C. S. Harris

 4,7 Sterne bei 68 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3) (ISBN: B092FZQ9C6)

Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3)

 (3)
Erscheint am 13.05.2021 als E-Book bei dp Verlag.
Cover des Buches Die Schatten von Westminster: Sebastian St. Cyr 1 (ISBN: B08QZWY82K)

Die Schatten von Westminster: Sebastian St. Cyr 1

 (16)
Neu erschienen am 04.03.2021 als Hörbuch bei dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH.

Alle Bücher von C. S. Harris

Cover des Buches Why Mermaids Sing (ISBN: 0451225333)

Why Mermaids Sing

 (3)
Erschienen am 07.10.2008
Cover des Buches What Angels Fear (ISBN: 0451219716)

What Angels Fear

 (2)
Erschienen am 25.07.2011
Cover des Buches When Gods Die (ISBN: 0451222555)

When Gods Die

 (2)
Erschienen am 25.07.2011
Cover des Buches Where Serpents Sleep (ISBN: 9780451226655)

Where Serpents Sleep

 (2)
Erschienen am 25.07.2011
Cover des Buches When Maidens Mourn (ISBN: 9780451235770)

When Maidens Mourn

 (1)
Erschienen am 06.03.2012

Neue Rezensionen zu C. S. Harris

Cover des Buches Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3) (ISBN: B092FZQ9C6)Thujas avatar

Rezension zu "Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3)" von C. S. Harris

Grausige Morde und die Schuld der Väter
Thujavor einem Tag

Diesmal wird Viscount Devlin in eine Serie von mysteriösen Morden hineingezogen, die ihn in höchste Lebensgefahr bringen. Obwohl seine Hilfe angefordert wurde, um heraus zu finden, wer die Söhne hoch angesehener Persönlichkeiten regelrecht abschlachtet, sind es ausgerechnet die Väter dieser jungen Männer, die verhindern wollen, dass er ihr Geheimnis lüftet.
Daraus entspinnt sich eine spannende Suche, die immer wieder durch Querschläge der Lords oder direkte Anschläge auf das Leben des Viscounts unterbrochen wird.
Gut, dass er noch treue Freunde, wie den kriegsverletzten Arzt Paul und seinen Laufburschen Tom hat, denn er muss weit in der Zeit zurück reisen, bis er den grausigen Hintergrund findet.
C. S. Harris ist wieder ganz großes Kino gelungen, weil sie einfach eine bestechend gute Kennerin dieser Zeit ist und weil es ihr jedes mal noch besser gelingt, eine Spannung aufzubauen, die einen das Buch nicht weglegen lässt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3) (ISBN: B092FZQ9C6)annlus avatar

Rezension zu "Der Mörder von West End (Sebastian St. Cyr-Reihe 3)" von C. S. Harris

Dem "Schlächter von West End" auf der Spur
annluvor 5 Tagen

„Du wärst überrascht, welche Fäden einen Mann an den nächsten binden können, und zwar quer durch alle Schichten der Gesellschaft.“


London, 1811: Eine Mörder hat es auf junge, wohlhabende Männer abgesehen. Die Leichen werden grausam verstümmelt an öffentlichen Plätzen aufgefunden. Um Zugang zur gehobenen Gesellschaft zu bekommen bittet der Untersuchungsrichter Henry Lovejoy Sebastian St. Cry um Unterstützung. Dessen Neugier wird geweckt, als ihm deutlich zu verstehen gegeben wird, dass er sich aus den Untersuchungen heraushalten soll. Die Spur führt nicht nur zu einem Serienmörder, sondern auch zu einem dunklen Geheimnis. 



Der dritte Band der Reihe begleitet Sebastian auf der Suche nach einem Serienmörder. Die Ermittlungen starten dieses Mal mit mehreren Leichen, die als Gemeinsamkeit nicht nur eine Verstümmelung aufweisen, sondern auch eine Botschaft, die der Mörder in Form von Gegenständen im Mund des Toten hinterlassen hat. Der Serientäter stellt St. Cry damit vor ein Rätsel, das es zu lösen gilt. Je mehr er hinterfragt und aufdeckt, umso mehr rückt ein Schiffbruch in der Vergangenheit in den Vordergrund und damit auch die Frage nach menschlichen Moralvorstellungen und ihr Übertreten in extremen Situationen. 


Sebastian zur Seite stehen wieder der irische Chirurg und Freund Paul, der Waisenjunge Tom und seine Geliebte, die Schauspielerin Kat. Diese hat allerdings eigene Probleme. Lord Jarvis – der bereits bekannte, mächtige Mann, der die Geschicke des Königreichs lenkt – weiß, dass sie für die Franzosen spioniert hat. Er bedroht sie um hinter die Identität ihres Auftraggebers zu kommen. Nun fürchtet sie nicht nur um ihr eigenes Überleben, sondern auch darum, dass Sebastian ihr Geheimnis erfährt. Gerade dieser Handlungsstrang wartet mit einer überraschenden und sehr persönlichen Wende für Kat und Sebastian auf, die ihre ganze Situation ändert – zumindest für den Moment. 


Fazit: Der Serienmörder sorgt mit seinen Botschaften, aber auch durch sein Motiv für Spannung. Persönlich wird’s bei der Geschichte rund um Kat. Zusammen ergaben sie einen Band, der den letzten übertroffen hat und den ich wieder rundum genossen habe. 

Kommentare: 8
10
Teilen
Cover des Buches Die Schatten von Westminster: Sebastian St. Cyr 1 (ISBN: B08QZWY82K)Javilins avatar

Rezension zu "Die Schatten von Westminster: Sebastian St. Cyr 1" von C. S. Harris

Spannend aber dennoch langatmig
Javilinvor 7 Tagen

Im historischen London passiert in einer Kirche ein grauenhafter Mord und der Protagonist gilt schnell als Täter.

Anfangs fand ich die vielen unterschiedlichen Charaktere verwirrend. Dies hat sich dann jedoch relativ schnell geändert und man fand gut in die Geschichte. Wie der Hauptverdächtige Sebastian sich an die Ermittlungsarbeit macht, hat mir gut gefallen, jedoch war mir die Geschichte - wenn auch spannend - stellenweise viel zu langatmig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Der erste Fall für Sebastian St. Cyr im nebelverhüllten London … sei dabei und schnapp dir jetzt einen von 20 Streaminglinks zum Mithören!

*** HÖRRUNDE ZU HISTORISCHEM KRIMI ***
Der erste Fall für Sebastian St. Cyr im nebelverhüllten London 

 Liebe Krimi-Fans,

möchtet ihr beim Start der neuen Krimi-Reihe rund um Sebastian St. Cyr dabei sein und euch ins geheimnisvolle London entführen lassen? Dann bewerbt euch jetzt für einen von 20 Streaminglinks zum Mithören und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach folgende Frage: Was fasziniert dich an London am meisten?

Darum geht es: 1811, London: Die Leiche einer schönen jungen Frau wird brutal zugerichtet auf den Altarstufen einer alten Kirche in der Nähe von Westminster Abbey gefunden. Eine am Tatort entdeckte Duellpistole und die belastende Aussage eines Zeugen deuten beide auf einen Mann hin: Sebastian St. Cyr. Der brillante junge Edelmann mit ungewöhnlichen Fähigkeiten – der jetzt als Flüchtender um sein Leben rennt – versucht den wahren Mörder zu fangen, um seine eigene Unschuld zu beweisen. Dabei sammelt er eine Schar ungewöhnlicher Verbündeter an, darunter auch die rätselhafte Schönheit Kat Boleyn, die Sebastian vor Jahren das Herz brach. In der adeligen Welt der Intrigen und Spionage ist nichts so wie es scheint. Doch die Wahrheit könnte den Schlüssel zur Zukunft der britischen Krone und zu Sebastians eigener Rettung enthalten …

Über die Autorin: C. S. Harris, auch bekannt als Candice Proctor und C. S. Graham, ist die USA-TODAY-Bestsellerautorin von mehr als zwei Dutzend Romanen, darunter die historische Krimi-Bestsellerserie rund um Sebastian St. Cyr. Als ehemalige Akademikerin mit einem Doktortitel in europäischer Geschichte hat Candice einen Großteil ihres Lebens im Ausland verbracht und in Spanien, Griechenland, England, Frankreich, Jordanien und Australien gelebt. Heute wohnt sie zusammen mit ihrem Ehemann, dem pensionierten Armeeoffizier Steven Harris, in New Orleans, Louisiana.

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen dir
Annika und dein dp-Team

156 BeiträgeVerlosung beendet

*** LESERUNDE ZU HISTORISCHEM KRIMI ***
Der erste Fall für Sebastian St. Cyr im nebelverhüllten London 

Liebe Fans historischer Krimis,

möchtet ihr beim Start der neuen Krimi-Reihe rund um Sebastian St. Cyr dabei sein und euch ins geheimnisvolle London entführen lassen? Dann bewerbt euch für eines von 20 Freiexemplaren im MOBI- oder ePub-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach folgende Frage: Welchen Ort in London würdest du gerne besuchen?

Darum geht es: 1811, London: Die Leiche einer schönen jungen Frau wird brutal zugerichtet auf den Altarstufen einer alten Kirche in der Nähe von Westminster Abbey gefunden. Eine am Tatort entdeckte Duellpistole und die belastende Aussage eines Zeugen deuten beide auf einen Mann hin: Sebastian St. Cyr. Der brillante junge Edelmann mit ungewöhnlichen Fähigkeiten – der jetzt als Flüchtender um sein Leben rennt – versucht den wahren Mörder zu fangen, um seine eigene Unschuld zu beweisen. Dabei sammelt er eine Schar ungewöhnlicher Verbündeter an, darunter auch die rätselhafte Schönheit Kat Boleyn, die Sebastian vor Jahren das Herz brach. In der adeligen Welt der Intrigen und Spionage ist nichts so wie es scheint. Doch die Wahrheit könnte den Schlüssel zur Zukunft der britischen Krone und zu Sebastians eigener Rettung enthalten …

Erste Leserstimmen:
„Historischer Krimi mit wohlig-schauriger Atmosphäre.“
„Spannender Mystery-Crime – hat mir Lust auf weitere Teile gemacht!“
„Krimis zur Regency-Zeit lese ich besonders gerne und auch dieser hat mich bestens unterhalten.“
„Intrigen, Spannung und die Suche nach der Wahrheit – große Empfehlung!“
„Ich konnte mir das vernebelte London bildlich vorstellen und bin nur so in der Geschichte und dem Kriminalfall versunken.“

Über die Autorin: C. S. Harris, auch bekannt als Candice Proctor und C. S. Graham, ist die USA-TODAY-Bestsellerautorin von mehr als zwei Dutzend Romanen, darunter die historische Krimi-Bestsellerserie rund um Sebastian St. Cyr. Als ehemalige Akademikerin mit einem Doktortitel in europäischer Geschichte hat Candice einen Großteil ihres Lebens im Ausland verbracht und in Spanien, Griechenland, England, Frankreich, Jordanien und Australien gelebt. Heute wohnt sie zusammen mit ihrem Ehemann, dem pensionierten Armeeoffizier Steven Harris, in New Orleans, Louisiana. 

Hier kannst du schon einmal kostenlos reinlesen: https://www.digitalpublishers.de/romane/die-schatten-von-westminster-historischer-krimi-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen dir
Annika und dein dp-Team

180 Beiträge

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 27 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks