C.B. Lessmann , Eva Schöffmann-Davidov sisters - Eine für alle, jede für sich

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „sisters - Eine für alle, jede für sich“ von C.B. Lessmann

Schluss mit lustig in der WG! Denn ab jetzt drehen Laura, Jasmin und Magdalene sich nur noch um sich selbst. Jasmin wird plötzlich von Laura aus dem gemeinsamen Zimmer ausquartiert, Magdalene bekommt von ihrer Betreuerin Lilli gehörig den Marsch geblasen, und Laura verzweifelt fast an ihrer Gesangslehrerin. Und dann werden immer wieder diese anonymen Verehrerbriefe unter der Tür durchgeschoben und sorgen für Herzklopfen. Nur, für wen von ihnen sind die Briefe wohl bestimmt?

Toll!!!

— lara111

Stöbern in Jugendbücher

Königlich verliebt

Wahnsinnig schöne Geschichte zum Träumen und Staunen

Booknerdsbykerstin

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

Leider nicht das meinige. Hatte irgendwie etwas anderes erwartet. Zu viel Gewalt, zu wenig Märchen.

faanie

Boy in a White Room

Insgesamt ein recht spannendes Jugendbuch, das vor allem durch sein Spiel mit den Wahrheiten punkten kann und für einen Denkanstoß gut ist.

parden

Herz über Klick

Eine sehr schöne, locker leichte & spaßige kleine Liebesgeschichte. Das kribbeln im Bauch kommt definitiv auf.

schokigirl

Forever 21

Das Potential ist da... wurde aber nicht voll ausgeschöpft!

LisaChristina

The Hate U Give

Werde ich aufjedenfall ein zweites mal lesen.

Gracey15

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine für alle, jede für sich" von C B Lessmann

    sisters - Eine für alle, jede für sich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. February 2012 um 16:13

    Und wieder einmal habe ich die total verrückte Chaos-WG besucht, diesmal geht es um geheimnisvolle Liebesbriefe, unausstehliche Deutschlehrer, durchgeknallte Mitbewohnerinnen und Magdalenes ständigen Zoff mit Lilli. Und Felipe ist ja schon ein alter bekannter Hase mit seinen Frauengeschichten - das gehört zum Buch, wie zu uns das täglich Brot gehört. Ich finde den sechsten Band genauso spannend wie den Ersten. Bis jetzt hängt mir die Geschichte noch nicht zum Hals raus, denn im Endeffekt geht es in den Büchern um immerwährenden Zickenkrieg und die Probleme werden den Mädels quasi hinterher geworfen. Aber genau das mag ich, solange die Geschichte mit einer ordentlichen Portion Witz geschrieben ist. Die Reihe ist unterhaltsamer als manch eine Komödie… Von Sisters kann ich nicht genug bekommen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks