C.I. Harriot

 4.3 Sterne bei 148 Bewertungen
Autorin von Das Erbe der Vergangenheit, Lichterglanz & Dunkelschatten und weiteren Büchern.
Autorenbild von C.I. Harriot (©Viktoria Schlögel)

Lebenslauf von C.I. Harriot

„Jedes Wort, jede Zeile und jede Seite verändert uns …“ 

C. I. Harriot ist irgendwann in den kunterbunten 1990ern zwischen hüpfenden Bären und gerechtigkeitsliebenden Eichhörnchen geboren. Erfreulicherweise bestand ihre Kindheit noch aus dem persönlichen Kontakt zu Menschen (auch bekannt als: Freunde treffen & stundenlang quatschen) und der Unkenntnis darüber, was „Smartphone“ bedeutet. Mit Büchern statt Tablets groß geworden, entstand früh der Drang, etwas „Eigenes“ zu erschaffen. 

Was mit Kurzgeschichten und im Kollektiv geschriebenen Kriminalromanen begann, hat nun seine Heimat im Bereich der Fantasy gefunden … Ihre Freizeit verbringt die Autorin heute, wenn sie nicht bei ihrem pummeligen Pony ist, damit, sich Geschichten auszudenken, an ihren Charakteren zu feilen oder selbst zu lesen. Schwarze Buchstaben auf weißem Papier sind ihre Welt. Ihr großes Manko ist übrigens, dass sie prinzipiell an keinem Buchladen unbeschadet vorbeigehen kann. Aus „mal kurz schauen“ werden Stunden und einige Bücher … (Dabei spielt es keine Rolle, ob in der zentnerschweren Handtasche schon zwei Bücher mitgeschleppt werden, weil „vielleicht“ Zeit zum Lesen ist.)

Alle Bücher von C.I. Harriot

Cover des Buches Das Erbe der Vergangenheit (ISBN: 9783959912815)

Das Erbe der Vergangenheit

 (65)
Erschienen am 29.05.2018
Cover des Buches Lichterglanz & Dunkelschatten (ISBN: 9783959914819)

Lichterglanz & Dunkelschatten

 (43)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Der Kuss der Täuschung (ISBN: 9783959912822)

Der Kuss der Täuschung

 (21)
Erschienen am 10.09.2018
Cover des Buches Mondscherben & Funkenmeer (ISBN: 9783959914826)

Mondscherben & Funkenmeer

 (10)
Erschienen am 12.08.2019
Cover des Buches Der Tribut der Ewigkeit (ISBN: 9783959912839)

Der Tribut der Ewigkeit

 (8)
Erschienen am 25.04.2019
Cover des Buches Symantriet - Der Tribut der Ewigkeit (ISBN: B07R2D7CYX)

Symantriet - Der Tribut der Ewigkeit

 (1)
Erschienen am 25.04.2019

Neue Rezensionen zu C.I. Harriot

Neu

Rezension zu "Mondscherben & Funkenmeer" von C.I. Harriot

Leider schwächer als der Vorgängerband
sasa_moonvor 3 Monaten

Nachdem mir der 1. Band so gut gefallen hatte, musste ich mir unbedingt auch den 2. Band holen, zumal das Cover auch wirklich ein Traum ist.

Der 2. Band knüpft nahtlos an "Lichterglanz & Dunkelschatten" an und man wird sofort ins Geschehen geworfen. Doch schnell fiel mir auf, dass die Verfolgungsjagd etwas in den Hintergrund rückte und nun die Schlagabtausche von Finley und Erin im Vordergrund standen. Am Anfang empfand ich ihre Streitereien noch als sehr lustig, jedoch wurden mir diese im Laufe der Geschichte einfach zu viel und haben mich von der eigentlichen Handlung sehr abgelenkt, das fand ich sehr schade.

Auch konnte mich dieser Band leider nicht so sehr fesseln, wie der 1. Band, Spannung kam für mich erst zum Ende auf und dann wurde doch alles sehr schnell abgehandelt.

Trotzdem ist es immer noch lesenswert und wenn man den 1. Band schon sehr gerne mochte, dann wird einem auch der 2. Band gefallen. Nur mir hat irgendwie etwas gefehlt, weswegen ich das Buch leider nur  durchschnittlich fand. Ich vergebe 3/5 Sternen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Lichterglanz & Dunkelschatten" von C.I. Harriot

Vertraust du dem Licht oder den Schatten?
sasa_moonvor 3 Monaten

"Lichterglanz und Dunkelschatten" war als Überraschungsbuch in einer Drachenbox, die ich mir bestellt hatte, enthalten. Ich hatte davor tatsächlich noch nie etwas von dem Buch gehört, geschweige denn etwas von der Autorin gelesen. Deswegen bin ich ohne Erwartungen an das Buch herangegangen und wurde positiv überrascht.

Die Idee hinter der Geschichte fand ich wirklich außergewöhnlich und habe ich so auch noch nie gelesen. Es hat unglaublich Spaß gemacht mehr über die Schatten zu erfahren, die unsere Protagonistin Erin verfolgen und was sie genau im Schilde führen. Als dann die Auflösung kam, war ich positiv überrascht und empfand die kreative Idee sehr erfrischend.

Unsere beiden Protagonisten Erin und Finley konnte ich auch ganz gut leiden. Erin ist ein absoluter Tollpatsch, aber dennoch sehr liebenswert. Finley bleibt mir hingegen ein Mysterium und ich kann immer noch nicht genau sagen, ob ich ihm vertrauen soll, dennoch mochte ich ihn aus unerklärlichen Gründen.

Einzig der Start des Buches fiel mir etwas schwer und ich hatte das Gefühl, dass sehr lange nicht wirklich viel passierte, weswegen ich mich die ersten Kapitel etwas durchkämpfen musste. Doch als die Handlung dann an Fahrt aufnahm, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.

Ich vergebe 4 Sterne für einen guten Reihenauftakt und meine Rezension zum 2. Teil folgt auch noch!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Lichterglanz & Dunkelschatten" von C.I. Harriot

Auftakt der viele Fragen offen lässt
Jessica_Dianavor 4 Monaten


Meinung



Lädt allein schon das Cover nicht ein in eine Welt voller Mysterien und Geheimnisse? Das Setting gefiel mir ungemein, aber für einen relativ kurzen Roman standen sehr viele ?? am Ende in meinen Augen.






Aber dazu gleich mehr. 



Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Die Charaktere und die gesamte Story besitzen eine Tiefe, die man sich als Leser oft nur ersehnen kann. Für einen Auftakt tappte ich sehr lange im dunklen und hatte auch bis zum Schlusssatz nicht das Gefühl die Story vollständig erfasst zu haben. Als Leser lernte ich viele Facetten kennen und bisher war es für mich so, dass bei einem ersten Band zumindest die Grundfragen geklärt wurden. Das fehlte mir hier im Verlauf leider sehr. Diese Unwissenheit, diese Missverständnisse waren allgegenwärtig und nahmen mir auch so manchen schönen Moment innerhalb des Buches.






Die Charaktere jedoch konnten in ganzer Linie überzeugen. Nelly habe ich besonders ins Herz geschlosse. Sie ist die gute Seele in diesem Werk - die Freundin, die man sich an Seite wünscht. Aber auch Erin hatte ihren Reiz - sie wirkte menschlich auf mich und auch wenn sie hin und wieder egoistische Züge trug, konnte ich mich gut in sie hineindenken.






Was hier defintiv anders ist, dass nicht eine romantische Liebesgeschichte das Zentrum des Geschehens ist, sondern es tatsächlich mal um viel mehr geht. Zumindest erscheint es im Auftakt so. Freundschaft, Toleranz, Mut und Stärke stehen im Vordergrund und nicht das wetteifern um eine Person. 






Fazit



An und für sich hat mich Lichterglanz & Dunkelschatten sehr gut unterhalten. Allerdings tappte ich bis zum Ende hin sehr im dunklen und es bleiben nach wie vor viele Fragen offen. Auch, wenn es eine Fortsetzung gibt hätte ich mir für mich ein wenig mehr Auflösung gewünscht. Aus diesem Grund 4 von 5 Sternen 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

C.I. Harriot wurde am 14. Oktober 1992 geboren.

C.I. Harriot im Netz:

Community-Statistik

in 187 Bibliotheken

auf 67 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks