C.M. Spoerri

 4.7 Sterne bei 750 Bewertungen
C.M. Spoerri

Lebenslauf von C.M. Spoerri

Wunderbare Fantasiewelten statt Psychotherapie: Die 1983 geborene Autorin entdeckte bereits in ihrer Kindheit ihre Liebe zum Schreiben. Nach ihrem Psychologiestudium arbeitete sie als Psychotherapeutin. Ihren Debütroman „Alia - Der magische Zirkel“ veröffentlichte die deutschsprachige Schriftstellerin 2014. An Fantasy-Romanen reizt sie vor allem der Unterschied zur wissenschaftlichen Sprache und ihr wurde bewusst, dass sie ihre Leidenschaft und wahre Berufung gefunden hatte. Auf die erfolgreiche „Alia“-Fantasyreihe folgten die „Greifen-Saga“-Trilogie, „Die Legenden von Karinth“ und weitere fantastische Romane. C.M. Spoerri gehen an ihrem Schreibtisch in der Nähe von Zürich, wo sie mit ihrem Mann lebt, die Ideen für weitere Veröffentlichungen noch lange nicht aus.

Alle Bücher von C.M. Spoerri

Sortieren:
Buchformat:
Alia - Der magische Zirkel

Alia - Der magische Zirkel

 (116)
Erschienen am 01.03.2014
Conversion - Zwischen Tag und Nacht

Conversion - Zwischen Tag und Nacht

 (93)
Erschienen am 28.08.2016
Die Greifen-Saga - Die Ratten von Chakas

Die Greifen-Saga - Die Ratten von Chakas

 (81)
Erschienen am 06.07.2015
Alia - Der schwarze Stern

Alia - Der schwarze Stern

 (75)
Erschienen am 01.07.2014
Die Greifen-Saga - Die Träne der Wüste

Die Greifen-Saga - Die Träne der Wüste

 (53)
Erschienen am 01.10.2015
Alia - Das Land der Sonne

Alia - Das Land der Sonne

 (51)
Erschienen am 01.11.2014
Alia - Das Auge des Drachen

Alia - Das Auge des Drachen

 (46)
Erschienen am 01.04.2015
Die Legenden von Karinth (Band 1)

Die Legenden von Karinth (Band 1)

 (44)
Erschienen am 25.09.2016

Neue Rezensionen zu C.M. Spoerri

Neu

Rezension zu "Emilia" von C.M. Spoerri

Leider enttäuschend
Tinaxvor 14 Tagen

Uff.. Mal wieder weiß ich nicht, was genau ich zu diesem Buch sagen soll.. 
Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatte ich das Buch zunächst unterbrochen und andere Schätzchen gelesen, aber ich konnte es einfach nicht angefangen in meinem Regal stehen lassen. Vor allem nicht, nachdem mir das Weihnachtsbuch von C.M. Spoerri so gut gefallen hat! 
Beim 2. Anfangen habe ich das Buch zwar in einem Rutsch durchgelesen - was zum Großteil auch daher rührt, dass die Bücher aus dem Sternensand-Verlag wirklich sehr leicht und angenehm zu lesen sind. 
Die Geschichte kam zuerst rein gar nicht aus dem Knick und dann ging plötzlich alles viel zu schnell. Wie schnell kann man bitte seine Gefühle und Überzeugungen ändern? :D
Die Charaktere waren mir leider auch sehr unsympathisch - mit Ausnahme eines Charakters, der dafür von allen anderen aus dem Buch nicht gemocht wurde :(
Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Buch mich leider überhaupt nicht überzeugen konnte. Die Reihe werde wohl nicht weiter verfolgen, aber ich bin bereit, der Autorin noch eine Chance im Fantasy-Genre zu geben! :)

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Emilia" von C.M. Spoerri

Ok für zwischendurch
themagicofbooksvor 15 Tagen

Zuerst das Positive: die Charaktere sind ganz sympatisch und das Setting ist gut gewählt, es spielt hauptsächlich auf einem Weingut in Sacramento. Es liest sich ganz gut, auch wenn mich die ständigen Sätze in Klammern etwas gestört haben und eher ungewöhnlich waren. 

Weiterhin finde ich, dass Idee vom Cover ganz gut ist und generell sehr hübsch überlegt ist. Jedoch finde ich die Umsetzung etwas holprig. Die unterschiedlichen Schriftarten, komisch unterlegte Buchstaben und generell könnte da eine Schippe draufgelegt werden.
Ich fand den Plot ok. Es fehlte meiner Meinung nach insgesamt an Tiefe. Es war sehr kurios für mich Emilia, und ihre Beweggründe Alejandro von sich zu stoßen, nachzuvollziehen. ich fand zwischendurch Emilia sogar anstrengend und  nervig. Es hatte ein gutes Ende aber ich muss sagen, dass es einige viel bessere New Adults gibt. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Alia - Der schwarze Stern" von C.M. Spoerri

Ein typischer YA-Fantasy Roman, der sich aus der Masse nicht hervorhebt.
ariadnevor 2 Monaten

Breche hier die Serie leider ab. Hatte der erste Teil noch ein bisschen was Originelles, kann ich das hier nicht mehr behaupten. 


Obwohl auf dem Buchtitel ganz eindeutig ALIA draufsteht, hat die Heldin in diesem Roman nicht wirklich was zu sagen und tun. Es scheint die zwei Männer (und ohgott Love Interests) nehmen die Zügel in die Hand und entscheiden was für Alia gut ist und was nicht.

Das gefürchtete Love Triangle gibt hier wieder sein Bestes und mich hat es eigentlich nur amüsiert, wie stümperhaft die Autorin versucht hier mit Zaron eine romantische Verknüpfung herzustellen. 

Schritt 1: Aus dem alten Greisen wird plötzlich wieder ein heißer Typ (inklusive no-shirt-Szene!)
Schritt 2: irgend ein schwammiges Magieritual, dass Alia & Zaron verbindet. Ooookay, das ganze hatten wir ja mit Reyvan, aber hey, wenn es einmal gut ist, muss es doppelt besser sein, nicht?!
Schritt 3: eine alte tragische Liebe von Zaron, der eigentlich nur sterben wollte, bis unsere oh-so-special Heldin daherkommt und er plötzlich wieder leben will! 
Schritt 4: Zaron respektiert Alias Beziehung mit Reyvan (oder was auch immer die da haben), macht ihr aber weiterhin Avancen!!
Schritt 5: Er...ok, lassen wir das. Jedem wird klar sein, dass dieser Aspekt der Geschichte mich am Meisten gestört hat.

Das Buch lässt sich insgesamt ganz flüssig lesen und es kommen auch kaum langweilige Stellen auf. Aber für mich war definitiv klar, dass ich auch in den nächsten Bänden keine große Überraschung mehr erleben werde. Und meine Zeit möchte ich lieber mit anderen Büchern verbringen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

C.M. Spoerri wurde am 21. September 1983 geboren.

C.M. Spoerri im Netz:

Community-Statistik

in 660 Bibliotheken

auf 289 Wunschlisten

von 38 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks