C. M. Singer ... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite“ von C. M. Singer

Wem kannst du vertrauen? §Endlich haben Elizabeth und ihre Freunde eine heiße Spur. Alles deutet darauf hin, dass hinter den Morden eine Bruderschaft steckt, deren Wurzeln zu einem längst vergessenen indischen Kult zurückreichen. Doch damit werden sie selbst zu Gejagten, denn diese Schattengesellschaft setzt alles daran, ihr Geheimnis zu wahren und Neugierige von der Bildfläche verschwinden zu lassen. §Als wäre das noch nicht genug, wird Daniel nun bei jedem Sonnenaufgang von einer unsichtbaren Macht fortgezogen, und der Geist kann sich dem nur entziehen, wenn Elizabeth ihn in dieser Welt verankert. Aber dann wird sie entführt, und der nächste Morgen rückt unaufhaltsam näher

Ghost und Demi Moore lassen grüßen

— harakiri

Stöbern in Fantasy

Gwendys Wunschkasten

King kann auch kurz. :)

Lexy_Koch

Die Verzauberung der Schatten

Besser als Band 1! An manchen Stellen aber leider so lang gezogen ansonsten sehr gut!

Sylinchen

Göttin der Dunkelheit

Ein Buch mit sehr viel ungenutztem Potenzial. Schade. Für mich eine sehr große Enttäuschung.

Lucy-die-Buecherhexe

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

magisch märchenhaft - Fantaghiro ist unglaublich, hat mich als Kind schon verzaubert und mir Mut gemacht - gelungene Adaption

KleinerKomet

Riders - Schatten und Licht

Ein ungewöhnlicher Erzählstil, schnell ans Herz wachsende Charaktere und eine aufregende Idee machen diesen Auftakt grandios! Ich liebe es!

Weltenwandlerin98

Die Blutkönigin

Ein Trilogie-Auftakt der aufgrund seiner realistischen und brutalen Art und Weise süchtig macht.

TheBookAndTheOwl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite" von C. M. Singer

    ... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    21. August 2012 um 21:30

    Die Suche nach den Mördern von Danny und den 9 Jugendlichen geht weiter. Danny "lebt" seit dem Verschwinden des Amuletts auf geborgter Zeit, ruft ihn doch die "andere Seite" bei jedem Morgengrauen zu sich. Nur durch die starke Liebe von Elizabeth können sie ein Abdriften auf die andere Seite verhindern. Als Elizabeth nach einem Verhör gekidnappt wird und anschließend in der geschlossenen Psychiatrie landet, scheint genau das gewollt zu sein, denn wenn sie sich nicht zum Morgengrauen finden, wird Danny auf die andere Seite gezogen. Aber wie soll Elizabeth dort entkommen? Das Unvermeidbare scheint nicht aufzuhalten zu sein ... Nahtlos führt die Autorin den Leser in den zweiten Teil der Trilogie. Zu den Freunden, die versuchen, die Mörder zu finden, gesellt sich Susan, die Ex-Freundin von Tony. Irgend Jemand versucht von oberer Stelle, die Recherchen zu verhindern. Elizabeth wird nach einem Verhör bei der Polizei gekidnappt und in die Psychiatrie gesteckt. Danny, der seit dem Verschwinden des Amuletts nicht mehr über den direkten Draht zu Elizabeth verfügt, läuft nach deren Verschwinden Amok und ist kaum zu halten. Die Suche nach den Mördern steht in diesem Band nicht wirklich im Vordergrund. Liebevoll zeichnet die Autorin die Liebe der beiden Protagonisten Danny und Elizabeth, die den Leser diese mitfühlen lässt. Die Ängste und Sorgen, die Elizabeth in der Psychiatrie durchmacht, kann man sehr gut nachvollziehen, ja man bangt als Leser mit. Meine Vermutungen auf die Drahtzieher, die ich mir schon nach Teil 1 gemacht habe, verstärken sich. Langsam führt die Autorin den Leser weiter, sich seine eigenen Gedanken zu machen. Der Spannungsbogen, der bereits im 1. Teil vorhanden war, wird in diesem Band noch einmal richtig angezogen. Man fiebert und leidet mit den Protagonisten mit und wünscht, dass sie endlich hinter die Drahtzieher kommen mögen. Das Buch endet mit einer schwerwiegenden Entscheidung, die Elizabeth getroffen hat und macht den Leser nur noch neugieriger auf den kommenden 3. Teil. Mich hat auch dieser 2. Teil völlig überzeugt und ich kann es gar nicht abwarten, mit dem Ende der Trilogie zu beginnen.

    Mehr
  • Rezension zu "... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite" von C. M. Singer

    ... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite

    libri

    10. June 2012 um 08:44

    Teil 2 - gelungene Fortsetzung, liest sich schnell und einfach.

  • Rezension zu "... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite" von C. M. Singer

    ... und der Preis ist dein Leben - Ruf der anderen Seite

    VeroNefas

    16. May 2012 um 16:16

    !!!SPOILERWARNUNG!!!! Ja, eigentlich mag ich ich keine Spoiler, aber bei einem 3-Teiler ist es nicht so einfach die Handlung nicht vorweg zu nehmen. Und damit nun niemand aus versehen der Lesefreude beraubt wird gibt es hier eine Warnung: Wer das Buch noch lesen möchte sollte lieber auf die ausführliche Rezension verzichten Damit man aber nicht ganz umsonst hier ist, gibt ein kurzes Fazit zum zweiten Teil: Die uneingeschränkte Leseempfehlung für diese Trilogie bleibt bestehen. Wer es noch nicht getan hat, der sollte sich am Besten ganz schnell Teil 1 “Mächtiger als der Tod” kaufen. Ich empfehle aber Band 2 und 3 gleich mitzunehmen, man kann nämlich einfach nicht mehr aufhören zu lesen … Inhalt: Daniel und Elizabeth sind beunruhigt wegen des merkwürdigen Flackerns im Morgengrauen. Ist das der „Ruf“ der anderen Seiten, der vorher durch das Sonnenamulett unterdrückt wurde oder hatte Professor Worthing mit seine „Austreibungsversuchen“ doch Erfolg? Die Beiden setzen alles daran das herauszufinden. In Daniels alter Wohnung erhält Elizabeth zufällig nützliche Informationen von Daniels Vater: Die Handynummer eines ausländisch aussehenden Jungen, der das Amulett kaufen wollte. Zudem erhärtet sich der Verdacht, dass eine Bruderschaft, die ihre Wurzeln in einer indischen Sekte hat, mit den Morden in Verbindung stehen könnte. Zusammen mit Riley und Wood forschen sie weiter und kommen dabei der Wahrheit immer Näher, vielleicht zu Nah, denn plötzlich ist Liz verschwunden… Kritik: Der zweite Teil schließt sich nahtlos an die Handlung an. Liz und Daniel genießen ihre Beziehung, auch wenn es natürlich Schwierigkeiten gibt. Beide haben Angst, dass Daniel irgendwann verschwinden könnte. Trotz der kurzen Zeit die sie sich erst kennen, sind sich die beiden mittlerweile sehr vertraut. Sie sind Seelenverwandt. Aber sie kämpfen nicht alleine: Daniels ehemaliger Kollege Anthony „Tony“ Wood ist mit von der Partie. Er kann Danny zwar weder sehen, noch hören, trotzdem vertraut er Liz. Er war und ist Dannys bester Freund. Wood ist ebenso ehrlich und unbestechlich wie Dan und ein guter Ermittler, obwohl er hin und wieder etwas aufbrausend ist. Ihnen zur Seite steht auch Riley, ein junger Pavee, den Daniel einmal vor einer unrechtmäßigen Verurteilung bewahrt hat. Er ist ein kluger junger Mann und ein ehrlicher, loyaler Freund. Zudem ist Riley ein echtes Medium – er kann Geister hören und fühlen. Vor allem Letzteres macht ihm manchmal ganz schön zu schaffen. Sprachlich steht Teil 2 dem ersten Band in nichts nach. Atmosphäre und Spannung bleiben konstant erhalten. Der Roman ist ergreifend und gefühlvoll geschrieben und am Ende von Teil 2 kommen einem sogar die Tränen. Zwar liegt der Fokus der Handlung eine Zeit lang eher auf der Beziehung und zwischen Liz und Danny, wodurch es zeitweise ein bisschen sehr kitschig wurde, aber das war zu verkraften Fazit: Genauso schön und gefühlvoll wie der erste Teil. Auch wenn ich bereits seit dem ersten Band einen Verdacht im Bezug auf die Hintergründe habe, bleibt die Geschichte spannend und fesselnd. Man kann gar nicht anders, als sofort mit dem dritten Teil weiter zu lesen. Am Ende von Teil 2 musste ich tatsächlich ein paar Tränen vergießen und habe – ohne Pause – den dritten Teil hinterher verschlungen. Das bisschen zu viel Kitsch kann man gut überlesen – bei der Story! Weiterhin meine uneingeschränkte Leseempfehlung

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks