Neuer Beitrag

Kady

vor 6 Monaten

Ähm, ja... Ich habe das hier jetzt einfach mal ausprobiert.
Wichtig: es werden keine Bücher verlost, jeder nimmt mit seinem eigenen Exemplar teil!
Also, wer Lust und Zeit hat, mit seinem Exemplar hier mitzumischen, der kann gerne vorbeischauen!

Autor: C.I. Harriot
Buch: Symantriet: Das Erbe der Vergangenheit

Kriegerindeslichts

vor 6 Monaten

@Kady

Da mache ich mit meinem Exemplar gerne mit :D

Schnapsprinzessin

vor 6 Monaten

Plauderecke

Mega cool, wie hast du das gemacht? Bei mir musste ich mehr als o bei den Leseexemplaren angeben :(

Babyv

vor 6 Monaten

Plauderecke

Guten Morgen Ihr Lieben! Entschuldigt bitte aber bei mir ist es auf Abriet gerade wirkliche stressig und ich habe es einfach nicht eher geschafft. Ich wollte gerade selber eine Leserunde starten und dabei noch Bücher verlosen aber es klappt einfach nicht. Egal was ich in das Feld eingebe, immer wieder verschwindet mein Text wenn ich auf absenden gehe und es erscheint rot, dass dort was eingeben werden muss :( So ein Mist, aber ich versuche es weiter. Eure Idee finde ich übrigens super. Meine Frage: ich würde, wenn es dann mal klappt, die Bewerbungsfrist bis 04.03 laufen lassen und danach die Leserunde (bin da leider Neuling) - ihr könntet natürlich, wenn ihr schon anfangt zu lesen, dort jetzt schon Fragen stellen ;) Oder wollt ihr es hier machen? Hier könnt ihr mich natürlich auch löchern :)

Kady

vor 6 Monaten

Plauderecke
@Schnapsprinzessin

Ich glaube, man darf kein Datum angeben...

Kady

vor 6 Monaten

Plauderecke
@Babyv

Ich würde sonst bei beiden Leserunden mal vorbeischauen...

Babyv

vor 6 Monaten

Plauderecke

Dann machen wir es so :) Ich schaue auch bei beiden :)

Kady

vor 6 Monaten

Kapitel 4
Beitrag einblenden

So.... Ich bin jetzt mit Kapitel 4 durch, und ehrlich gesagt hab ich mega viele Fragen. Ich würde gerne mehr über Camelias Vergangenheit und sie an sich wissen. Außerdem will ich wissen, was das mit Belles Gabe auf sich hat. Weil... Ihr Vater weiß das ja auch. Was ist das?!
Und ich bin neugierig, was mit Sophia passiert ist.
Dieser Abschnitt gefiel mir echt gut. Es war interessant, und man hat ziemlich viel erfahren.
Manchmal finde ich die Kommas nicht sooo toll gesetzt.

Babyv

vor 6 Monaten

Kapitel 4

Hallo Kady,
das sind aber eine Menge Fragen:)
Zuerst einmal toll, dass es dir gefällt.
Einiges aus Camelias Vergangenheit wird dir im Laufe des Buches erklärt werden, aber bei weitem natürlich nicht alles ;) Das habe ich mir für den zweiten Teil aufgehoben. Um dem nicht zu viel vorwegzunehmen, darfst du mir gerne eine konkrete Frage stellen, die ich dir beantworten werde. Mehr zu Camelia gibt es dann aber erst im zweiten Teil ;) Dann wird Sie dir auch etwas menschlicher werden ...
Belles Gabe und was es damit auf sich hat, wird dir im 6 und 7 Kapitel näher gebracht werden, also noch etwas Geduld;)
Auch auf das Risiko, dass es für dich eine zu eintönige Antwort wird: ich möchte Sophia nicht viel vorwegnehmen. So viel: es war nicht das letzte Leid, was ihr geschehen ist.
Was an diesem Abend, jedoch geschah, wird Belle nie erfahren... Zumindest nicht im ersten Teil.
Das springen zwischen den Sichtweisen war für dich also okay? Ich wollte es etwas interessanter gestalten und vor allem aus anderen Sichten, Dinge beleuchten, die anders schlecht rüber gekommen werden.
Danke für den Tipp, ich werde mir die Kommasetzung noch einmal ansehen. Trotz mehrfachen Überarbeiten, einige Probelesern und zweimaligem Lektorat haben sich leider doch noch einige Fehler eingeschlichen. Ich hoffe Sie trügen die Lesefreude nicht.

Kady

vor 6 Monaten

Kapitel 4

Babyv schreibt:
Ich hoffe Sie trügen die Lesefreude nicht.

Nein, das ist gar kein Problem. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht, muss nur leider soooo viel für die Schule machen und schreibe nebenher selbst noch etwas... 24 Stunden sind manchmal einfach zu wenig.

Kady

vor 6 Monaten

Kapitel 5
Beitrag einblenden

Dieses Kapitel war wieder sehr lang. Ich weiß nicht, ob ich noch alles auf die Reihe bekomme.
Zuerst Mal finde ich es absolut schlimm, was mit Sophia passiert ist. Da war ich wirklich entsetzt. Jetzt wird Belle wohl nie erfahren, was auf dem Stadtfest war.
Gregor ist auch echt grausam. Aber ich glaub ich weiß, wessen Söhne Sep und Bled und so sind. Ich wette, sie sind die Söhne von Chaver. Wegen Gregors Andeutungen.
Camelia verstehe ich etwas besser, weil sie hat ja alles verloren. Dann hatte sie wieder viel und dann starb ihre Mutter - angeblich durch Elias. Trotzdem find ich sie nicht sympathisch.
Ich frage mich, wieso Belle immer noch nicht herauszufinden versucht, was mit ihr los ist. Es ist so viel passiert, was ihr zeigt, dass sie anders ist.

Neuer Beitrag