C. J. Box Stumme Zeugen

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(13)
(25)
(23)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Stumme Zeugen“ von C. J. Box

»Wäre die zwölfjährige Annie Taylor an diesem regnerischen Aprilnachmittag nicht auf die Idee gekommen, mit ihrem kleinen Bruder William angeln zu gehen, wäre es ihr erspart geblieben, die Exekution zu sehen und den Mördern in die Augen blicken zu müssen. Aber sie war nun einmal wütend auf ihre Mutter gewesen.« So beginnt eine gnadenlose Hetzjagd, denn die Kinder sind fortan auf der Flucht vor den skrupellosen Mördern, während die Mutter voller Verzweiflung nach ihnen sucht. C. J. Box gewann den Anthony Award, den französischen Prix Calibre 38, den Macavity Award, den Gumshoe Award, den Barry Award und wurde darüber hinaus für den wichtigsten amerikanischen Krimipreis, den Edgar Award, und den L.A.Times Book Prize nominiert.

Fast ein Wild.West Krimi, Cowboy ähnliche Helden klären in Idaho, dem Rückzugsgebiet von Ex-Polizisten aus Los Angeles, ein Verbrechen. Gute und Böse-Klischees aber nicht überstrapaziert, gute Atmosphäre und viel Action. Kann man empfehlen.

— danielheintz

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Buecher-Wahn-Sinn

    27. August 2012 um 15:02

    Annie und William Taylor leben mit ihrer Mutter in Kootenai Bay, einer idyllischen Kleinstadt in North Idaho. Ihre Mutter versucht wiederholt ihr Glück bei den Männern. Als Tom Boyd, einer ihrer kurzweiligen Affären, William eine leere Versprechung vom gemeinsamen Angeln macht, trotzt Annie ihrer Mutter. Annie geht mit ihrem Bruder angeln. Dabei werden die Kinder Zeugen eines kaltblütigen Mordes. Drei Männer, ehemalige Cops aus Los Angeles, schießen auf einen weiteren Mann. Annie und William bleiben nicht unentdeckt, Eine Hetzjagd beginnt. Ich habe die Geschichte als sehr gut durchdacht empfunden.Das Besondere war, diesmal habe ich mich als Leser nicht auf die Jagd nach einem Mörder begeben, denn diese waren von Anfang an bekannt und immer in der Geschichte gegenwärtig. Verwirrend fand ich zu Beginn, dass sich zwei Fälle zu einem entwickeln. Dadurch musste die Geschichte parallel von unterschiedlichen Seiten angegangen werden, und anfangs war es etwas schwer nicht durcheinander zu kommen. Ein scheinbar "harmloser Geldklau" endet Jahre später mit vielen Toten. Von der Erzählstimme hat es mich ein wenig an den detaillierten Schreibstil von Stephen King erinnert. Ich persönlich fand es für zwischendurch ein gutes und spannendes Buch, Gänsehaut wollte bei mir allerdings dennoch nicht entstehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Chrisu

    06. December 2010 um 18:47

    Annie ist mit dem neuen Freund ihrer Mutter überhaupt nicht einverstanden und streitet sich heftig mit ihr. Nach Schulende geht sie mit ihrem Bruder William zum Angeln, da Tom ja versprochen hat mit William zu gehen, aber dann nicht erschienen ist. Nur dieser Plan geht voll schief. Sie und ihr Bruder werden Zeugen, als ein Mann erschossen wurde und dann wurden sie beide gejagt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und sie wissen beide, wenn sie gefunden werden, wird man auch sie erschießen. Eine Suche nach den verschwunden Kindern wird eröffnet, aber auch die Mörder sind mit dabei und verfolgen aber ganz andere Ziele. Man wird richtig in das Geschehen hineingezogen, zittert mit den Kindern mit, damit sie nicht entdeckt werden. C.J.Box schreibt wirklich sehr mitreissend und die Charaktere der einzelnen Personen sind sehr gut darstellen. Es ist mein erstes Buch von Box, aber sicher nicht mein Letzes.

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    newshoes

    05. May 2010 um 10:47

    Durch einen Streit mit Ihrer Mutter laufen die Kinder Annie und Will zum Fluß um dort zu angeln. Dort werden Sie Zeugen eines brutalen Mordes. Die Kinder bleiben vom Täter nicht unentdeckt und es beginnt eine Jagd auf Leben und Tod. Was eigentlich sehr spannend klingt verläuft sich irgendwie. Ich habe mir das Buch hauptsächlich aufgrund der Aussage von Tess Gerritsen "Definitiv einer der besten Thriller des Jahres" zugelegt. Ich kann dieser Aussage leider nicht zustimmen. Für mích war die Aulösung schon nach den ersten Seiten glasklar. Trotzdem habe ich die ganze Zeit gehofft, dass zum Ende noch etwas unvorhergesehens passiert. Dem war leider nicht so. Insgesamt ganz nett und gegen Schluss auch streckenweise spannend. Einen Thriller würde ich es jedoch nicht nennen.

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Wurmli

    20. December 2009 um 21:33

    Ein ungemein spannender Roman, mit einer einfachen Schreibweise, schnell zu lesen, mit einer sehr hohen Lesemotivation. Natürlich ist die Story durch und durch konstruiert, aber mit interessanten Charakteren, die freilich auch ein wenig klischeehaft sind (der urige Naturbursche, der unfähige Dorfsheriff, die bösen Großstadtpolizisten u.a.). Insgesamt ein toll zu lesendes Buch, dem ich gerne fünf Sterne gebe. Nur das Ende hätte ich mir irgendwie anders gewünscht.

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Penelope1

    06. November 2009 um 09:13

    Zwei Kinder, die sich über ihre Mutter geärgert haben, gehen angeln und werden im Wald unfreiwillig Zeuge eines Mordes! Da die Mörder die Kids jedoch gesehen haben, gibt es nun ein Problem, das es zu beseitigen gilt... Wirklich eine gute Idee, spannend bis zum Schluss. Der Leser erlebt einerseits mit den Geschwistern den Mord, begleitet sie auf der Flucht vor den Verfolgern. Andererseits verfolgt man auch die Suche der Täter und der Polizei nach den Kindern. Es drängte mich des öfteren, einzugreifen und den Verantwortlichen Tipps zu geben, was zeigt, wie sehr mich diese Geschichte in den Bann gezogen hat. Die Charaktere der Täter sowie der einzelnen Hauptpersonen sind klar dargestellt, sodaß man die Gedankengänge der einzelnen Personen nachvollziehen und verstehen kann. Dadurch wird der Verlauf der Geschichte teilweise schon vorhersehbar - ob dies vielleicht sogar beabsichtigt ist...? Sehr gut geschrieben und super spannend!

    Mehr
  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Cateye

    31. March 2009 um 12:16

    Zwei Kinder beobachten einen Mord, werden dabei entdeckt und sind von da an auf der Flucht. Spannend bis zur letzten Seite!

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Riverboat

    17. August 2008 um 19:23

    Zwei Kinder die auf der Flucht sind weil Sie was gesehen haben, was sie lieber nicht hätten sehen sollen.

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Max_Power

    16. August 2008 um 19:25

    sehr sehr gutes Buch, kann ich wirklich nur weiter empfehlen. Spannung von der 1. bis zur letzten Seite! Wohl mit eins der besten Bücher die ich gelesen habe!

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    ninale

    20. May 2008 um 14:59

    Gutes Buch aber teilweise zu langweilig

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Gruenente

    11. March 2008 um 15:05

    Spannend!
    Nur der Schluss etwas zu sentimental.
    Sonst klasse!

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    daddys_darling

    07. March 2008 um 13:55

    super spannendes buch... konnte gar nicht emhr aufhören zu lesen =)

  • Rezension zu "Stumme Zeugen" von C. J. Box

    Stumme Zeugen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. January 2008 um 18:47

    Für mich jetzt nicht grad der Thriller des Jahres, aber durchaus empfehlenswert.Spannende Story um 2 Kinder, die einen Mord beobachten und fortan auf der Flucht vor den Mördern sind.Wer der/die Mörder sind weiß man von Anfang an aber das tut der Spannung keinen Abbruch. Leser verfolgt somit alle Geschehnisse aus verschiedenen Perspektiven. Die Geschichte , die hinter dem Mord steckt ist gut durchdacht und und auch dort wird ermittelt. Leider verliert sich der Autor,für meinen Geschmack zuviel, in Nebensächlichkeiten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks