C.C. Hunter

 4,4 Sterne bei 8.516 Bewertungen
Autorenbild von C.C. Hunter (©Leah Fortney)

Lebenslauf von C.C. Hunter

C.C. Hunter ist das Pseudonym von Christie Craig. Sie wuchs in Alabama auf. Hunter ist vor allem durch ihre erfolgreiche "Shadow Falls Camp"-Reihe bekannt. Mit Band 5 "Erwählt in tiefster Nacht" erschien 2013 der finale Teil. Ihre neue, fantastisch aufregende Jugendbuchreihe "Shadow Falls - After Dark" startet 2015. Sie lebt in Springs, Texas, mit ihren vier Katzen.

Alle Bücher von C.C. Hunter

Cover des Buches Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht (ISBN: 9783596190454)

Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht

 (2.225)
Erschienen am 21.08.2014
Cover des Buches Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (ISBN: 9783596190461)

Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen

 (1.523)
Erschienen am 23.10.2014
Cover des Buches Shadow Falls Camp - Entführt in der Dämmerung (ISBN: 9783596190478)

Shadow Falls Camp - Entführt in der Dämmerung

 (1.303)
Erschienen am 11.12.2014
Cover des Buches Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht (ISBN: 9783841421562)

Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

 (1.261)
Erschienen am 25.07.2013
Cover des Buches Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht (ISBN: 9783596198153)

Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht

 (1.051)
Erschienen am 23.04.2015
Cover des Buches Shadow Falls - After Dark: Im Sternenlicht (ISBN: 9783841422330)

Shadow Falls - After Dark: Im Sternenlicht

 (317)
Erschienen am 23.07.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu C.C. Hunter

Cover des Buches Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht (ISBN: 9783841421272)Walking_in_the_Cloudss avatar

Rezension zu "Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht" von C.C. Hunter

Buchrezension C.C. Hunter - Geboren um Mitternacht
Walking_in_the_Cloudsvor 2 Monaten

Die sechzehnjährige Kylie Galen muss nicht nur den Tod ihrer Oma verkraften, sie ist auch von ihrem Freund Trey verlassen worden, ihre Eltern lassen sich scheiden und regelmäßig erwacht sie zudem schreiend aus schrecklichen Alpträumen und fühlt sich von einem Soldaten verfolgt. Als Kylie verhaftet wird, weil sie auf einer Party war, auf der Alkohol und Drogen konsumiert wurden, schickt ihre Mutter sie auf Anraten ihrer Therapeutin ins Shadow Falls Camp. Das vermeintliche Ferienlager für Schwererziehbare entpuppt sich als Einrichtung für Jugendliche übernatürlicher Herkunft. Kylie ist schockiert, dass es solche Wesen tatsächlich gibt und sie eines sein soll. Doch niemand weiß, was genau sie ist, es stellt sich nur heraus, dass ihr Tote erscheinen. Als dem Camp die Schließung droht, versucht sie mit der Halbfee Derek und dem Werwolf Lucas Parker, zwischen denen sie sich hin- und hergerissen fühlt, sowie der Hexe Miranda und Vampirin Della herauszufinden, wer dahintersteckt.

Unter dem Pseudonym C.C. Hunter schreibt die Liebesromanautorin Christie Craig seit 2011 paranormale Jugendromane. Mit „Geboren um Mitternacht“ beginnt sie ihre „Shadow Falls Camp“-Serie, die einige typische Merkmale für das Genre besitzt: neben einer problembeladenen jungen Protagonistin und einer Clique Übernatürlicher, die sich erst zusammenraufen muss, auch eine sich anbahnende Dreiecksliebesgeschichte. Während die Zutaten stimmen und auch die Story Interesse weckt, kann die Ausführung nicht vollends überzeugen. Der Mittelteil besteht nämlich nur aus einer ständigen Wiederholung des Alltags im Camp, der nach einer Weile etwas langweilig wird. Kylie will herausfinden, wer oder was sie ist, freundet sich mit ihren Zimmernachbarinnen an und verguckt sich in zwei Jungs gleichzeitig. Die Handlung kommt dabei kaum vom Fleck, bis sich die Ereignisse dann in einem packenden Finale überschlagen und unerwartete Wendungen die Neugier darauf schüren, wie es weitergeht. (TD)

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (ISBN: 9783596190461)Ellaa_s avatar

Rezension zu "Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen" von C.C. Hunter

Ein spannendes Jugendbuch! :)
Ellaa_vor 5 Monaten

Inhaltsangabe:
Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod..

Meine Meinung:
🚫Achtung! Es handelt sich um den zweiten Band der Reihe. Kann Spuren von Spoilern enthalten. 🚫
Für mich eine sehr gelungene Fortsetzung, die mir sogar besser als der Auftakt gefallen hat.
Ein klasse Jugendbuch. :)

Cover: Das Cover des Buches hat mir sehr Gut gefallen. :) Wenn man es gegen das Licht hält, funkelt es sehr metallisch. Was jedoch echt doof ist um Bilder zu machen. :D
In der Mitte des Covers sehen wir einen riesigen Wasserfall der von weit oben nach unten herabfällt.
Das Wasser ist leicht silber und schillert. Oben sieht man noch leicht grüne Felsenwände.
Unten sieht man auch eine dunkle Felswand- darauf steht ein junges Mädchen mit blonden Haaren. Sie trägt ein dunkles knielanges Kleid. Ich denke, das es sich hierbei um Kylie handelt.
Toll fande ich auch das Cover als Wasserzeichen bei jedem Kapitelanfang. Insgesamt fande ich die Aufmachung sehr gelungen. :)

Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich sehr Gut gefallen. :)
Von der ersten Seite an, war ich sofort wieder in der Geschichte drin, obwohl es schon sehr lange her war, dass ich den Auftakt gelesen habe.
Es herrschte außerdem eine sehr angenehme Leseatmosphäre- gerade durch den sehr einfach gehaltenen Schreibstil, konnte ich super abschalten. Ein typisches Jugendbuch von dem Anspruch her. :)
Man nehme eine Prise Übernatürliches, eine große Portion Drama und Spannung und natürlich darf Liebe auch nicht fehlen.
Für mich definitiv nicht das letzte Buch der Autorin! ♡

Idee: Die Idee hat mir wieder sehr Gut gefallen. :) Kylie die im Auftakt ins Shadow Falls Camp geschickt wird, hat endlich ihren Platz gefunden. Zumindest was ihre Freundschaften angeht. Denn nicht nur Holiday, die Campleiterin, steht auf Kylies Seite, sondern auch ihre Zimmergenossinen- die Hexe Miranda und die Vampirin Della. :)
Chaos schon einmal vorprogrammiert. :D
Aber nicht nur was das angeht, scheint es ordentlich bei Kylie auf und ab zu gehen- immerwieder erscheint ihr dieser Geist.. und langsam bekommt Kylie Panik: Ist eine Freundin von ihr wirklich in Gefahr, wie es der Geist ankündigt? Schafft es Kylie den Geist zum Reden zu bringen und ihre Freundin zu retten? Und wen überhaupt?
Dann wäre da noch der gutaussehende Derek- der Kylies Kreislauf ganz schön in Wallung bringt.. wenn da nicht auch noch Lukas wäre..
Zum krönenden Abschluss, weiß Kylie auch immernoch nicht was sie ist! Wie gerne würde sie es wissen.. ist sie nun ein Werwolf? Ein Vampir.. oder doch zum Teil Fee?!
Fast wahnsinnig gibt Kylie schon fast auf.. bis es zum Schluss durch einen Vorfall eine kleine Erleuchtung gibt. :)
Spannung und Dramatik bis in die letzte Seite!

Kapitel: Von Kapitel zu Kapitel klebte ich immermehr an den Seiten und wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. :)
Es war wirklich super spannend.
Das Ende des Buches hat mir ebenfalls sehr Gut gefallen- nicht nur die Lage spitzt sich immermehr zu, auch Kylies Identität wird endlich gelüftet.. für mich ein toller Abschluss- der jedoch trotzdem sehr neugierig auf Band drei macht! ♡


Charaktere: Die Charaktere haben mir alle sehr Gut gefallen. :)
Gerade Kylie unsere Protagonistin hat es wieder besonders schwer- nicht nur das sie immernoch nicht weiß was sie ist, ein paar Geister und düstere Vorhersagen machen ihr zu schaffen. Nicht zu vergessen die beiden Jungs in ihrem Leben: Lucas und Derek..
Gefühlschaos vorprogrammiert!
Kylie ist einfach ein sehr natürlicher Charakter und lässt sich von ihren Gefühlen leiten. Mir war sie sofort sympathisch. :) Sie handelt zwar nicht immer richtig- aber absolut authentisch und menschlich. Eine tolle Protagonistin.
Ihre Freundinnen Della und Miranda stehen ihr dabei natürlich zur Seite. :)
Und auch die Beiden sind wie immer, wie Maus und Katz- einfach herrlich. Sie machen nochmal richtig Stimmung. ;)
Recht interessant waren auch die Herren Lukas und Derek, die um Kylies Herz kämpfen.
Beide haben lauter positive Seiten.. an Kylies Stelle würde mir die Entscheidung auch schwer fallen. :D

Mein Fazit: Ich vergebe herzliche 4,5 Sternchen. :) Für mich war dieses Buch wieder Mal eine willkommende Abwechslung. Der zweite Band hat mir sogar ein wenig besser gefallen, als der Auftakt. Darum werde ich die Reihe definitiv fortsetzen. ♡ Übernatürliches, aber auch ein klein wenig Teeniedrama.
Eine klare Empfehlung von mir. :)


Kommentare: 3
24
Teilen
Cover des Buches »Shadow Falls Camp« (ISBN: 9783104903828)Chrisi3006s avatar

Rezension zu "»Shadow Falls Camp«" von C.C. Hunter

eine tolle Reihe, die ich sicher nochmal gelesen wird
Chrisi3006vor 6 Monaten

Durch eine liebe Bloggerin wurde mir diese Reihe wärmstens empfohlen und als dann die Gesamtausgabe günstig zu kaufen war, musste ich einfach zuschlagen. Am Anfang wurde ich nicht recht warm mit Kylie, doch sie macht eine tolle Entwicklung durch und man kann miterleben, wie aus dem etwas naiven Mädchen eine junge, erwachsene Frau wird. Auch ihre Freunde im Camp sind toll, vor allem war ich verliebt in Holiday und Burnett. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen. Sie schafft es die Story nie langweilig werden zulassen und die Spannung hoch zuhalten. Ich konnte meinen Tolino kaum aus der Hand legen. Bin schon sehr auf die weiteren Bände rund um die Camp-Teilnehmer gespannt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Moin Moin und Herzlich Willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe Ex Libris!

Für den Juli haben wir uns 'Geboren um Mitternacht - Shadow Falls Camp Bd.1' von C. C. Hunter vorgenommen.

Die Leserunde beginnt am 11.07.16 und endet am 31.07.16! Wir freuen uns über jeden, der mit uns diesen Reihenauftakt lesen möchte.

Bitte schreibt eure Beiträge in die bestehenden Kategorien, damit die Leserunde übersichtlich bleibt.

!!!Bei dieser Leserunde lesen wir unsere eigenen Bücher, es werden keine Exemplare verlost!!!

Klappentext: Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen. In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche … Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

27 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
Das Buch ist einfach nur toll!
0 Beiträge
Hallo zusammen!

Wir aus der Gruppe "Serien-Leserunden" wollen gemeinsam "Erwacht im Morgengrauen" lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen.

Los geht´s am 29.07.14
48 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks