C. S. Lewis Die Reise auf der Morgenröte

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(5)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reise auf der Morgenröte“ von C. S. Lewis

Viele Wege führen nach Narnia. Edmund und Lucy verbringen diesmal ihre Ferien bei Onkel Harold und Tante Alberta. Als sie gemeinsam mit ihrem Cousin Eustachius Knilch im Gästezimmer ein Schiffsgemälde betrachten, passiert die Verwandlung. Plötzlich spüren sie den kalten Wind, das Wasser klatscht gegen die Bordwände und sie befinden sich an Bord der „Morgenröte“, dem Schiff von König Kaspian von Narnia. Eine abenteuerliche Reise auf der Suche nach den verschwundenen sieben Lords beginnt. Was hat sich in der Zwischenzeit alles in Narnia verändert, wann werden sie den Löwen Aslan wieder sehen und wie wird sich der eigenwillige Eustachius in Narnia verhalten?
Gelesen von Philipp Schepmann.

Ein weiteres fantastisches Abenteuer!

— Schnapsprinzessin

Eine vielschichtige, abenteuerliche Fortsetzung!

— Nelebooks

Diesen Teil der Reihe fand ich bisher am schwächsten.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Interessant wie unterschiedlich Medien erscheinen.

— Seelensplitter

Stöbern in Fantasy

Riders - Schatten und Licht

Ein ungewöhnlicher Erzählstil, schnell ans Herz wachsende Charaktere und eine aufregende Idee machen diesen Auftakt grandios! Ich liebe es!

Weltenwandlerin98

Die Blutkönigin

Ein Trilogie-Auftakt der aufgrund seiner realistischen und brutalen Art und Weise süchtig macht.

TheBookAndTheOwl

Die Verzauberung der Schatten

Diese Reihe gehört jetzt schon zu meinen All Time Favorites! Ein toller zweiter Teil mit einem fiesen Cliffhanger - weiter gehts mit Band 3!

leyax

Die Chroniken von Amber - Die Gewehre von Avalon

Die Schatten erwachen! Wieder ein herausragendes Abenteuer, das man bestreiten sollte.

Haliax

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Moers versteht es immer Märchen zu erschaffen, deren Vielschichtigkeit mich verblüffen - dieses Mal mit bunten Illustrationen von Lydia Rode

annlu

Das Lied der Krähen

Spannend, geheimnisvoll und grossartiger Schreibstil. Ich konnte mich kaum losreissen. Dieses Buch ist es Wert gelesen zu werden!

Siitara

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Wellen bewegen sich.

    Die Reise auf der Morgenröte

    Schnapsprinzessin

    13. February 2017 um 14:02

    "Die Reise auf der Morgenröte" ist der fünfte Band der "Chroniken von Narnia" von C. S. Lewis und auch dieses Mal ein tolles Abenteuer mit neuen und bekannten Charakteren! Lucy, Edmund und ihr Cousin Eustachius gelangen durch ein Bild nach Narnia, an Bord der Morgenröte, die unter Prinz Kaspian zu fernen Inseln segelt. Schöne Idee und ein tolles Abenteuer, jedoch fehlte mir bei manchen Handlungen einfach der Bezug und ich hattes das Gefühl, um die Geschichte "rund" zu machen, fehlen ca 100 Seiten :) Aber wie auch zuvor liest Philipp Schepmann ganz großartig und ich freue mich auf den nächsten Band :D

    Mehr
  • Die Reise auf der Morgenröte

    Die Reise auf der Morgenröte

    Nelebooks

    03. January 2017 um 20:26

    Teil 5Inhaltsangabe: "Viele Wege führen nach Narnia. Edmund und Lucy verbringen diesmal ihre Ferien bei Onkel Harold und Tante Alberta. Als sie gemeinsam mit ihrem Cousin Eustachius Knilch im Gästezimmer ein Schiffsgemälde betrachten, passiert die Verwandlung. Plötzlich spüren sie den kalten Wind, das Wasser klatscht gegen die Bordwände und sie befinden sich an Bord der „Morgenröte“, dem Schiff von König Kaspian von Narnia. Eine abenteuerliche Reise auf der Suche nach den verschwundenen sieben Lords beginnt. Was hat sich in der Zwischenzeit alles in Narnia verändert, wann werden sie den Löwen Aslan wieder sehen und wie wird sich der eigenwillige Eustachius in Narnia verhalten? Gelesen von Philipp Schepmann." Allgemein: Das Cover passt optisch gut zu den anderen Teilen der Reihe. Gerade dieses pink ist sehr auffällig. Die Stimme des Sprechers finde ich sehr angenehm und ich habe ihm gerne zugehört. Meinung: Ich bin wieder gut in die Geschichte hinein gekommen. Wieder spielen 2 Geschwister aus dem letzten Teil eine Rolle, sowie auch dieses mal der Cousin der beiden. Die Geschwister sind sehr sympathisch, ganz im Gegenteil zu dem Cousin. Es ist wieder sehr interessant, mit den Kindern auf Abenteuerreise zu gehen. Besonders schön finde ich wie die Kinder (insbesondere der Cousin) sich in der Geschichte weiter entwickeln. So wird auch dieser im Laufe der Geschichte mir immer sympathischer. Die Schauplätze hätten detaillierter beschrieben werden können, was der Geschichte jedoch keinen Abbruch tut. Die Tiere finde ich hier wieder toll beschrieben. Fazit: Eine abenteuerliche Fortsetzung der Reihe! Für alle (jungen) Fantasybegeisterten ist dies auf jeden Fall eine Leseempfehlung! (c) Nelebooks

    Mehr
  • Medium Film und Medium Buch sollte man niemals vergleichen

    Die Reise auf der Morgenröte

    Seelensplitter

    14. April 2016 um 15:40

    Meine Meinung zum Hörbuch: Die Reise auf der MorgenröteErwartung und Aufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog :)Inhalt in meinen Worten:Dieses mal sind es nur Lucy und Edmund sowie Eustachius der Cousin von Lucy, die nach Narnia dürfen.Es sind wieder ein paar Jahre in das Narnia gegangen, und die Kinder treffen Kaspian auf der Morgenröte und gehen mit ihm auf die Reise.Wie fand ich das Hörbuch?Achtung niemals Bücher mit Filmen vergleichen, dass ist mir hier sehr deutlich geworden. Denn so verlieren Lieblingsfilme und Bücher an Bedeutung, nur jeweils das eine für sich genommen bringt Gewinn.Charaktere:Ehrlich überrascht war ich über Ripitschip, wo er im Film meine liebste Figur war, hab ich irgendwie hier einen ganz anderen Ripitschip kennen gelernt, der eher nervig und störisch war, als im Film.Auch finde ich es spannend, dass es hier in diesem Teil so viele verschiedene Charaktere mit Facetten zu entdecken gibt.Lucy ist einerseits erwachsen geworden, andererseits aber auch vergleichender und tut sich damit am Anfang der Geschichte nicht so leicht, bis Aslan ihr klar macht, was das bringt.Edmund hält sich ziemlich zurück im Buch. Er und Kaspian bekommen aber schnell zu spüren, wohin Eifersucht führen kann.Was mich auch berührte war die Wandlung von Eustachius. Ein kleiner nerviger Junge wird zu einem starken Charakter mit besonderer Stärke.Geschichte:Wie schon erwähnt, sollte man dieses Hörbuch nicht mit dem Film vergleichen denn das bringt nicht viel. Eigentlich gar nichts. Denn viele Szenen aus dem Film sind im Hörbuch an ganz anderen Stellen zu finden, weswegen dann die Geschichte doch anders als der Film es weiter gibt, ist.Doch dafür liebe ich das Hörbuch. Denn hier sind viele Parallelen zum christlichen Glauben so wie zur Bibel zu finden. Allein am Ende die Szene mit den Fischen, wer sich mit der Bibel auseinander gesetzt hat, weiß sehr schnell um was es geht.Auch fand ich die Sternen Szene toll, gerade weil ich es toll fand, welche Antwort der Stern gibt, als die Frage aufkam, wieso ist der Stern gefallen, und diese Antwort gibt wunderbar weiter, dass nicht alles ein jeder Wissen muss.Empfehlung?Ja, jedoch ACHTUNG es ist nicht vergleichbar mit dem Film und das Hörbuch hat noch mal ein ganz anderen Punkt worauf es hinaus läuft. Was aber nicht verkehrt ist.Fazit:Ein wunderbares Sternenmärchen in einer glanzvollen Welt, in der Aslan herrschen darf.Sterne:Ich gebe diesem Hörbuch vier.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks