Neuer Beitrag

mieken

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hier gibt es leider nichts zu gewinnen, einfach nur eine spontane Leserunden zu dem ersten Teil von Night School, es ist gerne jeder Willkommen der mitlesen möchte

Autor: C. J. Daugherty
Buch: Night School - Du darfst keinem trauen

mieken

vor 3 Jahren

An die Unterteilung werde ich mich später noch machen :)

xXeflihXx

vor 3 Jahren

Juhuu dann kanns ja bald los gehen ^^

Beiträge danach
274 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Niob

vor 3 Jahren

5. Kapitel 27 bis 32, S 352 - Ende
Beitrag einblenden
@monerl

Selbstgemachte Leiden ;D

Niob

vor 3 Jahren

Fazit

Hier noch meine Rezi zu Band 2.
http://www.lovelybooks.de/autor/C.-J.-Daugherty/Night-School-Der-den-Zweifel-s%C3%A4t-1003316692-w/rezension/1101258721/

MissSnorkfraeulein

vor 3 Jahren

4. Kapitel 20 bis 26, S. 259 - 351
Beitrag einblenden

Dieser Teil war meiner Meinung nach wieder richtig gut<3<3<3

Also einerseits muss ich sagen, dass ich Allie (nachdem sie mit Rachel gesprochen hat) viel besser verstehen und ihre Handlungen auch nachvollziehen kann! Gefühle können wirklich oft verrücktspielen und das Leben auf den Kopf stellen:-) Das Carter ihr nie etwas zutraut und einen ungeheuren Beschützerinstinkt hat, ihr in allem was sie macht widerspricht, kann natürlich die Luft zum Atmen nehmen und Rachel ist ihr wirklich eine sehr gute Freundin!
Auch Jo ist total lieb und hat sich gut entwickelt. Auch ihre Enttäuschung darüber, dass Allie ihr nichts über ihre Familienzusammenhänge erzählt hat, kann ich sehr gut verstehen und ich finde es auch gut, dass sie nicht unmöglich lange beleidigt ist, sonder Allie eine Chance gibt sich zu entschuldigen.
In diesem Abschnitt hab ich mit Allie richtig mitgelitten. Insbesondere auch bei dem Gespräch mit Carter in der Bibliothek:’(

Ich hatte bei Nathaniel und Isabelle auch an ein altes Liebespaar gedacht;-) Und nun sind sie aber Stiefgeschwister :O
Isabelle gehört meiner Meinung nach zu den Guten! Kein Mensch kann sich so verstellen und lieb sein^-^ Übrigens finde ich es auch gut, dass Allie mit ihr spricht. Sie nimmt eine Art von Mutterrolle ein… Zudem wird nichts unnötig aufgestaut, wenn ihr wisst, was ich damit meine. Durch die Gespräch mit Isabelle entsteht Klarheit, die dem Buch gut tut;-)

Die Lagerfeuer Atmosphäre hat irgendwie in meinen Augen nochmals neuen Schwung ins Buch gebracht :-)
Und auch, dass Allie Sylvain nicht geküsst hat war die richtige Entscheidung und ich bin froh, dass sie sie getroffen hat!

Jetzt wissen alle, wer Allies Großmutter ist!
Und Zelazny ist ja wohl der OberIdiot! Unglaublich. Er kann jedenfalls nicht der Verräter sein, dafür hat er zu viel Angst XD

Wer sich jedoch wieder verdächtig gemacht hat war Jerry! Als er auf Sylvain und Allie an der Treppe trifft ist er übelste schlecht gelaunt und auch, dass Allie mit Zoe draußen eine Schicht übernehmen soll ist irgendwie auf ihn gewachsen. Es steht auf jeden Fall zu ihm in Verbindung! Auch für eine dritter Person, die mit den beiden mitläuft ist er nicht zu überzeugen! Warum wohl?

Ich bin schon gespannt auf den Winterball *-* Irgenwas wird passieren...

MissSnorkfraeulein

vor 3 Jahren

4. Kapitel 20 bis 26, S. 259 - 351
Beitrag einblenden

monerl schreibt:
was mir grad noch einfällt: am ende wär´s ja der clou, wenn sylvain der verräter ist. hahaha ich würd mich wegschmeißen! da er es geschafft hat wieder allies vertrauen zu bekommen, ist er derjenigen, an den keiner denkt. dabei ist er auch einer von den wichtigeren in der night school. bin jetzt sehr auf den letzten abschnitt gespannt!

:O Meinst du? Ohaaaa... Neeeeee, dass wäre zu krass, oder? :O

Hierzu hab ich aber noch eine kleine Frage:
Sylvain und Allie haben ja ihre Strafen bekommen.
Allie ist drei Monate auf Bewährung und Sylvain wurde doch aus der Night School geworfen, oder nicht? Hab ich da was überlesen? :O
Denn irgendwann auf den letzen Seiten von diesem Leseabschnitt ist er doch im Übungssaal der Night School °-° ?!

MissSnorkfraeulein

vor 3 Jahren

5. Kapitel 27 bis 32, S 352 - Ende
Beitrag einblenden

xXeflihXx schreibt:
OMG.... Das in diesem Teil wieder jemand stirbt, hätte ich echt nicht gedacht :( Arme Jo!!! Gott, Gabe scheint ja ein echter Killer zu sein, denkt ihr das Nathaniel die Morde für gut heißt oder das Gabe allgemein etwas aus dem Ruder läuft??? Schade das man noch nicht weiß wer der Verräter ist, aber wir brauchen ja noch etwas Stoff für die nächsten Bände^^ Am Anfang des Abschnittes, war ich ja schon etwas geschockt, das Carter schon die nächste an der Angel hatt!!! Dann dachte ich erst, das sei vielleicht um Allie eifersüchtig zu machen, aber wo sie zusammen im Wald waren klang es ja so, als läuft da schon was ernstes. Sag mal spinnt der? :D OH Gott, oh Gott....ich benötige tringent Teil drei :-P

Das hätte ich auch nicht gedacht und dann auch noch Jo!!!
Ohhh man der letzte Abschnitt hatte es echt nochmal in sich!

Gabe ist das Böse in Person :O Also bei dem ersten Mord (der natürlich nicht zu entschuldigen ist!!!) hab ich noch gedacht, dass Nathaniel ihn vlt. irgendwie erpresst und in einer bestimmten Art und Weise auch Opfer ist... Aber jetzt auch noch Jo und dann sein Auftritt, wobei wir jetzt wissen, dass er dann doch zu Nathaniel gehört und nicht zu Lucinda.

Also Nathaniel wird das wohl egal sein. Lebendig sollte ja scheinbar nur Allie sein...

Aber das Gabe mit Jo im Kontakt stand, hatte ich irgendwie erwartet! Wäre ja auch merkwürdig, wenn er ihre Gefühle nicht für sich genutz hätte :-(

Sag mal wird eigentlich gesagt, was mit Gabe und dem Fahrer geworden ist? Die lagen ja mit dem Auto im Wald XD

Sylvain hat seine zweite Chance bekommen... Und hat die ganzen Tage an ihrem Krankenbett gesessen!
Nun muss ich sagen, dass ich mich auch damit abgefunden habe ;-)
Sollen die beiden Glücklich werden, obwohl es mit der Dreiecksgeschichte wohl noch so weitergehen wird XD Bei dem Ende...
Warum Cater mit Jules rumknutscht hab ich im ersten Moment auch nicht verstanden... auch als Allie ihn darauf anspricht... Oh man ich glaube er stürzt sich da nun hinein, um Allie aus dem Kopf zu bekommenXD

TJa ich hab auch kein Plan wer nun der Verräter ist:-) Es bleibt spannend in dieser Hinsicht<3

MissSnorkfraeulein

vor 3 Jahren

5. Kapitel 27 bis 32, S 352 - Ende
Beitrag einblenden

Moorteufel schreibt:
Ja ich war auch geschockt als ich las das Jo es nicht geschafft hat.Und wir wissen immer noch nicht wer der Spitzel in den oberen Reihen ist. Aber seufzen konnte ich auch in diesen letzen Kapiteln.Die Zene mit Allie und Sylvain...seufz,romantisch war es doch. Das Mit Jules und Carter ging ja rasch,sehr merkwürdig. Und hat es Gabe überlebt?Haben sie noch in dem auto nachgesehn das mit Allie verunglückt war?Gut es stand ja da das er sich nicht regte,aber wer weis das schon . Den ersten eindruck den ich von Allies Großmutter bekam,machte auf mich als wär sie die einserne Lady. Ich bin froh das ich den dritten Teil hier schon stehen habe,den werde ich wohl bald lesen.Oder werde ich noch warten können....wer weiß,wer weiß ;)))

Ja *-* romatisch war es schon zwischen ihr und Sylvain und sagen wir mal so, mit ihm scheint vieles leichter zu sein und auch wenn er sie auf dem Sommerball so bedrängt hat etc. kann ich ihn doch irgendwie mittlerweile verstehen und er scheint eigentlich richtig lieb und nett zu sein. Jeder hat eine zweite Chance verdient, denn jeder macht mal Fehler, die er hinterher bereut^-^.
seufz...

Carter hingegen blockiert so vieles und insbesondere Allie selbst, daher ist Sylvain dann doch irgendwie besser für sie;-)

Also die Großmutter... irgendwie wirkt sie auf mich: nett :O
Eine eiserne Lady, natürlich, da gebe ich dir recht aber dennoch mit einem Herzen, wie es scheint;-)
Die Szene, wo sie am Fenster steht und den Schnee beobachtet macht sie dann doch wieder ein klein wenig zerbrechlich, nachdenklich und menschlich...

MissSnorkfraeulein

vor 3 Jahren

5. Kapitel 27 bis 32, S 352 - Ende
Beitrag einblenden

Ich gebe dem Band 3, 5 Sterne.

Wärend der erste Band mich voll und ganz überzeugt hat, bestand dieser aus einem guten Anfang, wurde jedoch dann nach und nach schwächer.
Es gab zwischendurch einige Punkte, die mir nicht gefallen haben und die Protagonistin wurde zwischendurch, wie durch zauberhand, eine andere Person für mich...

Zum Ende hin wurde es viel besser und auch wieder spannend.

Zusammenfassend kommt dieser Band überhaupt nicht an den ersten dran und ich hoffe inständig, dass der dritte Band einen Zahn zulegt! Und auch das endlich mal ein paar Fragen, die seit dem Anfang im Raum stehen geklärt werden!!!

Ich lege jetzt erst einmal eine Night School Pause ein und vielleicht nehme ich mir den dritten Teil im August vor (der noch besorgt werden muss...).
Die anderen Bücher die hier bei mir auf einem/mehreren hohen Stapel/n liegen schreien einfach zu laut nach mir und verlangen nach Aufmerksamkeit:-P
Solltet ihr nun sofort eine neue Leserunde dranhängen wünsche ich euch ganz viel Spaß <3

Die beiden Leserunden habe mir sehr viel Spaß gemacht *-*

Neuer Beitrag