C. S. Lewis

 4 Sterne bei 3.575 Bewertungen
Autor von Der König von Narnia, Der Ritt nach Narnia und weiteren Büchern.
Autorenbild von C. S. Lewis (©Gemeinfrei, Bild von Clive Staples Lewis)

Lebenslauf von C. S. Lewis

Clive Staples Lewis ist der Jüngere von zwei Kindern. Seine Mutter starb sehr früh an Krebs. Seine Eltern waren sehr belesen und beide hatten studiert, sein Vater war Anwalt. Sie hatten eine sehr große Hausbibliothek. Wegen schwerer Atemprobleme muss er das Internat Campbell College in Belfast verlassen und wird nach England auf das Malvern College geschickt, welches schon sein Bruder besucht. Dort lernt er auch Lewis Arthur Greeves kennen, der bis zum Ende seines Lebens sein Bester Freund bleibt. 1917 wechselt er an die University of Oxford. Zu Beginn des ersten Weltkriegs 1917 wird er von der Armee eingezogen und nimmt aktiv am Wehrdienst teil. Sein Zimmergenosse bei der Offiziersausbildung ist Edward Courtnay Francis "Paddy" Moore. Dieser stirbt an der französischen Front, wo Lewis verwundet wird. Nach Kriegsende nimmt Lewis sein Studium in Oxford wieder auf. Er studiert Griechisch, Latein, Philosophie und antiker Geschichte. Paddy Moores Mutter zieht mit ihren Kindern nach Oxford. Lewis zieht auch bei Ihnen ein. Gemeinsam mit Misses Moore kauft er "The kilns" wo sie auch zusammen Leben. Durch einen Briefwechsel lernt er Joy Davidson kennen, diese lässt sich für Lewis von ihren Mann scheiden und zieht mit ihren beiden Kindern nach "The Kilns." Lewis heiratet Joy Davidson, dass sie die britische Staatsbürgerschaft erhält und nicht mehr ausgewiesen werden kann. Davidson ist Jüdin, konvertiert aber mit ihren Söhnen zum Christentum, und heiratet todkrank Lewis auch kirchlich. Lewis, der sehr religiös ist adoptiert später auch die beiden Söhne und vermacht dem Ältesten später alle seine Rechte an seinen Büchern. Seine Frau stirbt an Knochenmarkkrebs, er selbst stirbt am 22. November 1963 in Oxford, England. Gemeinsam mit seinem Bruder, der 1975 starb liegt er auf dem Friedhof der Holy Trinity Church in Geadington Quarry in Oxford begraben.

Alle Bücher von C. S. Lewis

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der König von Narnia (ISBN: 9783764150433)

Der König von Narnia

 (540)
Erschienen am 15.01.2014
Cover des Buches Der Ritt nach Narnia (ISBN: 9783764170233)

Der Ritt nach Narnia

 (379)
Erschienen am 28.04.2014
Cover des Buches Die Reise auf der Morgenröte (ISBN: 9783800053490)

Die Reise auf der Morgenröte

 (279)
Erschienen am 15.09.2007
Cover des Buches Der silberne Sessel (ISBN: 9783800053810)

Der silberne Sessel

 (228)
Erschienen am 01.03.2008
Cover des Buches Dienstanweisung für einen Unterteufel (ISBN: 9783451068157)

Dienstanweisung für einen Unterteufel

 (30)
Erschienen am 11.08.2015
Cover des Buches Pardon, ich bin Christ (ISBN: 9783038481614)

Pardon, ich bin Christ

 (25)
Erschienen am 01.09.2018
Cover des Buches Die Welt von Narnia (ISBN: 9783800054091)

Die Welt von Narnia

 (7)
Erschienen am 01.07.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu C. S. Lewis

Neu
T

Rezension zu "Der König von Narnia" von C. S. Lewis

Der König von Narnia - C.S. Lewis
TheTollpatschvor 13 Tagen

Der König von Narnia erzählt die Geschichte wie Susan, Peter, Edmund und Lucy das Schicksal um Narnia verändern. Die böse Hexe Jadis, die im ersten Teil aus ihrer eigenen Welt in das junge Narnia geflohen ist, hat sich inzwischen die Regentschaft vollkommen unter den Nagel gerissen. Im Land herrscht ein ewig anhaltender Winter. Die letzten Fabelwesen und sprechenden Tiere weder von der Hexe und ihren Anhängern gejagt. Alle die sich nicht unterwerfen werden kurze Hand versteinert oder getötet. Wie durch ein Wunder gelangt die kleine Lucy nach Narnia und lernt den Fauen Tumnus kennen. Dieser läd sie freundlich auf eine Tasse Tee ein, verrät sie aber schon bald aus Angst an die Hexe. Lucy kehrt in unsere Welt zurück und versucht ihre Geschwister von der unglaublichen Geschichte zu überzeugen. Als nächstes findet Edmund den Weg durch den Kleiderschrank. In Narnia wird er direkt von der Jadis in denkt und von ihr umschmeichelt damit er auch seine anderen Geschwister nach Narnia holt und zu ihr bringt. 

Gesagt getan. Kurz nach dem Edmund wieder zurück ist folgen ihm seine Geschwistern nach Narnia. Edmund ist natürlich drauf und dran sie zu Jadis zu bringen. Allerdings setzt sich Lucy durch und sie gehen zu Herren Tumnus. Mit erschrecken stellen sie fest das sein Hölle leer ist und treffen aber im gleichen Zug die Bieber die ihnen weiterhelfen. 

Gemeinsam machen sie sich auf dem Weg zum Widerstand um gemeinsam mit diesen gegen die weiße Hexe zu kämpfen. 


Die Reise für die vier Kinder ist lang und voller Ängste und Abenteuer die sie zum Teil alleine und zum Teil mit der Hilfe vom Löwen Aslan bestreiten. 

Mir selbst hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ich habe den  Film vor den Büchern gesehen, aber der kleine Zauber den Narnia ausstrahlt hat sich davon nicht stören lassen. Mir gefällt auch wie durch kleine Details immer wieder Bezug auf den Vorteil genommen wird, aber trotzdem die Möglichkeit besteht den Roman als abgeschlossenes Buch zu betrachten. 

Es ist ein wunderschönes durchdachtes Kinderbuch an dem auch ein Erwachsener seine Freude haben kann

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der silberne Sessel" von C. S. Lewis

Eine weitere spannende Geschichte aus dem Narnia Universum
ReadTweetievor 6 Monaten

Warum habe ich das Buch gelesen? – In diesem Teil der Chroniken geht es nun um Eustachius und seine neue Begleiterin. Da wollte ich doch wissen, wie er sich in Narnia macht.

Dieses Abenteuer handelt von Jill und Eustachius, die sich gemeinsam mit dem Moorwackler Trauerpfützler auf die Suche nach dem verschollenen Prinzen begeben. Die Figuren haben mir in diesem Teil besonders gut gefallen. Eustachius kennt der Leser ja bereits aus dem vorigen Buch. Dieser hat sich während der Reise mit Prinz Kaspian sehr zum Guten gebessert. Das merkt man ihm hier auch an, denn er ist nicht nur sehr viel mutiger, sondern auch offener. Jill wurde mir mit dem Fortgang der Geschichte immer sympathischer, da Narnia ihre guten Seiten offenbart und fördert. Sie ist von einem zickigen, ängstlichen Mädchen zu einem mutigeren und selbstsicheren Mädchen geworden. Und zuletzt der Moorwackler Trauerpfützler, der den beiden mit seiner miesepetrigen Art ganz schön auf die Nerven gegangen ist. Ich will nicht leugnen, dass er mich nicht auch ab und zu genervt hat, doch er ist einfach tierisch komisch dabei.

Eustachius und Jill gelangen während ihrer Flucht vor ihren Mitschülern durch eine Tür in das geheimnisvolle Land. Von der ersten Seite an war ich wieder komplett im Bann von Narnia! Und das hielt das ganze Buch über an, denn die Geschichte vom verschollenen Prinz Rilian konnte mich sehr begeistern.

An den Schreibstil von C. S. Lewis habe ich mich ja nun schon fünf Bände lang gewöhnt und dieser Teil lässt es mich wieder fast vergessen, dass ich mir mehr Einzelheiten und intensivere Gespräche wünsche. Aber eben nur fast!

Ein paar letzte Worte zum Cover, Titel oder Klappentext? – Hier gefällt mir das Cover leider gar nicht, denn es sieht nicht gut aus.

Fazit: C. S. Lewis konnte mich ein weiteres Mal nach Narnia ziehen, denn Eustachius und Jill erleben unglaubliche Ereignisse zusammen mit ihren neugewonnen Freund, dem Moorwackler. Die sechste Geschichte aus Narnia kommt sehr nah an das erste Abenteuer der Pevensie Geschwister dran. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Reise auf der Morgenröte" von C. S. Lewis

Langatmiges Abenteuer, jedoch mit dem alten Narnia Charme
ReadTweetievor 6 Monaten

Warum habe ich das Buch gelesen? – Weiter geht es mit den Abenteuern in Narnia! Und wir treffen Prinz Kaspian wieder!

Ein weiteres Mal geht es nach Narnia, doch diesmal nur für Edmund und Lucy Pevensie. Zusammen mit ihrem Cousin Eustachius gelangen sie auf die Morgenröte, die sich mit der Mannschaft von Prinz Kaspian auf hoher See befindet. Prinz Kaspian, der nun König von Narnia ist, hat den Auftrag erhalten, die sieben Lords zu finden. Obwohl dieser Auftrag direkt von Aslan kommt, ist dieses Abenteuer nicht so gelungen wie die anderen. Irgendwie hat sich dies nicht so dringlich angefühlt, da keine offensichtliche Gefahr drohte. Doch die Reise der Narnianen mit den Kindern ist abenteuerlich und offenbart noch einmal andere Seiten aus dem verwunschenen Land, das sehr viel Magie innehält.

Neben Lucy, Edmund und Prinz Kaspian bekommt eine neue Figur ebenso viel Aufmerksamkeit: Eustachius Knilch, der Cousin von den Pevensie Geschwistern. Dieser ist am Anfang ein richtiger Rüpel, doch er wandelt sich im Verlauf der Geschichte. Doch danach bekommt der Leser nicht mehr viel von ihm mit, obwohl er mit auf Reise geht. Dies sollte wohl nur eine kleine Einführung sein, denn wir werden den kleinen Knilch wiedersehen. Nichtsdestotrotz wurde ich mit den Figuren nicht ganz warm, da sie sehr distanziert rüberkamen und mich stellenweise wirklich genervt haben.

Die altbekannten Freunde und die atemberaubenden Landschaften lassen den Leser direkt wieder nach Narnia eintauchen. Genau wie der Schreibstil des Autors C. S. Lewis. Witzige Kommentare heben die Stimmung beim Lesen, da hier wieder vieles gekürzt klingt. Stellenweise fühlt es sich so an, als würde der Autor die verschiedenen Geschehnisse einfach aneinanderhängen und zwei überleitende Sätze dazu schreiben. Doch dann liest es sich wieder super und man kann das Buch nur schlecht aus der Hand legen.

Ein paar letzte Worte zum Cover, Titel oder Klappentext? – Das Schiff auf dem Cover sieht wunderbar aus. Genau so habe ich es mir im Buch vorgestellt.

Fazit: Dieser Teil der Narnia Chroniken erscheint zunächst sehr spannend, doch leider habe ich es nur als plumpe Aufzählung von Abenteuern empfunden. Ich kehre immer wieder gerne nach Narnia zurück und bin sehr zufrieden, wenn ich bekannte Gesichter wiedertreffe. Doch das neueste Abenteuer von Edmund, Lucy und Eustachius konnte mich nicht ganz abholen. Ich vergebe 3,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Die Chroniken von Narnia
Hallo ihr Lieben,

!! Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen!!

Ab 01.01.2017 wollen wir von der Gruppe "Leserunden - gemeinsames Lesen" aus zusammen "Die Chroniken von Narnia" lesen.

Einfach bei "Vorstellungsrunde / Wer liest mit" eintragen.

Eure Rezensionen könnt ihr als Sammelbeitrag erstellen, sodass man alle Rezensionen einer Person auf Anhieb sieht.


Bis bald, Nele :-)

PS: Gerne könnt ihr auch nur bei einzelnen Teilen mitmachen!
45 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Chroniken von Narnia - Das Wunder von Narnia
Hallo zusammen! Wir aus der Gruppe "Serien-Leserunden" möchten gemeinsam "Das Wunder von Narnia" lesen. Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen. Los geht´s am 30.08.2014.
13 Beiträge
Letzter Beitrag von  zayuk2000vor 6 Jahren
Ja, so ungefähr glaub ich :)

Zusätzliche Informationen

C. S. Lewis wurde am 28. November 1898 in Belfast, Nordirland (Irland) geboren.

C. S. Lewis im Netz:

Community-Statistik

in 2.486 Bibliotheken

auf 456 Wunschzettel

von 90 Lesern aktuell gelesen

von 42 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks