C.C. Hunter Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(11)
(4)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht“ von C.C. Hunter

Kylie weiß endlich, was für ein Wesen sie ist. Doch damit ist nur eins von vielen Rätseln gelöst. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen? Und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann? Lesung mit Shandra Schadt 5 CDs Laufzeit 415 min

Stöbern in Jugendbücher

Erwachen des Lichts

Ich kann die beiden auch ganz gut leiden. ;)

Rinn

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Shadow Falls Camp 4

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Claudias-Buecherregal

    17. February 2014 um 19:47

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für diese Rezension Band 1 - 3 als bekannt voraussetze. Somit können für Leser, die "Geboren um Mitternacht", "Erwacht im Morgengrauen" und "Entführt in der Dämmerung" noch nicht kennen, Spoiler vorhanden sein. Endlich erfährt Kylie, was für ein übernatürliches Wesen sie ist. Doch statt Aufklärung wirft diese Erkenntnis neue Fragen auf, denn bei ihr handelt es sich weder um einen Vampir, noch um einen Gestaltenwandler oder eine Hexe. Ihr Wesen scheint sehr wenig verbreitet zu sein und so versucht Kylie mehr über ihre Art zu erfahren, während sich das Leben im Camp rund um Lucas, Derek und Holiday weiterdreht. Der vierte Band der Shadow Falls Camp Reihe hat mir besser gefallen, als der vorherige, da die Story endlich den lang ersehnten Sprung nach vorne macht und Kylies Wesensart offenbart wird. Die Idee der Autorin finde ich sehr interessant und sie passt vor allem auch hervorragend in das Gesamtgeschehen. Ansonsten bleibt vieles beim Alten. Jemandem, der Kylie nahe steht, droht der Tod, Kylie schwankt zwischen ihren Derek-und-Lucas-Gefühlen, es treten ein paar Figuren auf, bei denen nicht gewiss ist, ob Kylie ihnen vertrauen darf oder nicht, und ihr gutes Verhältnis zu Holiday vertieft sich. Same old - same old. Gesprochen wird das Hörbuch erneut von Shandra Schadt, die mir wieder sehr gut gefallen hat und jeder Figur eine gewisse Eigenständigkeit vermittelt. Die Charaktere erscheinen etwas gereifter, denn in den vorherigen Bänden kamen mir manche Situationen oder Figuren irgendwann "etwas nervtötend" vor. Dieses hat sich nahezu komplett gelegt und die Autorin überzeugt mit Humor und durch die Betonung von Freundschaft zwischen ihren Figuren. Fazit: 100% Begeisterung kann ich für diese Reihe immer noch nicht aufbringen, aber für vier gute Sterne reicht es, da die Handlung endlich einen entscheidenden Schritt nach vorne gemacht hat, auch wenn viele andere Aspekte weiterhin auf der Stelle treten. Audio: 5 CDs - ca. 415 Min. Verlag: Der Audio Verlag, Dav (1. Dezember 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3862313395 ISBN-13: 978-3862313396 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre

    Mehr
  • Leserunde zu "Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht: 5 CDs" von C.C. Hunter

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    DER AUDIO VERLAG

    Die letzte Hör-Runde vor Weihnachten für euch - diese widmet sich dem vorletzten Teil der Bestseller- Reihe von C. C. Hunter "Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht"! Der Showdown erfolgt dann Anfang Januar mit der Hör-Runde zum letzten Band... Inhalt: Endlich hat Kylie herausgefunden, was für ein übernatürliches Wesen sie ist. Doch damit ist nur eines von vielen Rätseln gelöst. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre mysteriösen Kräfte einsetzen? Und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann? Außerdem verhält sich Lucas seltsam, nun da es sicher ist, dass Kylie keine Werwölfin ist. Derek hingegen akzeptiert ihre Identität und ist für sie da. War es ein Fehler, ihn abzuweisen? Hier könnt ihr reinhören.  Für die Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8x die Hörbücher und 4x das Buch (mit freundlicher Unterstützung von Fischer FJB). Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schickt uns eure Antworten zu folgender Frage: "Shadow Falls Camp" geht zu Ende, Kylie muss sich langsam für einen der beiden Jungs entscheiden...  Die Frage an euch: Wie löst ihr denn schwierige Entscheidungen jeglicher Art? Vertraut ihr eurem Bauch, oder lasst ihr die Münze entscheiden ;)? Schreibt hier Eure kreativen Beiträge bis einschließlich 10.12. ein, die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 11.12. von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich wie immer gerne zur Verfügung :). Liebe Grüße, Euer DAV-Team 

    Mehr
    • 127
  • Rezension zu "Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht"

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Zsadista

    18. January 2014 um 17:53

    Ich habe das Hörbuch geschenkt bekommen. Also bin ich von Null direkt in Teil Vier gelandet. Die Stimme von Shandra Schadt finde sehr passend für das Hörbuch. Sie kann sehr gut die verschiedenen Charaktere darstellen. Durch ihre Betonungen und Stimmveränderungen weiß man immer, wer gerade redet.   Der Einstieg in Buch vier ist allerdings für mich etwas schwierig gewesen. Es treten sehr viele einzelne Persönlichkeiten auf, die man erst einmal unter bekommen muss. Aber dies ist ein persönliches Problem und hat nichts mit dem Buch an sich zu tun. Wer die komplette Serie kennt, hat keinerlei Probleme damit.   Kylie ist eine junge Frau die erfährt, dass sie wie ihre Freunde ein übersinnliches Wesen ist. Diese Erkenntnis bringt ihr aber nicht den ersehnten Durchblick, sondern verstört sie anfangs mehr als alles andere. Dazu kommt, dass sie nachts von Geisterträumen geplagt wird, die ihr diesmal ziemlich Angst einflößen.   Ihre Liebe zu Derek und Lucas so wie die darum kreisenden Geheimnisse machen ihr ihr Leben auch nicht gerade leichter.   Man fiebert und leidet zusammen mit Kylie bis zum Ende des Hörbuches. Doch die Geschichte ist da noch nicht zu Ende und geht dann im Band 5 weiter.    

    Mehr
  • Spannender 4. Teil

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Romanticbookfan

    17. January 2014 um 15:36

    Im 4. Teil rund um Kylie und das Shadow Falls Camp geht es spannend weiter. Kylie hat nun endlich erfahren, was sie wirklich für ein übernatürliches Wesen ist, doch so richtig hilft ihr das erst mal auch nicht weiter und sie muss mühevolle Recherchen anstellen. Ihre Fähigkeiten entwickeln sich in eine interessante Richtung, die mir gut gefallen hat. Ich finde es auch gut, dass die Leser/Hörer nun endlich mehr erfahren, denn die Autorin C.C. Hunter hat die Auflösung doch schon sehr lange hinaus gezögert. Natürlich wäre Kylie nicht Kylie, wenn es nicht auch ein Geisterproblem zu lösen gäbe. Diesmal bekommt Kylie es allerdings mit einem sehr persönlichen Fall zu tun, was es besonders spannend gemacht hat. Auch in der Liebe hat es Kylie weiterhin schwer, denn obwohl sie mit Lukas zusammen ist, läuft es nicht so rund. Beide haben ihre Geheimnisse und diese enthüllen Kylie im Laufe der Geschichte eine sehr schmerzliche Wahrheit. Derek habe ich dafür in diesem Teil sehr ins Herz geschlossen, weil er immer für Kylie da ist! Das Ende ist relativ offen und ich bin schon sehr gespannt wie es mit Kylie weiter geht! Die Sprecherin hat mir wieder gut gefallen. Generell ist die Sprache eher einfach, was ich aber gerade beim Hörbuch angenehm finde.  Fazit: Wer die ersten Bände gemocht hat, sollte sich diesen 4. Teil auf keinen Fall entgehen lassen, denn es geht spannend weiter auch in Liebesdingen!

    Mehr
  • Wir kommen dem Ende entgegen!

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Buechersalat_de

    05. January 2014 um 17:35

    Autor/in C.C. Hunter, geboren in Alabama, ist das Pseudonym von Christie Craig. Sie lebt als Autorin, Lehrerin für kreatives Schreiben und Foto-Journalistin in Texas. »Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht« ist ihr erstes Buch für junge Erwachsene. Anke Kortemeier, geboren 1975 in München, ist Schauspielerin, Synchronsprecherin und Moderatorin (u.a. Tabalugativi, Disney Channel). Bereits 1980 kam sie zum Synchronsprechen und war u.a. in der Serie »Peanuts« in der Rolle der Sally zu hören. Außerdem ist sie die deutsche Stimme von Lindsay Lohan, Maggie Gyllenhaal und Keira Knightley. Inhalt Kylie weiß endlich, was für ein Wesen sie ist. Doch damit ist nur eins von vielen Rätseln gelöst. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen? Und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?  gelesen von Shandra Schadt ist Jahrgang 1982. Sie arbeitet sowohl als Schauspielerin als auch als Synchronsprecherin. Sie leiht nicht nur den Shadow Falls Camp Hörbüchern ihre Stimme, sondern auch zum Beispiel den Monster High Hörspielen.  Meine Meinung Ich durfte das Hörbuch im Rahmen einer Hörrunde bei Lovelybooks hören. Vielen Dank dafür an den Audio Verlag. Ich muss sagen, ich fand die Stimme von Shandra Schadt wirklich sehr passend für diese Serie. Sie verleiht den Protagonisten ihren ganz eigenen Charme mit ihrer Stimme. Kylie weiß im vierten Teil endlich was für ein Wesen sie ist. Doch damit sind ihre Probleme noch lange nicht gelöst, denn sie muss nun herausfinden was genau das bedeutet und was sie eigentlich kann. Im Verlauf der Geschichte erkennt sie einige neue Fähigkeiten und sie erkennt auch wohin sie dass alles führen soll. Kylie muss sowohl für sich als auch in Hinsicht auf Derek und Lucas schwere Entscheidungen treffen. Der vierte Band ist sowohl voller Spannung als auch weiterhin voller Geheimnisse. Er macht Lust auf den fünften Band und man bemerkt stark, dass der vierte Band den Leser auf das Ende vorbereitet. Ich mochte schon die ersten Teile und auch dieser Teil ist einfach wieder ein Muss für alle Fantasy Fans. Fazit Ob Hören oder Lesen, Shadow Falls Camp ist einfach ein Genuss. 

    Mehr
  • Verfolgt im Mondlicht (Shadow Falls Camp 4)

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    KleinerVampir

    05. January 2014 um 15:15

    Hörbuchinhalt: Endlich hat Kylie herausgefunden, was es mit ihrem seltsamen Hirnmuster auf sich hat: sie ist ein Chamäleon und genauso, wie das gleichnamige Tier wechselt sie fast täglich ihre Wesenheit. Zuerst noch Mensch, wird sie zum Vampir, zur Elfe oder zur Hexe, doch sie bleibt nie lange eins davon. Ihre Freunde finden das ebenso seltsam und dennoch ist Kylie mehr oder weniger erleichtert, endlich zu wissen, wohin sie gehört. Auch die Geistererscheinungen nehmen kein Ende und Kylie weiß nicht, was sie davon halten soll. Als ob das noch nicht genug wäre, steht sie noch immer zwischen Lucas und Derek und obwohl Derek ihr seine Liebe gesteht, lässt sie sich nicht zu einer Entscheidung in dieser Dreiecksgeschichte hinreißen. Schafft Kylie es, ihre mysteriösen, wechselnden Fähigkeiten zu nutzen und wird sie sich auch in Liebesdingen entscheiden können?   Persönlicher Eindruck: Nachdem Band 3 nun doch schon geraume Zeit her ist, mußte ich mir beim Hören des Hörbuchs erst wieder ins Gedächtnis rufen, wer wer ist und wer zu wem gehört. Nahtlos an Teil 3 knüpft die Autorin wieder an und Sprecherin Shandra Schadt setzt in der gewohnten Weise den Roman in eine Hörbuchversion um. Im Großen und Ganzen mochte ich ihre Art, den einzelnen Charakteren eine Stimme zu geben, wenn gleich auch an manchen Stellen die Sprechart nicht so ganz zur Stimmung passte. Endlich! Kylie hat nach nunmehr 3 Teilen erfahren, was sie ist: ein Chamäleon, also von allem ein bisschen. Rückwirkend betrachtet ist mir jetzt vieles klar und manches war auch vorher schon offensichtlich, allerdings nicht für die Protagonistin, die sich an vielen Stellen reichlich naiv und pubertär verhält. Okay, das ist die Zielgruppe der Reihe und Kylie deren Identifikationsfigur, dennoch hätte ich mir langsam mal eine Entwicklung des Mädchens gewünscht. Kylie wirkt ungeachtet der über sie hereinbrechenden neuen Erkenntnisse noch immer naiv und jammervoll und von daher unreif und oft gar quengelig, obwohl sie es doch keinesfalls schlecht hat in der ganzen Story. Der Plot an sich plätschert in der gewohnten Art und Weise dahin, hat mal spannende und mal weniger spannende Momente, aber der richtige Burner fehlt leider (noch). Ich fand, es tat sich nicht sehr viel (außer dem Chamäleon eben) und so wirkte die Geschichte für mich teilweise ziemlich in die Länge gezogen. Die Dreiecksgeschichte fand ich gut präsentiert, wobei Kylie sich auch hier mehr als schwer tut und sich wieder nicht entscheidet, was mich anstelle der beiden Jungen mehr nerven würde, als sie es in der Geschichte zeigen. Insgesamt fand ich „Verfolgt im Mondlicht“ eine nette Fortsetzung, allerdings fehlte ein wenig der Pfiff und das besondere Etwas nach nunmehr schon vier Teilen. Dennoch bin ich gespannt auf die Fortsetzung, da ich die Reihe schon seit Beginn verfolge.

    Mehr
  • Verfolgt im Mondlicht

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Birgit-B

    05. January 2014 um 14:16

    Endlich weiß Kylie, welche Art Übernatürliche sie ist: ihr Vater meinte, sie sei ein Chamäleon. Merkwürdigerweise, weiß aber niemand etwas über diese Spezies, am wenigsten Kylie selbst. Während sie hofft, mehr herauszufinden, und sich über ihre Gefühle zu Lucas Gedanken macht, passieren sonderbare Dinge. Kylie spürt eine Kraft, die sie in den Wald lockt und hört ein Flüstern, dass nur sie vernehmen kann. Und bald kommt eine Bedrohung auf das Shadow Falls Camp zu, von der noch keiner ahnt. Das aus 5 CDs bestehende Hörbuch „Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht“ von C.C. Hunter, gelesen von Shandra Schadt gehört zur Shadow Falls Camp Reihe, die mittlerweile 5 Bände umschließt. Das vorliegende Hörbuch ist der 4. Band. Obwohl ich die Vorgängerbücher nicht kannte, kam ich gut in die Geschichte hinein. Es handelt sich um ein Jugend-Fantasiebuch mit allem, was man braucht: Übernatürliches, Spannung, Freundschaft, Liebe, somit scheint das Buch für jene, die diese Art von Geschichten mögen, perfekt. Ich falle etwas aus der Zielgruppe hinaus, bin bald 21, mag es, wenn Bücher (gerne auch Fantasy) sehr realistisch geschrieben sind und wenn ich mich mit den Charakteren gut identifizieren kann. Das ist natürlich reine Geschmackssache, hier konnte ich mich weniger in Charaktere hinein fühlen (bestimmt einfacher, wenn man jünger ist) und einige Handlungen, Begebenheiten usw. fand ich schwer nachvollziehbar. Im Gegensatz dazu fand ich die allgemeine Handlung, die aufgebaute Fantasiewelt spannend und bin gespannt, was wohl als nächstes geschieht. Die Bedrohung und die unheimlichen Geschehnisse schaffen eine gute Atmosphäre, sodass man immer weiterhören möchte. Zur Sprecherin: Sehr gut gefallen hat mir wie gekonnt Shandra Schadt ihre Stimme an die verschiedenen Charaktere anpasst und verändert. Das ist ihr gut gelungen. An manchen Stellen klingt sie für mich aber zu freundlich, lächelnd. Es nimmt gefährlichen Situationen die Spannung, wenn die Stimme sich nicht mehr anpasst und den netten Tonfall beibehält. Zur Sprache: Diese war im Grunde ok. Störend fand ich die übertriebene „Jugendsprache“ (sehr sehr oft: verdammt, total, sch…., ) Ich bedanke mich, dass ich bei der Hörrunde mitmachen durfte und empfehle das Werk jugendlichen Fantasybegeisterten, die diese Art von Büchern gerne lesen. Euch erwartet ein spannendes Abenteuer.

    Mehr
  • dieser Teil konnte mich wieder überzeugen

    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

    Letanna

    20. December 2013 um 20:34

    Obwohl Kylie jetzt weiß was sie ist, kann sie nicht viel mit dieser Information anfangen, denn niemand kennt ein Chamälion. Kylies Fähigkeiten werden auch immer stärker, sie wechselt ständige ihre Muster und hat die erstaunlichsten Gaben. Leider scheint Lucas nicht so erfreut hierüber zu sein, hat er doch gehofft, dass sie ein Werwolf ist, den Lucas politische Ambitionen lassen sich nur durchsetzen, wenn er mit einer Wölfin zusammen ist. Ein neuer Geist sorgt ebenfalls für eine Menge Wirbel in Kylies Leben und Kylie muss sich auch diesen kümmert. Nachdem ich den 3. Teil sehr enttäuschend fand, wollte ich diese Serie eigentlich schon abbrechen. Außerdem sah es ja erst so aus, als wenn es gar keine Fortsetzung mehr als Hörbuch geben würde. Als es dann doch eine Hörbuchfortsetzung gab, habe ich es mit dem 4. Teil noch einmal versucht. Insgesamt wurde ich doch positiv überrascht. Dieser Teil hat mir wieder etwas besser gefallen. Was mich grundsätzlich stört an dieser Serie, ist die Sprecherin. Sie verstellt ihr Stimme für manche Charaktere einfach sehr seltsam, was mich manchmal sehr stört. Besonders bei Miranda stört mich das extrem. Dieses Mal gibt es wesentlich mehr Handlung, es geht nicht nur darum, wer sich mit wem trifft oder wer mit wem zusammen ist. Kylie hat sich eigentlich in der Zwischenzeit für Lucas entschieden, obwohl ich diesen in diesem Teil sehr unsympathisch fand. Seine Ambitionen, in die Werwolfpolitik zu gehen, fand ich sehr seltsam. Besonders am Ende hat er sich absolut unmöglich benommen. Am Ende gibt es einen echt gemeinen Cliffhanger und ich will unbedingt wissen wie es weiter geht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks