C. W. Gortner

 4,1 Sterne bei 57 Bewertungen
Autor*in von Marlene und die Suche nach Liebe, Die Kameliendame und weiteren Büchern.

Lebenslauf von C. W. Gortner

C. W. Gortner wuchs in Südspanien auf. In Kalifornien lehrte er an der Universität Geschichte mit einem Fokus auf starke Frauen inder Historie. In Marlene Dietrich erkannt er eine so "stürmische wie unkonventionelle und mutige Frau", dass er einfach über sie schreiben musste. Er lebt in San Francisco. Mehr Informationen zum Autor unter www.cwgortner.com

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783746636870)

Die Kameliendame

 (3)
Neu erschienen am 06.12.2022 als Taschenbuch bei Aufbau TB. Es ist der 12. Band der Reihe "Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe".

Alle Bücher von C. W. Gortner

Cover des Buches Marlene und die Suche nach Liebe (ISBN: 9783746635064)

Marlene und die Suche nach Liebe

 (53)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783746636870)

Die Kameliendame

 (3)
Erschienen am 06.12.2022
Cover des Buches The Confessions of Catherine De Medici (ISBN: 9780345501875)

The Confessions of Catherine De Medici

 (1)
Erschienen am 24.05.2011
Cover des Buches The Tudor Secret (ISBN: 9781444720846)

The Tudor Secret

 (0)
Erschienen am 09.06.2011

Neue Rezensionen zu C. W. Gortner

Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783746636870)
labbelmans avatar

Rezension zu "Die Kameliendame" von C. W. Gortner

Kämpfen für die eigenen Ziele...
labbelmanvor 25 Tagen

Ich verfolge die Reihe rund um außergewöhnliche Frauen schon eine ganze Weile und habe daraus bereits diverse Titel gelesen. Von Sarah Bernhardt hatte ich zuvor noch nie etwas gehört, weshalb ich hier mehr wissen wollte und zu diesem Titel griff.


Auch bei Sarah Bernhardt handelt es sich um eine starke Frauenfigur, die ihren eigenen Weg geht und nicht den, den ihr ihre Mutter vorgibt. Wer möchte mit 15 bereits heiraten oder Kurtisane sein? Zum Glück bleibt uns Frauen von heute so ein Schicksal, zumindest in Europa erspart.


Gortner gelingt es für meinen Geschmack einfühlsam das Leben der jungen Frau zu schildern und ich hatte enorme Sympathien für sie, was sicher nicht nur an ihrer rebellischen Art lag.


Der Roman ist in einer leicht verständlichen Sprache geschrieben ohne dabei trivial zu wirken. Man kommt gut voran und kann sich in die Geschichte ohne Anstrengung fallen lassen. Es fällt leicht sich alles vorstellen zu können. So etwas mag ich besonders gern nach einem stressigen Arbeitstag lesen.


Ich bin immer wieder beeindruckt wie die ein oder andere als Vorreiterin ihrer Zeit weiß was sie möchte und sich gegen die Konventionen der Gesellschaft stellt.


Nach der Lektüre weiß ich nun enorm mehr zu dieser besonderen Schauspielerin und ich werde sicher auch weiter dazu recherchieren. Das ist gut, wenn Bücher das können: bilden und unterhalten.


Fazit: Lesenswerter Band einer tollen Reihe. Wer von Sarah Bernhardt noch nie etwas gehört hat, sollte zugreifen. Gelungen!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783746636870)
V

Rezension zu "Die Kameliendame" von C. W. Gortner

Das Leben von Sarah Bernhardt
Vielleserin1957vor 2 Monaten

Paris, 1859: Als die fünfzehnjährige Sarah Bernhardt von der Klosterschule nach Paris zurückkehrt, stellt ihre Mutter sie vor die Wahl: Entweder sie wird eine Kurtisane wie sie, oder sie heiratet einen Kaufmann aus Lyon. Beides ist für das rebellische Mädchen keine Option – sie will schauspielern. Doch Sarah eckt an, und ihre Bühnenkarriere an der Comédie-Française ist nur von kurzer Dauer. Aber auch wenn sie sich nun dem Willen ihrer Mutter beugen muss, gibt Sarah ihren Traum nicht auf, eines Tages die ganze Welt mit ihrem Schauspiel zu begeistern. (Klappentest)

 

Dieser Roman über das Leben von Sarah Bernhardt läßt sich sehr gut lesen. Der Schreibstil ist gut lesbar, einfach, gut verständlich und die Seiten fliegen nur so dahin. Schnell war ich an der Seite von Sarah, die von Anfang an wußte, was sie will und hat auch, teils über Umwege, ihr Ziel erreicht. Die verschiedenen Charaktere, ob sympathisch oder nicht, sind sehr real beschrieben und deshalb auch gut vorstellbar. Die Handlung ist gut aufgebaut und nachvollziehbar. Alles zusammen ergibt eine gute Einheit und rundet das Bild ab. Die Emotionen kommen auch gut beim Leser an. Es entsteht eine schöne Leseatmosphäre und die Seiten fliegen nur so dahin. Ein schöner Roman über das Leben und Wirken einer nicht immer großen Schauspielerin zu ihrer Zeit.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Kameliendame (ISBN: 9783746636870)
Philienes avatar

Rezension zu "Die Kameliendame" von C. W. Gortner

Intensive Reise in das Leben von Sarah Bernhard
Philienevor 2 Monaten

Sarah Bernhard war eine große französische Schauspielerin die rund um die Jahrhundertwende 1900 lebte und wirkte. Der Roman beschäftigt sich hauptsächlich mit den jungen Jahren der Schauspielerin. Ihrer Kindheit, die alles andere als leicht war, dem schwierigen Verhältnis zur Mutter, ihrer beginnenden Liebe zur Schauspielerei und den Schwierigkeiten die sie zunächst hatte. 




Vor allem der erste Teil der sich mit der Kindheit von Sarah beschäftigt hat mir sehr gefallen. Er erzählt von einem Mädchen, die als Tochter einer Dame der Halbwelt aufwächst und der man eigentlich nur den gleichen Weg zugestehen will. Sarah aber kämpft für ihre Träume..




In dem Roman steht das private Leben der Schauspielerin klar im Vordergrund. Wir erfahren viel über sie und ihre Mutter. Das Versteckspiel als sie Schwanger wurde und ihre bedingungslosen Tierliebe. Wir bekommen so sehr tiefe Einblicke in ihr Leben. Aber auch ihr Weg zum Star wird beschrieben. Der geprägt ist von Neid und Missgunst, aber auch immer wieder von Menschen, oft Männern die Steine für sie aus dem Weg räumen.




Der Roman ist in einer leichten Sprache geschrieben. Dadurch daß er in der Ich Perspektive geschrieben ist, könnte ich mich sehr gut in Sarah hineinversetzen, auch wenn ich nicht alles gutheiße was sie getan hat. Ein sehr gelungener Roman über eine große Schauspielerin.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Autoren oder Titel-Cover
Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. ❤

Wie im Rausch erkundet die junge Marlene die wilden Nächte Berlins. Sie liebt, wen immer sie begehrt, und wird mit „Der blaue Engel“ zum Star. Bald feiert man sie in Hollywood als glamouröse Diva. Ihr Streben nach Selbstbestimmung lässt Marlene jedoch immer wieder anecken, und auch in der Liebe bleibt sie auf der Suche – bis sie dem Schauspieler Jean Gabin begegnet. Doch dann zieht Marlene mit den amerikanischen Truppen an die Front – und die Rückkehr in das zerstörte Deutschland wird zu ihrem persönlichen Drama. 

Eine große Geschichte über Leidenschaft und Kunst, eine Welt im Wandel – und die Liebe.

###YOUTUBE-ID=uVEMEs2Qz5A###

Hier zur Leseprobe:  http://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746635064.pdf

Über C. W. Gortner
C. W. Gortner wuchs in Südspanien auf. In Kalifornien lehrte er an der Universität Geschichte mit einem Fokus auf starke Frauen inder Historie. In Marlene Dietrich erkannt er eine so "stürmische wie unkonventionelle und mutige Frau", dass er einfach über sie schreiben musste. Er lebt in San Francisco. Mehr Informationen zum Autor unter www.cwgortner.com

Jetzt bewerben!
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch! 

Euer Team vom Aufbau Verlag 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. 

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben.  
223 BeiträgeVerlosung beendet
Hopeandlives avatar
Letzter Beitrag von  Hopeandlivevor 10 Monaten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks