Forget it, Mister Millionaire

von C. R. Collins 
4,9 Sterne bei8 Bewertungen
Forget it, Mister Millionaire
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Nicolerubi
vor 6 Monaten

Klasse Geschichte!

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 7 Monaten

Rundum gelungene Geschichte, lediglich am Protagonisten hätte man noch etwas arbeiten können.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Forget it, Mister Millionaire"

Sie, war eine Frau, die bereits alles hatte und doch, wollte sie mehr …

Er, war ein Mann, der genau wusste, was er wollte und was eben nicht. Seine Ziele erreichte er, koste es, was es wolle …

Henriette Babington, einziges Kind eines wohlhabenden, englischen Adeligen, der in Amerika zu Reichtum gekommen war, besaß alles. Geld, Einfluss, eine schicke Penthouse Wohnung … einfach alles. Als einziges Kind und Erbin, war es ihr bestimmt, den Familienkonzern zu übernehmen und diesen, nach dem Willen ihres Vaters weiterzuführen.
Doch plötzlich lief alles aus dem Ruder. Entscheidungen wurden getroffen. Eine Hochzeit sollte stattfinden und niemanden schien es dabei zu interessieren, was Henriette von dem Ganzen hielt. Vor allem nicht „Mister Millionaire“ oder auch „Sexy Millionaire“ genannt. Der verfolgte seine ganz eigenen Ziele und Pläne. Henriette schien bei diesen, nur Mittel zum Zweck zu sein. Doch so leicht ließ sich Henriette nicht unterkriegen! Sie kämpfte für das, was sie wollte …

»Es war wirklich zum Verrücktwerden! Gab es denn nur dominante, besserwisserische Männer in ihrem Leben? Was war aus der Generation der Ritter geworden, die in höfischer Manier ihre Frauen umwarben? Aus den Highlandern, die für ihre Liebste kämpften und sich sogar kriegerisch für sie, gegen ihren König auflehnten. Die Wikinger, die … Okay. Stopp! Sie hatte eindeutig zu viel Zeit mit ihren Büchern verbracht! Solche Männer gab es in der Realität einfach nicht. Mister Wright wurde nie geboren und Prince Charming, der war wirklich so wie im Film „Shrek“.«

Forget it, Mister Millionaire ist der Auftakt einer neuen Romanreihe von C. R. Collins. Das Buch ist in sich abgeschlossen!

Unter C. R. Collins, veröffentlicht die Autorin Caroline R. Collins in einem ganz neuen Genre. Bisher kanntet ihr sie als Fantasy/Romantasy Autorin, doch seit Kurzem, schreibt sie unter ihrem neuem Pseudonym auch romantische Liebesgeschichten. Nähere Informationen erhaltet ihr auf Facebook: www.facebook.com/C.R.Collins.Autorin oder www.carolinercollins.com

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07GCRWM3C
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:241 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:10.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks