pickett Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

Stone Cold

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered

Bei diesen Partnern bestellen:

Shots Fired

Bei diesen Partnern bestellen:

Shots Fired

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered

Bei diesen Partnern bestellen:

Stone Cold

Bei diesen Partnern bestellen:

Endangered

Bei diesen Partnern bestellen:

Stone Cold

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung im Wilden Westen...

    Bis zur letzten Seite: Biblio-Mysteries 6 (KNAUR eRIGINALS)
    parden

    parden

    Rezension zu "Bis zur letzten Seite: Biblio-Mysteries 6 (KNAUR eRIGINALS)" von C. J. Box

    SPANNUNG IM WILDEN WESTEN... Der erfahrene Rechtsanwalt Paul Parker beginnt seinen Tag wie immer: er wird geweckt von seinem alten Hund, der dringend vor die Tür muss. Kaum hat er diese geöffnet, erwartet ihn jedoch nicht nur der beginnende Schneefall, sondern auch eine böse Überraschung. Zwei Männer lauern Parker auf und bringen ihn in ihre Gewalt. Der Anwalt kennt einen von ihnen von einer Begegnung vor Gericht, auch wenn diese schon Jahre her ist. "Aus Kojoten würden niemals Hunde werden, genauso wenig wie aus Raben jemals ...

    Mehr
    • 6
    Floh

    Floh

    08. December 2015 um 04:49
  • And the cow goes boooom ...

    Wilde Flucht
    Stefan83

    Stefan83

    Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Sollte C. J. Box in fünf Jahren den wenigsten deutschen Lesern noch ein Begriff sein – man könnte es ihnen kaum verübeln, ist doch dessen Reihe um den etwas schusselig-naiven Wildhüter Joe Pickett nicht nur so amerikanisch wie es eben geht, sondern gleichzeitig wohl auch das ungeliebte Kind des hiesigen Verlegers Heyne, der zwar für die Wiederentdeckung des Autors verantwortlich zeichnet (Blanvalet hatte bereits 2002 mit „Keine Schonzeit“ einen Versuch gestartet), darüber hinaus aber keine großen Anstalten macht, um ihn auch dem ...

    Mehr
    • 2
  • Clevere Story mit Hochspannung

    Blue Heaven
    Ginkgo

    Ginkgo

    02. June 2013 um 18:06 Rezension zu "Blue Heaven" von C. J. Box

    Zwei Kinder aus einer kleinen Stadt in Idaho werden Zeugen eines Mordes während sie zum Fischen unterwegs sind. Mit knapper Not entkommen sie den Mördern, die sie gesehen haben, aber für wie lange? Und wem können sie trauen? In diesem Thriller ist Vieles nicht so wie es zunächst scheint und alle Beteiligten müssen umsichtig entscheiden, wem sie trauen können. Es ist ein Thriller über Gut und Böse mit vielen Grautönen, aber ohne jede Langeweile. Das Hörbuch ist ungekürzt und das beste, dass ich seit Langem gehört habe. Unbedingt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen
    Buecher-Wahn-Sinn

    Buecher-Wahn-Sinn

    27. August 2012 um 15:02 Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Annie und William Taylor leben mit ihrer Mutter in Kootenai Bay, einer idyllischen Kleinstadt in North Idaho. Ihre Mutter versucht wiederholt ihr Glück bei den Männern. Als Tom Boyd, einer ihrer kurzweiligen Affären, William eine leere Versprechung vom gemeinsamen Angeln macht, trotzt Annie ihrer Mutter. Annie geht mit ihrem Bruder angeln. Dabei werden die Kinder Zeugen eines kaltblütigen Mordes. Drei Männer, ehemalige Cops aus Los Angeles, schießen auf einen weiteren Mann. Annie und William bleiben nicht unentdeckt, Eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Wilde Flucht
    smutcop

    smutcop

    04. July 2012 um 14:52 Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Mischung aus Umweltkrimi und Serienkiller-Thriller, dem ich nicht so richtig was abgewinnen kann. Ist mir alles zu konstruiert und an den Haaren herbeigezogen. Eine alte Ranchermafia, läßt Umweltschützer verschwinden, die ihre Privilegien gefährden. Stevie, ein Held der Bewegung, soll gar mittels eines Sprengsatzes, welcher auf eine Kuh geschnallt ist das Zeitliche segnen. Doch wie immer gibt es auch hier den jungen, ehrlichen Wildhüter, der sich gegen Karriere, Gouverneur und Rancher stellt, um der Wahrheit zum Sieg zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jagdopfer" von C. J. Box

    Jagdopfer
    HarryF

    HarryF

    29. January 2012 um 15:09 Rezension zu "Jagdopfer" von C. J. Box

    Langatmig, langweilig, vorhersehbar. Warum gibt's trotzdem 3 Sterne? Es ist ein Debutroman, der Autor hat noch nicht gelernt, welche Passagen mehr und welche weniger Aufmerksamkeit verdienen: So wird der Roman erst ab Seite 200+ so richtig spannend, etwas spät bei einem Umfang von 350 Seiten. Allerdings beweist der Autor auch ein glückliches Händchen beim Beschreiben von Land und Leute - man fühlt sich durchaus gut nach Saddlestring versetzt. Ich werde - nach einiger Zeit Pause - noch einen Joe Pickett Roman lesen - vielleicht ...

    Mehr
  • Keine Schonzeit

    Jagdopfer
    Stefan83

    Stefan83

    06. October 2011 um 22:57 Rezension zu "Jagdopfer" von C. J. Box

    Bezieht sich auf die Erstausgabe "Keine Schonzeit": Schon längere Zeit ist es her, dass ich C.J. Box' Debütroman "Keine Schonzeit" gelesen habe. Über mehrere Jahre hörte man auf dem deutschen Buchmarkt nichts mehr von dem Autor, bis er im Jahre 2008 mit "Stumme Zeugen" wieder auf sich aufmerksam machte. Grund genug für mich, mir sein Erstlingswerk noch einmal vorzunehmen. "Keine Schonzeit" ist der erste Auftritt des Jagdaufsehers Joe Pickett, der es in den USA bereits zu einer erfolgreichen und langlebigen Reihe gebracht hat. ...

    Mehr
  • Time to say, Goodbye

    Mörderischer Abschied
    Stefan83

    Stefan83

    06. October 2011 um 22:52 Rezension zu "Mörderischer Abschied" von C. J. Box

    Ein neues Buch von C.J. Box erscheint auf dem deutschen Markt? Alles klar, wird gekauft. Wie bei kaum einem anderen Krimiautoren kann ich mir bei dem Autor indianischer Herkunft sicher sein, dass ich gut und spannend unterhalten werde. Und auch "Mörderischer Abschied" hat mich wieder mal auf (fast) ganzer Linie überzeugt. Dazu muss man sagen, dass mit dem Plot sicherlich nicht das Rad neu erfunden wurde, das Ganze insgesamt schon ziemlich konstruiert daherkommt und man als Krimi-Vielleser wohl sehr schnell die wahren Hintergründe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Wilde Flucht
    Tenshi

    Tenshi

    08. April 2011 um 13:15 Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Die Geschichte beginnt direkt mit einem Knall: Stewie Woods, gerade frisch verheiratet, wird durch eine Kuh in die Luft gejagt! Der erste am Tatort ist Joe Pickett, ein Wildhüter, da man eigentlich nur von toten Kühen ausging. Aber nun ist die erste Vermutung eine verunglückte Aktion von Stewie Woods, wo er selbst zum Opfer wurde. Jedoch kommen schnell Zweifel auf, besonders weil der Großgrundbesitzer Jim Fionetta, so gar kein Interesse, an seinen toten Kühen, geschweige denn an Stewie Woods hat. Als dann auch noch seltsame ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Wilde Flucht
    hebersch

    hebersch

    06. March 2011 um 14:32 Rezension zu "Wilde Flucht" von C. J. Box

    Kurzweilig und spannend erzählt der Krimi von den Attentaten auf bekannte Umweltschutzaktivisten. Der Wildhüter wird Zeuge eines Sprengstoffanschlags und gegen seinen Willen in die Morde verwickelt.

  • weitere