C. J. Daugherty

 4.4 Sterne bei 6.576 Bewertungen
C. J. Daugherty

Lebenslauf von C. J. Daugherty

C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit "Nightschool. Du darfst keinem trauen" gelang ihr der große Durchbruch. 2012 kam das Buch auch in Deutschland auf den Markt. Sie lebt und arbeitet in Südengland.

Alle Bücher von C. J. Daugherty

Sortieren:
Buchformat:
Night School - Du darfst keinem trauen

Night School - Du darfst keinem trauen

 (1.928)
Erschienen am 01.12.2014
Night School - Der den Zweifel sät

Night School - Der den Zweifel sät

 (1.272)
Erschienen am 01.09.2015
Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

 (1.021)
Erschienen am 01.03.2016
Night School - Um der Hoffnung willen

Night School - Um der Hoffnung willen

 (859)
Erschienen am 15.05.2014
Night School - Und Gewissheit wirst du haben

Night School - Und Gewissheit wirst du haben

 (653)
Erschienen am 21.07.2015
Secret Fire - Die Entflammten

Secret Fire - Die Entflammten

 (451)
Erschienen am 22.08.2016
Secret Fire - Die Entfesselten

Secret Fire - Die Entfesselten

 (167)
Erschienen am 20.02.2017
Night School. Um der Hoffnung willen

Night School. Um der Hoffnung willen

 (41)
Erschienen am 26.08.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu C. J. Daugherty

Neu

Rezension zu "Secret Fire. Die Entfesselten" von C. J. Daugherty

Eine gelungene und spannende Fortsetzung
Ava_lonvor 22 Tagen

Inhalt

Fluch oder Liebe, wer gewinnt? Taylor und Sacha finden im alten St. Winfried College Zuflucht. Doch die Zeit läuft gegen sie: In wenigen Tagen wird Sacha 18 Jahre alt, was für ihn den Tod und für die Welt Chaos und Zerstörung bedeutet. Der einzige Weg, um dies zu verhindern, führt Taylor und Sacha zurück an den Ort, an dem der Fluch seinen Ursprung nahm. In Carcassonne müssen sie sich ihrer Furcht stellen, um nicht zu verlieren, was sie am meisten lieben.

Cover

Ähnlich wie bei Band 1 ist auch hier die untere Gesichtspartie eins Mädchens zu sehen, welches von reiner Energie umgeben ist. Es besteht ein klarer Zusammenhang zu Band 1 und sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert.

Mein Eindruck

Taylor die Hauptprotagonistin versucht ihre Magie zu beherrschen und trainiert täglich. Zwischen ihr und ihrer Trainerin baut sich dabei eine zarte Beziehung auf. Auch Sacha findet eine Aufgabe und findet in Alastair einen guten Freund. Die vier jungen Menschen agieren zunehmend zusammen, während sich die Erwachsenen hinter geschlossenen Türen verschanzen und versuchen eine Lösung für die Brechung des Fluchs zu finden.

Taylor und Sacha sind sich darüber im Klaren, dass nur sie beide zusammen eine Chance haben. Gleichwohl nehmen sie die Ratschläge der Erwachsenen an und versuchen dabei ein Rest ihrer persönlichen Freiheit zu behalten.

Gefallen hat mir, dass sowohl Taylor als auch Sacha der Realität ins Auge sehen und dennoch immer wieder den Mut aufbringen, sich den Tatsachen zu stellen. Auch die Abgrenzung zwischen den jungen Menschen mit ihren Vorstellungen und den Erwachsenen mit ihren Plänen finde ich positiv. Zeigt es doch, dass beide Seiten ihre Daseinsberechtigung haben.

Im Mittelteil gibt es zwar die eine oder andere Länge und der Spannungsbogen fällt ab, allerdings finde ich die Entwicklung sowohl von Taylor als auch Sacha spannend. Beide entwickeln zunehmend Gefühle füreinander und beginnen sich vorsichtig zu öffnen. Dies hat mir gut gefallen, da es für mich eine schöne Art der ersten großen Liebe ist.

Auch der Kampf gegen das Böse und dem Dämon fand ich gut erzählt.

Fazit

Ein guter Abschluss der Dilogie. Eine Perspektive für die Zukunft mit dem Wissen um die Wichtigkeit von Familie und Freunde.


Kommentieren0
102
Teilen

Rezension zu "Secret Fire. Die Entflammten" von C. J. Daugherty

Leben und Tod liegen nah beieinander
Ava_lonvor 22 Tagen

Inhalt

Nicht der Fluch ist dein Schicksal, sondern die Liebe. Der 17-Jährige Sacha fordert sein Schicksal immer wieder heraus, denn er weiß, was ihn erwartet: An seinem 18. Geburtstag wird er sterben, keinen Tag früher oder später. Mit der Erfüllung dieses uralten Fluchs wird Chaos über die Welt hereinbrechen. Einzig Taylor, deren Schicksal unwiderruflich mit seinem verknüpft ist, kann ihn von dem Fluch erlösen. Doch ist sie bereit, ihre Zukunft für einen Unbekannten zu riskieren?

Cover

Das Cover gefällt mir beim Taschenbuch besser als das Bild vom gebundenen Buch. Die untere Gesichtspartie eines Mädchens, welches von einigen Flammen umgeben ist. Magische Zeichen und eine Silhouette von einem jungen Mann, der fällt. Ich kann hier zwar den Zusammenhang zur Geschichte sehen, allerdings ist das Cover nicht mein Stil. Für mich auch kein Eyecatcher.

Mein Eindruck

Es ist die zweite Reihe die ich von der Autorin lese.

Eingeführt wird in die Geschichte, indem in den ersten beiden Kapiteln typische Szenen aus dem Leben der beiden Protagonisten geschildert werden.

Ein Junge der dem Tod gelassen ins Gesicht sieht und seitdem er von dem Fluch weiß, dem Leben ausweicht und nach eigenen Regeln lebt. Er schließt seine Mutter und seine Schwester von seinem Leben aus, unternimmt waghalsige Unternehmungen und stößt alle die ihm wichtig sind vor den Kopf. Ein Junge ohne Zukunft.

Ein Mädchen, ein wenig langweilig aber dennoch mit Charme und Zielen für die Zukunft.

Durch die Lehrer an ihren jeweiligen Schulen werden die beiden miteinander bekannt gemacht und so beginnt eine gemeinsame Reise in eine ungewisse Zukunft. Ein Mädchen, eine Alchimistin, die nicht an Magie glaubt und doch welche in sich trägt und ein Junge der nicht sterben kann und doch dem Tod geweiht ist.

Gemeinsam raufen sie sich zusammen, lernen sich kennen und wissen, dass ihr Schicksal unwiderruflich miteinander verbunden ist. Aus einer anfänglichen Zweckgemeinschaft entsteht Freundschaft.

Mit Begeisterung habe ich diesen ersten Teil gelesen. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und langsam aber stetig baut sich der Spannungsbogen auf. Mir gefallen immer wieder die kleinen Dinge zwischendurch, der Humor der durchblitzt, die Lebensfreude von beiden und das Vertrauen zueinander. Man sieht förmlich die Seelenverwandtschaft.

Fazit

Ein gut gelungener Jugendroman, eine Geschichte ohne viel Drama aber mit guten Aktionen. Man sieht wo die beiden Protagonisten in ihrer Entwicklung stehen und wie sie versuchen mit den neuen Erkenntnissen umzugehen. Wie sie eisern zusammenhalten und gegenseitig füreinander einstehen.

 


Kommentare: 1
95
Teilen

Rezension zu "Secret Fire. Die Entfesselten" von C. J. Daugherty

Zweiteiler konnte mich nicht überzeugen
Yennyvor 2 Monaten

Taylor wird im St. Wilfred College unterrichtet, ihre Kräfte zu kontrollieren. Währenddessen muß Sacha in der Bücherei etliche alte Bücher wälzen, um einen Hinweis auf den Fluch zu finden, der ihm auferlegt wurde. Sein Geburtstag rückt immer näher, ohne dass sie irgendwelche Fortschritte machen. Als das College angegriffen wird, steht für die beiden fest, dass sie weiterziehen müssen, um die anderen in Sicherheit zu wiegen. Der Feind hat sich mit der dunklen Macht eine Armee aus Dämonen erschaffen, die alles vernichten, was ihnen in die Quere kommt.

Schließlich gibt es einen Funken Hoffnung, den Sacha in einem unscheinbaren Buch findet, und so macht er sich mit Taylor auf den Weg nach Carcassonne, wo vor Jahrhunderten alles begann und vielleicht alles enden wird.

Der Zweiteiler „Secret Fire“ konnte mich leider nicht überzeugen. Ich hatte mich sehr auf eine neue Geschichte von C.J. Daugherty gefreut, die mit der spannenden „Night School“- Reihe einen Bestseller hingelegt hat. Doch ich wurde leider weder mit den Charakteren noch mit der Geschichte warm.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wird die Liebe das Schicksal besiegen?

Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.
Ihr möchtet exklusiv an der Vorab-Leserunde teilnehmen?
Dann bewerbt Euch direkt für eines der 20 Rezensionsexemplare!

Erscheinungstag: 22.08.2016

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?





Leseprobe

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, an der Uni zu überleben, außerdem ein Schweizer Messer, Thunfisch aus der Dose und billiger Gin!"


Ich suche für diese Leserunde Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leser/innen im entsprechenden Alter! (ab 14 Jahren)

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage/Aufgabe: Wie gefällt Euch die Leseprobe?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde

Du darfst keinem trauen, der den Zweifel sät.

Denn Wahrheit musst du suchen - um der Hoffnung willen.

Und Gewissheit wirst du haben

Der fünfte Band von NIGHT SCHOOL, das dramatische Finale um Leben und Tod, Habgier, Macht, Tapferkeit und Mut von C.J. Daugherty


Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die NIGHT SCHOOL droht ohne Lucindas führende Hand nun gänzlich auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Studenten aus allen Teilen der Welt reisen an, um sich dem Kampf gegen Nathaniel anzuschließen. Sogar Allies Bruder Christopher will die Seiten wechseln und Nathaniel verlassen. Aber Allie weiß nicht, ob sie ihm trauen kann.



Schaut auch mal bei www.nightschool.de & Facebook rein. Da gibt es viele tolle Informationen, wie zum Beispiel die Shortstorys.

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, an der Uni zu überleben, außerdem ein Schweizer Messer, Thunfisch aus der Dose und billiger Gin!"

Wir suchen für den finalen Band, 20 Leser, welche die ersten Bände schon kennen und mit uns direkt in die Tiefen der Night School tauchen möchten. Dafür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungsfrage: Welcher Charakter ist für dich in "Night School" am interessantesten und warum?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Einschätzungen.

Die aktuellen Neuerscheinungen vom Oetinger Verlag findet ihr übrigens hier.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.
Zur Leserunde
Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Night School - Und Gewissheit wirst du haben" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht es am 12.08.2015
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

C. J. Daugherty im Netz:

Community-Statistik

in 4.015 Bibliotheken

auf 1.179 Wunschlisten

von 149 Lesern aktuell gelesen

von 87 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks