C.C. Hunter Whispers at Moonrise

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(15)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Whispers at Moonrise“ von C.C. Hunter

Shadow Falls Camp is back in session with the most explosive installment yet.  A shocking new threat will rock Shadow Falls—changing it forever and altering Kylie’s journey in ways she never imagined.   Even at a camp for supernatural teens, Kylie Galen has never been normal. Not only can she see ghosts, but she doesn’t seem to belong to any one species—she exhibits traits from them all. As Kylie struggles to unlock the secrets of her identity, she begins to worry that Lucas will never be able to accept her for what she is, and what she isn’t…a werewolf.  With his pack standing in their way, Kylie finds herself turning more and more to Derek, the only person in her life who’s willing to accept the impossible.   As if life isn’t hard enough, she starts getting visits from the ghost of Holiday, her closest confidante.  Trouble is, Holiday isn’t dead…not yet anyway.  Now Kylie must race to save one of her own from an unseen danger before it’s too late—all while trying to stop her relationship with Lucas from slipping away forever.   In a world of constant confusion, there’s only one thing Kylie knows for sure.  Change is inevitable and all things must come to an end…maybe even her time at Shadow Falls. The breathtaking fourth installment of the New York Times bestselling Shadow Falls series from author C. C. Hunter...Whispers at Moonrise.   (Quelle:'E-Buch Text/02.10.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klasse

    Whispers at Moonrise

    Leny

    29. December 2014 um 16:02

    Kylie erfährt endlich was für ein Wesen sie ist, doch das bring auch wieder Fragen mit sich. Ein neuer Geist macht ihr auch noch das Leben schwer. Der Geist hat das Erscheinungsbild von Holiday und Kylie ist sich ziemlich sicher, dass Holiday noch lebt, wie kann sie also ein Geist sein? Noch dazu ist sie sich nicht sicher, ob Lucas sie wirklich akzeptiert und ob sie sich für den richtigen entschieden hat. Diese Reihe wird von Buch zu Buch besser. Kylie wird mir auch immer sympathischer was echt schwer war. Aber ich finde, dass sie das alles einfach super löst. Ihre Beziehung zu Lucas ist etwas kompliziert in diesem Buch. Aber trotz all der Geheimnisse, die beide haben, sind die beiden immer noch perfekt füreinander. Es ist auch wirklich interessant, wie die Charaktere durch diese Reihe gewachsen sind und wie sie sich entwickelt haben. Der Schreibstil der Autorin ist einfach wirklich schön. Es ist total einfach zu lesen und zu verstehen. Es ist auch total interessant, zu sehen was mit allen passiert und es ist ein klasse Auftakt für das letzte Buch.

    Mehr
  • Immer noch spannend, obwohl bereits der 4. Teil

    Whispers at Moonrise

    cybersyssy

    23. September 2014 um 19:03

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der vierte Teil der Shadow Falls Camp Pentalogie steigt sofort ein und geht nahtlos von Teil 3 in Teil 4 über. Die Figuren entwickeln sich, lernen dazu und gerade in den Interaktionen erkennt man die Veränderungen - das macht sie hübsch lebendig und lässt sie - soweit es bei Vampiren, Werwölfen, Hexen, Feen und sonstigen übernatürlichen Wesen möglich ist - authentisch daher kommen. Die Spannung beginnt schon mit der ersten Zeile, da es an den Vorgängerband anschließt. Dann wird ein Spannungsbogen geschlagen, der zwar am Ende ein Ende präsentiert, doch noch genug Sprengstoff für den letzten Band bietet. Ich finde, man sollte die 5 Bücher in einem Rutsch hintereinander weg lesen. Der Schreibstil der Autorin ist locker-flockig und besonders im Original kann man noch den ein oder anderen fest stehenden Begriff lernen. Hunter wechselt zwischen beschreibenden, detailreichen Passagen und kurz-knappen Formulierungen, die immer bei der Action zum Tragen kommen. Ich freue mich auf den abschließenden Teil und vergebe gern die volle Sternzahl. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Endlich hat Kylie herausgefunden, was für ein übernatürliches Wesen sie ist. Doch damit ist nur eines von vielen Rätseln gelöst. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre mysteriösen Kräfte einsetzen? Und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann? Außerdem verhält sich Lucas seltsam, nun da es sicher ist, dass Kylie keine Werwölfin ist. Derek hingegen akzeptiert ihre Identität und ist für sie da, War es ein Fehler, ihn abzuweisen?

    Mehr
  • Rezension zu "Whispers at Moonrise (Shadow Falls)" von C. C. Hunter

    Whispers at Moonrise

    sarah_westermann

    10. October 2012 um 19:21

    Inhalt: Kylie Galen weiß nun endlich was sie ist, doch hat sie nun mehr fragen als je zuvor, denn was es bedeutet ein Chamelion zu sein, weiß sie nicht. Und die Situation zwischen ihr und Lucas spitzt sich mehr und mehr zu. Außerdem erscheint ihr diesmal ein ganz besonderer Geist, der aussieht wie jemand den sie kennt, doch wie kann das sein, wenn diese Person gar nicht tot ist? Meine Meinung: Spannung, Lovestory, Drama und Witz... diese Reihe hat wirklich von allem etwas! Einfach hinreißend. Ich kann es kaum abwarten den nächsten Band in die Finger zu bekommen. Innerhalb von einem Tag hatte ich es durch, da ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks