C. J. Cooke

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(5)
(0)
(0)
(1)

Lebenslauf von C. J. Cooke

Von Shakespeare zu psychologischer Spannungsliteratur: C. J. Cooke ist das Pseudonym der Schriftstellerin Carolyn Jess-Cooke. Geboren wurde sie 1978 in Belfast. Sie arbeitet als Dozentin für kreatives Schreiben an der Universität in Glasgow. 2004 promovierte sie zu den Film-Adaptionen Shakespeares und schrieb wissenschaftliche Bücher zum Thema. Ihr schriftstellerisches Debüt gab C. J. Cooke als Carolyn Jess-Cooke 2009 mit dem Roman „The Guardian Angel’s Journal“ (deutsch: „Tagebuch eines Engels“, 2011). Das Buch erzählt die Geschichte einer Frau, die einen gewaltsamen Tod stirbt und als ihr eigener Schutzengel ihr Leben erneut durchlaufen soll. Der Roman wurde in 23 Sprachen veröffentlicht und avancierte zum internationalen Bestseller. Der Nachfolge-Roman „The boy who could see demons“ (deutsch: „Die Psychologin“, 2012) wurde bereits in Hollywood verfilmt. Für ihren Psychothriller „Broken Memory“ (2018), den sie als C. J. Cooke veröffentlichte, wird für das Fernsehen adaptiert. Neben Romanen und Thrillern verfasst C. J. Cooke auch Lyrik. Für ihre Werke hat sie bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. C. J. Cooke lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im Nordosten Englands.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Psychothriller mit kaum vorhersehbaren Wendungen

    Broken Memory

    Curin

    07. June 2018 um 13:06 Rezension zu "Broken Memory" von C. J. Cooke

    Verletzt und ohne jegliche Erinnerung erwacht eine junge Frau auf einer abgelegenen griechischen Insel, die nur von vier Schriftstellern zeitweise bewohnt wird. Schnellstmöglich möchte sie herausfinden, wer sie ist und sich weitere Hilfe suchen, doch bald stellt sie fest, dass die Autoren mehr über sie zu wissen scheinen, als sie zugeben wollen. Gleichzeitig wird in London der junge Ehemann und Vater Lochlan von seiner Nachbarin informiert, dass seine beiden kleinen Kinder alleine zu Hause sind und seine Ehefrau Eloise spurlos ...

    Mehr
  • Hat mich nicht überzeugt

    Broken Memory

    brauneye29

    01. June 2018 um 12:32 Rezension zu "Broken Memory" von C. J. Cooke

    Zum Inhalt: Du weißt nicht, wer du bist.  Du weißt nicht, wer sie sind.  Aber sie kennen deinen Namen.  Meine Meinung: Es gibt so Bücher, die man beginnt und die einem von Anfang nicht gefallen und man kann nicht mal sagen wsrum. Dies ist für mich so ein Buch. Ich mochte den Schreibstil nicht, die Protagonisten nicht, die Story nicht. So habe ich am Ende tatsächlich abgebrochen. Hat mich nicht überzeugt. 

  • Von langsam bis hi zu atemlos

    Broken Memory

    Faltine

    23. May 2018 um 19:14 Rezension zu "Broken Memory" von C. J. Cooke

    Meine Meinung: Das Cover ist nicht ganz so mein Fall, es fällt aber auf jeden Fall auf mit seinen grellen Farben. Die Kapitel sind recht kurz, teilweise nur zwei Seiten, aber ich mag es lieber etwas kürzer als zu lang. Die Perspektive wechselt immer wieder zwischen der Frau und Lochlan, was besonders am Ende spannend wurde. An diese Story bin ich ohne große Erwartungen ran gegangen, da ich sonst immer einen Bogen um ''solche'' Geschichten gemacht habe (Wenn einem die Identität fehlt), doch dieser Klappentext hat mich sofort ...

    Mehr
  • Unblutiger Thriller, der auf der psychologischen Ebene handelt & nicht durch ein Verbrechen schockt

    Broken Memory

    schnaeppchenjaegerin

    12. May 2018 um 11:20 Rezension zu "Broken Memory" von C. J. Cooke

    Eine Frau - vermutlich aus Großbritannien - strandet auf einer unbewohnten Insel im Mittelmeer, einige Kilometer von Kreta entfernt. Sie zwar nur leicht verletzt, kann sich aber weder an ihre Identität noch an die Intention ihrer Reise erinnern. Auf der Insel halten sich zu diesem Zeitpunkt vier Schriftsteller auf, die sich eine Auszeit genommen haben, um sich in der Zurückgezogenheit dem Schreiben zu widmen. Ihr gemietetes Boot wurde bei einem Sturm zerstört, weshalb sie selbst die Insel nicht verlassen können. Sie nehmen ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2708
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.