C. W. Gortner

 4,1 Sterne bei 48 Bewertungen

Lebenslauf von C. W. Gortner

C. W. Gortner wuchs in Südspanien auf. In Kalifornien lehrte er an der Universität Geschichte mit einem Fokus auf starke Frauen inder Historie. In Marlene Dietrich erkannt er eine so "stürmische wie unkonventionelle und mutige Frau", dass er einfach über sie schreiben musste. Er lebt in San Francisco. Mehr Informationen zum Autor unter www.cwgortner.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von C. W. Gortner

Cover des Buches Marlene und die Suche nach Liebe (ISBN: 9783746635064)

Marlene und die Suche nach Liebe

 (47)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches The Confessions of Catherine De Medici (ISBN: 9780345501875)

The Confessions of Catherine De Medici

 (1)
Erschienen am 24.05.2011
Cover des Buches The Queen's Vow (ISBN: 9780345523969)

The Queen's Vow

 (0)
Erschienen am 12.06.2012
Cover des Buches The Tudor Vendetta (ISBN: 9780312658588)

The Tudor Vendetta

 (0)
Erschienen am 21.10.2014
Cover des Buches The Tudor Secret (ISBN: 9781444720846)

The Tudor Secret

 (0)
Erschienen am 09.06.2011
Cover des Buches The Last Queen (ISBN: 0345501853)

The Last Queen

 (0)
Erschienen am 05.05.2009
Cover des Buches The Confessions of Catherine De Medici (ISBN: 9781441754585)

The Confessions of Catherine De Medici

 (0)
Erschienen am 15.03.2012
Cover des Buches The Tudor Vendetta (ISBN: 9781483037653)

The Tudor Vendetta

 (0)
Erschienen am 21.10.2014

Neue Rezensionen zu C. W. Gortner

Cover des Buches Marlene und die Suche nach Liebe (ISBN: 9783746635064)JackieBrowns avatar

Rezension zu "Marlene und die Suche nach Liebe" von C. W. Gortner

Der Hollywoodstar der sich offen gegen die Faschisten stellte
JackieBrownvor 5 Monaten

Erstmal vorweg, sehr untypisch für die Reihe, der Autor ist männlich 😆 Daher war ich schon sehr gespannt, ob das funktioniert. Und was soll ich sagen, es funktioniert von Anfang bis Ende. Ein absolut spannender Einblick in einen gut gewählten Ausschnitt, des Jahundertstars. Marlene kämpft mit allen Mitteln für ihre Ziele, egal ob es für die Schauspielerei oder gegen den Krieg ist. Dabei wird sie erfrischen menschlich dargestellt, greift selbst als Hollywoodstar zu Putzmitteln und serviert selbstgemachte Hausmannskost. Oft als Diva bezeichnet wird in diesem autobiographischen Roman die komplizierte Beziehung zu ihrer Mutter thematisiert und dadurch bestimmtes (vermeintlich divenhaftes) Verhalten aufgeklärt.
Ich habe das Buch bis zur letzten Seite geliebt ❤

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Marlene und die Suche nach Liebe (ISBN: 9783746635064)leserattebremens avatar

Rezension zu "Marlene und die Suche nach Liebe" von C. W. Gortner

Spannende Mischung aus Biographie und Roman
leserattebremenvor 2 Jahren

Wenn man an Marlene Dietrich denkt, sieht man vor sich sofort eine schmale blonde Frau im Smoking, die eine beeindruckende Selbstsicherheit ausstrahlt. Aufgewachsen im Berlin zu Beginn des 20. Jahrhunderts soll sie auf Wunsch ihrer Mutter eine berühmte Geigensolistin werden. Doch das Talent reicht nicht aus und so sucht sie sich ihren eigenen Weg auf die Bühnen der Welt, tanzt und singt in Revuen und kommt schließlich zum Film. Doch wer eine immer glückliche Frau vor sich sieht, täuscht sich. Marlene kämpft und hadert mit sich, hat zahlreiche Liebschaften, die sie mal mehr und mal weniger glücklich machen und kämpft als junge Mutter darum, eine Rolle zu finden, die zu ihr passt. Ein bewegendes Leben in bewegenden Zeiten.
In „Marlene und die Suche nach Liebe“ beschreibt C.W. Gortner das Leben von Marlene Dietrich sehr biografisch, dennoch schafft er es, eine besondere Spannung zu erzeugen, die einen bei der Lektüre in ihren Bann zieht. Marlene ist nach außen eine sehr schillernde Figur, die aber mit vielen Ängsten zu kämpfen hat und im Zweiten Weltkrieg zudem mit ihrer deutschen Herkunft hadert. Mir hat der sehr sachliche, aber dennoch fiktionale Stil des Autors sehr gut gefallen, hier wurde kein Kitschwerk produziert sondern eine sehr gut lesbare Geschichte über eine ganz besondere Frau. Ob man ihren Umgang mit Männern und Familie nun mag oder nicht hat sie eine weiche Seite, die einen beim Lesen berührt. Der Smoking, den sie manchmal wie eine Rüstung zu tragen schien, wurde ihr Markenzeichen und sorgte im prüden Amerika für viel Aufregung. Bei all den Skandalen war sie immer auf der Suche nach einem persönlichen Glück, dass ihr die Liebschaften oft nicht geben konnten und auch ihre Familie nicht dauerhaft. Es bleibt ein wenig offen, ob sie es in ihrem Leben jemals gefunden hat, zu wünschen ist es ihr auf jeden Fall.
„Marlene und die Suche nach Liebe“ ist ein sehr biografisch geprägter Roman über das Leben von Marlene Dietrich im Rampenlicht, ein spannendes und sehr schön geschriebenes Buch, das mir viel Freude gemacht hat.

Kommentieren0
4
Teilen
Cover des Buches Marlene und die Suche nach Liebe (ISBN: 9783746635064)Schattenfraus avatar

Rezension zu "Marlene und die Suche nach Liebe" von C. W. Gortner

Marlene Dietrich hautnah
Schattenfrauvor 2 Jahren

Ich glaube, dass war meine erste Biographie im Romanstil. Es hat mir unglaublich gut gefallen. Die Eindrücke über die damalige Zeit, die prägende Erziehung von Marlene und ihre Aufmüpfigkeit und Offenheit auch für Sexualität für die damalige Zeit fand ich beeindruckend. Wie prüde wir heute doch sind. Der Schreibstil war flüssig, ich habe mich mit Marlene verbunden fühlen können. Die Serie über starke Frauen aus dem ATB Verlag werde ich definitiv weiterempfehlen und weiterlesen. Grossartiges Buch!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Autoren oder Titel-Cover
Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. ❤

Wie im Rausch erkundet die junge Marlene die wilden Nächte Berlins. Sie liebt, wen immer sie begehrt, und wird mit „Der blaue Engel“ zum Star. Bald feiert man sie in Hollywood als glamouröse Diva. Ihr Streben nach Selbstbestimmung lässt Marlene jedoch immer wieder anecken, und auch in der Liebe bleibt sie auf der Suche – bis sie dem Schauspieler Jean Gabin begegnet. Doch dann zieht Marlene mit den amerikanischen Truppen an die Front – und die Rückkehr in das zerstörte Deutschland wird zu ihrem persönlichen Drama. 

Eine große Geschichte über Leidenschaft und Kunst, eine Welt im Wandel – und die Liebe.

###YOUTUBE-ID=uVEMEs2Qz5A###

Hier zur Leseprobe:  http://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746635064.pdf

Über C. W. Gortner
C. W. Gortner wuchs in Südspanien auf. In Kalifornien lehrte er an der Universität Geschichte mit einem Fokus auf starke Frauen inder Historie. In Marlene Dietrich erkannt er eine so "stürmische wie unkonventionelle und mutige Frau", dass er einfach über sie schreiben musste. Er lebt in San Francisco. Mehr Informationen zum Autor unter www.cwgortner.com

Jetzt bewerben!
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch! 

Euer Team vom Aufbau Verlag 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. 

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben.  
222 BeiträgeVerlosung beendet
Schattenfraus avatar
Letzter Beitrag von  Schattenfrauvor 2 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks