C.M. Spoerri Alia - Das Land der Sonne

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 24 Rezensionen
(46)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alia - Das Land der Sonne“ von C.M. Spoerri

Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden.

Wow, der dritte Teil ist auch so überragend gut. Ich bin absolut begeistert von dieser Reihe.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Eine spannende Reise durchs Land der Sonne <3 Hach ich liebe diese Reihe <3 :)

— Pingu1988
Pingu1988

Ich kann euch die Alia – Reihe einfach nur ans Herz legen, wenn ihr gerne Fantasygeschichten lest.

— JennyChris
JennyChris

klasse, spannend, Taschentuchverschleiss war nicht gering

— bea76
bea76

Mega spannend, voller Überraschungen :)

— -Danni-
-Danni-

Eine tolle Fortsetzung nach einem harten Cliffhanger

— tea93
tea93

Das perfekte Buch für eine Auszeit vom Alltag <3

— MayaShepherd
MayaShepherd

Einfach nur Top

— BabsiEngel
BabsiEngel

Wunderbare Fortsetzung der Jugendbuch-Reihe Alia. Fantasievoll, mit einem tollen bildhaften Sprachstil und wundervollen Protagonisten.

— SelectionBooks
SelectionBooks

Wirklich eine fantastische Fortsetzung!

— masterofdisaster
masterofdisaster

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

Der Galgen von Tyburn

Klasse, spannend und fantastisch.

Elfenblume

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reise durchs Land der Sonne <3

    Alia - Das Land der Sonne
    Pingu1988

    Pingu1988

    02. January 2017 um 14:08

    Verfolgt von Xenos Kampfmagiern reisen wir diesmal über das Meer (mit Maryo hehe ^^) ins sonnige Land Richtung Chakas und durch die Wüste... Auf der Flucht sind sie natürlich auch weiterhin dabei der Prophezeiung zu folgen und neben ihren Verfolgern lauern noch andere Gefahren in Altra Natürlich treffen sie aber zwischen All dem bösen auch auf einige nette Wesen/Personen - schließlich gibt es in Altra nicht nur böses ;) Die Autorin hat sich wirklich wieder einige tolle Sachen einfallen lassen <3 Und auch diesmal stößt ein neues Mitglied zur Gruppe bzw zwei... Ksora und Belua :) Ksora ist ja.. etwas eigen aber dennoch - auch sie und ihre Tarnkatze mochte ich Recht schnell ;) Alia wächst immer weiter in Laufe der Geschichte.. von der Dienerin im Zirkel von Lomir am Anfang der Geschichte ist nicht mehr viel geblieben - sie ist eine wirklich starke Frau und Magierin geworden. Auch wenn sie selbst das nicht immer so wahrnimmt ... auch die anderen Charaktere, vorallem über Zaron erfährt man noch einiges ;) Es bleibt weiterhin spannend und ich bin gespannt womit die Autorin mich im nächsten Teil überrascht <3

    Mehr
  • Alia: Das Land der Sonne

    Alia - Das Land der Sonne
    JennyChris

    JennyChris

    09. November 2016 um 09:30

    Was erwartet euch? Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden. (Quelle: www.cmspoerri.ch) Über die Autorin C. M. Spoerri lebt in der Schweiz und schreibt in erster Linie Jugendromane im Fantasy-Genre. Ihre vierteilige Debüt-Reihe »Alia« eroberte bereits die Herzen vieler Leser. Die »Greifen-Saga«, die insgesamt drei Bände umfasst, ist ihre zweite Fantasy-Reihe. Meine Meinung Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt zu den anderen Covern der Reihe und hebt sich durch seine Farben passend zum Inhalt hervor. Es hat etwas Mystisches und Geheimnisvolles. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer leicht und flüssig zu lesen. C. M. Spoerri schafft es mit ihren Worten eine eigene Welt zu malen, sodass die Karte vorne eine wunderschöne Ergänzung ist, aber eigentlich nicht notwendig, da ich mir anhand ihrer Worte Altra schon sehr gut vorstellen kann. Die Geschichte ist aus der Ich – Perspektive von Alia geschrieben, sodass wir uns richtig in Alia reinversetzten können, nur der Prolog und Epilog wird durch einen personalen Erzähler erzählt, sodass man so kleine Eindrücke erhält. Es kommen auch in diesem Teil neue Charaktere hinzu, außerdem lernen wir die „alten“ noch viel besser kennen. Der Schwarzmagier Zaron nimmt in diesem Band eine wichtige Rolle ein und wir erfahren so das ein oder andere über seine Vergangenheit. Wenn ich das hier schreibe, würde ich nur viel zu viel verraten, deshalb entdeckt es selbst. Der berüchtigte Kapitän Maryo lässt ganz neue Seiten an sich entdeckten, aber vor allem, zeigt er wieder seine absolute Loyalität. Alia begleiten wir weiter auf einer Reise zu sich selbst. Während sie sich noch einmal total neu entdeckt, muss sie natürlich auch einmal den ein oder anderen Rückschlag hinnehmen, was sie sehr menschlich wirken lässt. Vor allem hat sie ein sehr großes Herz. Die Story ist einfach mega spannend. Die Reise von Alia durch Altra ist toll zu verfolgen. Die Gruppe kämpft sich durch den Wald, um zu Kapitän Maryo’s Schiff zu gelangen. Doch dies gestaltet sich als schwieriger als Gedacht, denn sie werden von einer Horde Gorkas gefangen genommen. Und nicht nur der Teil der Reise verläuft glatt, denn auf ihren Weg nach Chakas, dem Land der Sonne, stößt Alia auf viele Probleme und muss sich vielen Prüfungen stellen. Wir treffen viele neue Freunde, Verbündete, aber auch Feinde. Die Spannung bleibt immer auf einem sehr hohen Level und wird nur Stück für Stück abgetragen. Ich muss aber sagen es gibt ein paar Szenen, die ich so leicht überlesen habe, da ich absoluter Reyvan – Fan bin und naja die Szenen, ja sie gehören zum Buch, aber nein sie müssen mir ja trotzdem nicht so gefallen. Wer es liest, weiß was ich meine. Fazit Trotzdem und vielleicht auch deswegen liebe ich das Buch und die Reihe unglaublich. Es ist halt nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen, sondern die Charaktere leben, lieben und leiden in der Geschichte. Ich kann euch die Alia – Reihe einfach nur ans Herz legen, wenn ihr gerne Fantasygeschichten lest.

    Mehr
  • klasse, spannend, hoher Taschentuchverschleiss

    Alia - Das Land der Sonne
    bea76

    bea76

    05. October 2016 um 16:03

    Ja es ist schon einige Zeit her das ich dieses kleine Buch gelesen hab, aber eines weiß ich sehr genau, es war tränenreich, spannend und es ist mir in absolut guter Erinnerung geblieben. Die ersten beiden waren ja klasse und der dritte blieb es auch.Das Abenteuer und die Suche von Alia geht aber noch weiter und sie und ihre Freunde haben sicher noch einiges vor sich, hoffe es bleibt so spannend. Aber eine Sache muss ich absolut wiederholen: Ich liebe diese Reihe!

    Mehr
  • Eine mega spannende Fortsetzung

    Alia - Das Land der Sonne
    -Danni-

    -Danni-

    04. October 2016 um 00:09

    Titel: Alia - Das Land der Sonne Reihe: Alia; Band 3 1 Der magische Zirkel 🌸 2 Der schwarze Stern 🌸 3 Das Land der Sonne 🌸 4 Das Auge des Drachen 🌸 5 Die Magier von Altra Autorin: C.M. Spoerri Verlag: AAVAA Verlag Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ihr ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden. [Quelle: Klappentext] Der dritte Band der Reihe "Alia" hat ein schön stimmiges, orange, gelb, schwarzes Cover. Das Buch umfast an die 380 Seiten und ist in einem schön flüssigen Schreibstil aus der Sicht von Alia geschrieben. Wow, spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Leider ist es schon eine Weile her, dass ich Band 2 gelesen habe, dennoch war ich sofort ab der ersten Seite wieder in der Geschichte gefangen. Es ging sofort richtig spannend los und blieb für mich auch bis zur letzten Seite total spannend. Die Geschichte hat mich so dermaßen gefesselt, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Protagonistin Alia ist mir sofort wieder sehr sympathisch gewesen. Auch Zaron und Maryo habe ich sofort wieder in mein Herz geschlossen. Zudem durfte ich noch einige andere tolle Charaktere kennen lernen und mögen. Genauso durfte ich aber auch einige weniger tolle Charaktere kennen lernen und verabscheuen. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig zu lesen und ist so schön bildhaft, dass ich mich echt gefühlt habe, als würde ich neben Alia durch Altra wandern. Zudem steckt die Geschichte voller Überraschungen. Ich war mehr als einmal von der Wendung geschockt. Ich durfte in diesem Band gemeinsam mit Alia einiges mehr über ihre Familie erfahren und mit ihr der Prophezeiung nachgehen. Einiges war echt total schockierend und ich habe definitiv mit vielem nicht gerechnet. Die ganze Geschichte über ist eigentlich Action, es gab sehr wenige Passagen, wo mal nichts passiert ist. Das Buch wird wirklich an keiner Stelle langweilig. Das Ende fand ich echt gut. Kein übertriebener Cliffhanger, aber doch so, dass ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Ich kann es kaum erwarten Band 4 lesen zu können. Ich könnte noch so viel mehr zu dem Buch schreiben, aber dann würde ich definitv zu viel vom Inhalt verraten und das möchte ich wirklich nicht. Für diese mega spannende Fortsetzung vergebe ich 5 von 5 Sternen. Die Reihe ist bis jetzt absolut Top und ich kann sie nur jedem weiterempfehlen. Ich bin echt gespannt, was in Band 4 noch so kommt.

    Mehr
  • Spannend geht es weiter.

    Alia - Das Land der Sonne
    tea93

    tea93

    21. July 2016 um 19:20

    Man möchte das Buch gar nicht aus der Hand geben und einfach immer weiter lesen. Echt super geschrieben man fühlt sich richtig in die Geschichte rein versetzt.

  • Überzeugende Fortsetzung

    Alia - Das Land der Sonne
    MayaShepherd

    MayaShepherd

    27. January 2016 um 15:43

    Auch im dritten Teil der Alia-Reihe nimmt C.M. Spoerri ihre Leser mit auf eine aufregende und spannende Reise quer durch gefährliche Wälder, das wilde Meer, orientalische Städte und sogar eine Wüste. Dabei begegnen die Protagonisten sowohl bereits bekannten als auch völlig neuen magischen Figuren. Sie stolpern von einem Abenteuer ins nächste, ohne, dass dabei das große Ziel aus den Augen gerät.   Schreibstil der Autorin ist, wie gewohnt, wunderbar detailreich. Man liest als Leser nicht nur von der verschiedenen Schauplätzen, sondern kann sie auch sehen, fühlen, hören und sogar schmecken. C.M. Spoerri schafft es gekonnt einen immer tiefer in die Geschichte hinabzuziehen.   Die Protagonisten bleiben authentisch, zeigen aber auch neue Facetten von sich. Gerade weil jeder von ihnen Fehler und Schwächen besitzt, macht es sie noch realistischer und liebenswerter.   Auch in „Das Land der Sonne“ erwarten den Leser unvorhersehbare Wendungen. Einige Fragen blieben dabei offen, aber das steigert nur die Vorfreude auf das große Finale.   Fazit: „Das Land der Sonne“ ist eine gelungene Fortsetzung, die ihren beiden Vorgängern in nichts nachsteht. Für jeden Fantasyfan ein absolutes MUSS!

    Mehr
  • Wieder mal total begeistert :)

    Alia - Das Land der Sonne
    BabsiEngel

    BabsiEngel

    11. January 2016 um 15:22

    Alia - Das Land der Sonne Band 3 Autorin: C.M.Spoerri Autoren Seite von C.M.Spoerri Genre: Fantasy Meinung: Ich bin total begeistert wie C.M.Spoerri es immer wieder schafft mich zu überzeugen, dass ihre Werke einfach der Hammer sind. Alia Band 3 die Reise geht weiter mit ihren Begleitern. In diesem Band gibt es Höhen und Tiefen und es wird auf jeden Fall nie langweilig. C.M.Spoerri macht ihre Werke mit soviel Herz und Gefühl, dass sie mich jedes Mal aufs neue überzeugt. Sie ist eine Autorin, die mit Buchstaben wundervolle Geschichten aufs Papier zaubert, die immer wieder aufs neue spannend sind. Auf der Reise von Alia,  traf ich nun auch auf andere Charakter von "Die Greifen Saga" und ich bin total begeistert davon. Sie hat ihre Charaktere so real gemacht, dass man nach ihnen greifen könnte. Jeder von ihnen hat einen eigenen Charakter, der total echt wirkt. Ich bin nun nicht mehr nur ein Fan von "Die Greifen Saga", die ich ja abgöttisch liebe, sondern liebe nun auch die Alia Reihe,  obwohl ich noch Band 4 lese, aber der wird mich nun auch nicht mehr enttäuschen. Die Alia Reihe ist etwas ganz tolles finde ich und ich kann sie jeden nur empfehlen, der ein Fantasyliebhaber ist. Sie geht unter die Haut,  man fiebert mit, man heult an manchen Stellen, man hat einfach das Gefühl, selbst in Altra unterwegs zu sein. C.M.Spoerri brachte mir meine liebe zu den Fantasybücher zurück. Früher las ich ja eigentlich nur alte Literatur, wie Shakespear, Ghoethe und Schiller. Für mich waren sie die Besten der Besten.  Doch nun gehören nicht nur die drei zu meinen Favoriten der besten Autoren, sondern auch C.M.Spoerri, da sie genau weiß, wie sie mit Worten umgehen kann, um mich immer wieder aufs Neue zu begeistern   und bei Laune hält. Bei ihren Büchern kam mir noch nie der Gedanke, oh wie langweilig, oh nee, bei ihr will ich immer mehr Bücher von ihr lesen und ich hoffe, dass noch viele tolle Bücher von ihr auf den Markt kommen. Schade finde ich es nur, dass noch keiner auf die Idee gekommen ist, ihre Werke zu verfilmen. Ich hoffe, dass irgendwann jemand auf ihre Bücher stoßt, das Potenzial erkennt und sie dann verfilmt. Ich wäre eine der Ersten, die im Kino wären! <3  Fazit: Liebe C.M.Spoerri mach bitte so weiter, lass dir von keinen einreden, du kannst es nicht, denn das ist nicht war. Du bist eine Künstlerin der Buchstaben und Worte, sowie der wundervollen Sätze, die mit soviel Herz und Gefühl von dir geschrieben werden. Du gibst jedem deiner Protas eine besondere Note, egal ob er gut oder böse ist. In den Bücher sind alle sehr gut gelungen. Man kann sich in alle sehr gut hineinfühlen. <3  Ich hoffe, dass man noch soviel mehr von Altra lesen wird, und dass man weiterhin einige Namen aus "Die Greifen Saga" und der "Alia Reihe", lesen wird. Dieses Buch, Band 3 hat 5 sterne verdient! <3 <3 <3

    Mehr
  • Fantasievoll, mit einem tollen bildhaften Sprachstil und wunderbaren Protagonisten.

    Alia - Das Land der Sonne
    SelectionBooks

    SelectionBooks

    11. December 2015 um 09:00

    Bisher habe ich neben den ersten zwei Bänden der Alia-Reihe auch die ersten Bände der Greifen Sage gelesen und bin ein großer Fan der Bücher von C.M. Spoerri. Nur wenigen Autoren gelingt es, so bildhaft zu schreiben und die Charaktere so liebevoll auszuarbeiten. Da es sich bei „Alia – Das Land der Sonne“ um den dritten Teil der Alia-Reihe handelt, war ich besonders gespannt, ob die Autorin die bisherige Qualität der Reihe beibehalten kann. Der dritte Teil der Reihe schließt nahtlos an den zweiten Teil an. Zaron und Alia machen sich mit Kapitän Maryos Hilfe auf den Weg nach Chakas, wo sich das nächste Rätsel offenbaren soll. Auf ihrer Reise werden Sie schließlich getrennt. Alia und Zaron müssen den gefährlichen Weg durch die Wüste nehmen. Dort warten ungeahnte Gefahren und Wesen auf sie, die Alias Leben für immer verändern. Zusätzlich treffen sie auf einen alten Bekannten, den sie überall erwartet hätten, nur nicht in der Wüste. Doch das Wiedersehen verläuft nicht wie gedacht. Plötzlich schweben Zaron und Alia in Lebensgefahr. Denn Xenos, der Zirkelleiter von Lormir, hat seine Suche nach Alia noch längst nicht aufgegeben. Und ihm ist jedes Mittel recht, um sie wieder in seine Gewalt zu bringen, auch wenn er dazu eine Menge schwarze Magie nutzen muss. Ihm gelingt es, Alia an einem wunden Punkt zu treffen. Denn niemals hätte sie mit der List gerechnet, die Xenos anwendet. Es trifft sie bis ins Herz. Ihr Leben besteht nur noch aus der Flucht vor dem Zirkelleiter. Wird sie es trotzdem schaffen, Xenos zu entwischen? Und was erwartet sie in Chakas, wo der nächste Zirkelleiter herrscht, der eine tödliche Gefahr für Alia darstellt? Wie bereits bei allen anderen Büchern, konnte die Autorin C.M. Spoerri mich auch dieses Mal wieder begeistern. Obwohl es sich um den dritten Band der Reihe handelt, lässt die Qualität in keinster Weise nach. Corinne Spoerri überrascht nicht nur mit neuen Protagonisten, sondern auch mit fantasiereichen Wesen und Kreaturen. Die Spannung wird durch viele unvorhersehbare Wendungen konstant aufrecht gehalten. Wie gewohnt ist der Sprachstil der Autorin sehr angenehm und flüssig zu lesen. Charaktere und Landschaften werden bildgewaltig beschrieben. Beim Lesen entstehen im Kopf sofort fantastische Bilder. Die Autorin versteht es perfekt, den Leser in ihrer Welt abtauchen zu lassen. Einmal in Altra abgetaucht, möchte man diese fantastische Welt nicht mehr verlassen. Es gibt so viel zu entdecken, dass man sich dem Buch kaum noch entziehen kann. Von Langeweile oder Längen keine Spur. Auch die Protagonisten sind wie gewohnt sehr liebevoll und mit viel Tiefe ausgearbeitet. Man schließt sie alle ins Herz und möchte von jedem noch mehr erfahren. Eigentlich könnte es zu vielen der Protagonisten ein eigenes Buch geben. Sie sind alle so authentisch und einzigartig, dass jeder Einzelne auf seine Weise interessant ist. Besonders angetan haben es mir Kapitän Maryo und der Zirkelleiter von Chakas. Ich bin auf jeden Fall absolut begeistert und freue mich schon sehr auf das Finale der Reihe. Fazit: „Das Land der Sonne“ ist eine wunderbare Fortsetzung der Jugendbuch-Reihe Alia. Fantasievoll, mit einem tollen bildhaften Sprachstil und wunderbaren Protagonisten. Fantasyliebhaber kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Alia - Das Land der Sonne" von C.M. Spoerri

    Alia - Das Land der Sonne
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    Blog-Adventskalender Auf in die nächste Runde. Wenn kribbelt es schon in den Händen das 2. Türchen aufzureißen?! =D Jeder der mitmachen möchte ist <3-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/12/2-adventskalenderturchen-annie-stone-cm.html Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei =) Viele liebe Grüße Euer Blonderschatten

    Mehr
    • 2
  • Das Land Altra hat mich in seinem Bann

    Alia - Das Land der Sonne
    LillyMilly

    LillyMilly

    12. August 2015 um 11:01

    Inhalt: Gemeinsam mit dem Elfenkapitän Maryo reisen Alia und der Schwarzmagier Zaron auf seinem Schiff in Richtung Chakas. Dort soll sich ein weiteres Rätsel der Prophezeiung erfüllen. Doch bevor sie ihr Ziel erreichen, werden sie unfreiwillig voneinander getrennt. Zaron und Alia schlagen sich fortan allein einen Weg durch die Wüste, wo sie auf unerwartete Bekannte treffen. Allerdings ist höchste Vorsicht geboten, denn Xenos, der Zirkelleiter von Lormir, hat einen ganz besonderen Suchtrupp zusammengestellt, um Alia in seine Gewalt zu bringen ... Meine Meinung (möglichst ohne Spoiler) Ich Liebe diese Bücher einfach... es ist bereits der 3. Teil welchen ich nun gelesen habe, und dennoch wird es nicht langweilig. Zwischendurch hat sich die Geschichte zwar etwas gezogen, aber das hat die Autorin durch sooo viele anderen spannende Dinge wieder gut gemacht. Ich bin weiterhin maßlos begeistert von den Büchern. Ich bin mittlerweile beim 4. Buch und weiß garnicht mehr wo der 3. Teil geendet hat, ich kann nur jedem Freund von Mystischen Dingen raten, dieses Buch zu lesen. Es ist einfach unglaublich! Ich bin gespannt wie es weiter geht und noch mehr auf das neue Buch der Lieben Corinne gespannt !

    Mehr
  • Leserunde zu "Alia - Das Land der Sonne" von C.M. Spoerri

    Alia - Das Land der Sonne
    CMSpoerri

    CMSpoerri

    Hallo zusammen Ich starte eine weitere Leserunde zur Alia Saga, da Band 3 "Das Land der Sonne" am 1.11.2014 erscheinen wird. Dieses Mal wird es 15 E-Books zu gewinnen geben. Wichtig: es handelt sich um die Fortsetzung einer Reihe, also müsst Ihr Band 1 und 2 bereits gelesen haben, um in dieser Leserunde mitzumachen. Zu mir: Ich heisse Corinne und bin hauptberuflich Psychotherapeutin. Die Alia Saga ist meine erste Geschichte, die ich publiziert habe, es handelt sich um eine 4-teilige Fantasy-Reihe. Jedoch sind bereits mögliche Folgebände in meinem Kopf am reifen und ich bin gerade auch dabei, eine Vorgeschichte zu schreiben. Ihr dürft also auf weitere Geschichten aus Altra gespannt sein ;-) Weitere Informationen zu mir und meinen Büchern findet Ihr auf meiner Homepage www.cmspoerri.ch oder auf Facebook. Zu "Alia - Das Land der Sonne": Verlag: AAVAA Seiten: 391 Genre: Fantasy/Jugendroman Inhalt: Der Roman setzt ein paar Wochen nach Band 2 an: Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden. Buchtrailer: Bewerbungen: Um Euch für ein Gratis e-Book zu bewerben, schreibt unten bitte bis am 6.11., welche Szene Euch bisher von Band 1 und 2 der Alia Saga am besten gefallen hat.  Die Verlosung findet am 6.11. am Abend statt. Da es bisher immer wieder Leser gab, die entweder nur ein Gratis-Buch abstauben wollten oder die Bedingungen (aktive Teilnahme in der Leserunde + Rezension) nicht erfüllt haben, behalte ich mir in dieser Leserunde vor, jenen Vorzug zu geben, die bereits aktiv und motiviert bei der Leserunde zu Band 1 und 2 teilgenommen haben. Wichtig: Die Gewinner verpflichten sich wie immer, aktiv an der Leserunde teilzunehmen (posten in den einzelnen Abschnitten) und eine abschliessende Rezension auf Lovelybooks und Amazon zu verfassen. Zudem dürfen natürlich auch jene, die das Buch bereits anderweitig erworben haben, hier mitmachen. Ich freue mich über jeden Teilnehmer :-) Ich bin gespannt auf Eure Bewerbungen und freue mich schon sehr auf den Austausch mit Euch zu Band 3 ;-) Liebe Grüsse Corinne

    Mehr
    • 301
  • Alia Bd. 3 - Das Land der Sonne

    Alia - Das Land der Sonne
    masterofdisaster

    masterofdisaster

    12. April 2015 um 15:16

    Alias Reise auf der Suche nach ihrer Herkunft und ihrer Bestimmung geht weiter. Der Schreibstil ist - wie gewohnt - in der ersten Person geschrieben und im Präsens. Der Schreibstil lässt sich locker, flockig weglesen und ist an vielen Stellen sehr bildhaft und nahe, sodass man sich nach wie vor sehr gut in Alias Lage hineinversetzen kann. Während die Geschichte anfangs noch gemütlich vor sich herplätschert, was absolut nicht schlimm ist, nimmt sie doch mit der Zeit gehörig an Fahrt auf und lässt Alia kleinere und größere Prüfungen erleben, die sie auf dem Weg zur Prophezeiung immer wieder bestehen muss. Da fängt man doch manchmal schon ein bisschen an, mitzubibbern. Vor allem erstaunt mich aber die Wandlung gewisser Charaktere, die auch in diesem Teil der Saga wieder zum Leben erweckt werden. So zeigen sich an allen Charakteren Facetten, mit denen man wirklich nicht gerechnet hätte und man kann froh sein, dass sie so einen tiefen Einblick in ihre Seele geben, dass sogar ich mich an manchen Stellen mit ihnen zu identifizieren wusste. Das macht das Buch natürlich gleich noch sympathischer. Geschickt bindet die Autorin auch wieder Themen ein, die geschickt in die Geschichte mit eingewoben sind und den Fortlauf nur noch spannender werden lassen. So spielen auch Freundschaft, Verrat und Vertrauen im dritten Band der Alia-Saga keine allzu geringe Rolle. Die Wesen, die in dem Buch erschaffen werden und die man so wahrscheinlich nicht kennt, sind wieder sehr erstaunlich beschrieben und charakterisiert. Ich entdecke in diesen Büchern immer wieder neue Dinge, die mich faszinieren und mich an die Geschichte fesseln, was mir sehr gut gefällt. Um welche Wesen es sich hierbei genau handelt, will ich nicht verraten, denn das wäre ja ein Spoiler. Die gesamte Geschichte und vor allem die Endsequenz machen Lust auf den letzten Band der Alia-Saga. Man bekommt auf dem Weg durch Altra mal wieder viele kleine Geheimnisse mit, die sich im Folgeband erst zu klären scheinen. Auch wenn man glaubt, man hätte die Geschichte langsam aber sicher durchschaut, kommt immer wieder etwas dazu, was einen vom Gegenteil überzeugt und das lässt das Buch keineswegs langatmig werden, sondern eher noch spannender, da diese Kleinigkeiten immer wieder an der richtigen Stelle verwendet werden und nicht willkürlich in die Handlung mit eingeworfen werden. Alles in allem muss ich diesem Buch einfach 5 Sterne geben, da es mich, trotz meiner langen Lesezeit, doch immer wieder in seinen Bann ziehen konnte. Es hat mir im Nachhinein sehr viel Freude bereitet, das Buch zu lesen.

    Mehr
  • Alia 03 - Das Land der Sonne - 5/5 Sterne und mein Herz <3

    Alia - Das Land der Sonne
    Lina_Lila

    Lina_Lila

    03. March 2015 um 13:32

    Das Abenteuer geht weiter, und das soooo gut ♥ C.M. Spoerri ihre Ideen und Fantasie scheinen grenzenlos zu sein, dass ist echt unglaublich! Sooo spannend ♥ Es macht einfach Spaß das Buch auf zu schlagen und durch Altra zu reisen. Auch wenn es oft gefährlich und der Weg aussichtslos scheint, offenbaren sich immer wieder gute und wunderbare sowie manchmal auch total überraschende und unvorhersehbare Dinge. Welche sich immer perfekt ergänzen und in der Waage halten. Es wird einfach nie langweilig. Man spürt einfach, dass es nicht nur ein Beruf sondern eine Berufung voller Leidenschaft der Autorin ist  ♥ Hmm.... Was soll ich euch zum Buch zählen?! Ich bin einfach wieder total begeistert ♥ Die liebe die Alia Reihe! Und das mit jedem Band mehr ♥ Es hat einfach alles, was für mich ein gutes Buch ausmacht.  Es lässt sich super flüssig lesen... Alles ist wunderbar bildlich beschrieben so dass mein Kopfkino ununterbrochen Bilder malt ;) Und das, obwohl man einiges überhaupt gar nicht kennen kann, es noch nie im Leben wirklich gesehen hat... Die Handlung ist spannend, interessant, traurig, erstaunlich, dramatisch, fantastisch, magisch, manchmal sogar wirklich nervenaufreibend und noch so viel mehr... Die Charaktere scheinen so Lebensecht und man spürt förmlich, wie sie sich immer mehr entwickeln... Sie schleichen sich in mein Herz und machen alles so echt... C.M. Spoerri's geschriebene Worte lassen mich fühlen  ♥ Uuuuuund dieses Ende! Ahhhhh.... Ich muss wissen wie es weiter geht! Ich hab ja mit vielem gerechnet, aber damit?! Nein ♥ Und dennoch, es passt einfach soooooo gut und ich bin schon sooooo gespannt. Es geht in Richtung Finale und dieses Ende lässt mich einiges erwarten ♥ Ich freue mich schon so ♥ Also, wer diese Reihe noch nicht kennt, sollte dringend damit beginnen sie endlich kennen zu lernen ♥ Hier darf kein Fan von Magie und Fantasy dran vorbei!

    Mehr
  • Eine wunderbare Reise und ein spannender dritter Teil der Fantasy-Reihe um Alia

    Alia - Das Land der Sonne
    Lienne

    Lienne

    31. December 2014 um 18:31

    Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden. Meine Meinung: Ich finde diese Reihe um die sympathische und sehr begabte Magierin einfach klasse. Alia ist so eine tolle Protagonistin, mutig, stark und so gütig, dass man einfach mit ihr mitfiebern muss. Mit Zaron hat sie einen tollen Gefährten gefunden, der mir ebenfalls sehr ans Herz gewachsen ist. Der Schreibstil ist angenehm, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Die Spannung bleibt konstant oben, da immer etwas neues passiert und ein Abenteuer das nächste jagt. Sie bestehen viele Gefahren und dennoch sind sie noch nicht am Ende der Reise angelangt. Das Ende passt sehr gut zum Rest des Buches. Ich bin sehr neugierig,  was Alia in Band 4 erwarten wird und kann es kaum erwarten es zu lesen! Fazit: Diese Reihe bleibt auch mit dem dritten Teil spannend. Ich kann diese Reihe absolut weiterempfehlen!

    Mehr
  • Die Suche nach ihrer Herkunft und ihrer Bestimmung geht weiter...

    Alia - Das Land der Sonne
    Avirem

    Avirem

    ! ACHTUNG ! Band 3 einer Reihe Kurzbeschreibung Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen.Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden. Meinung In Band eins lernten wir die Nehil Alia als hilfsbereites, neugieriges, unschuldiges, junges Mädchen kennen. In Band zwei entwickelt sie sich weiter. Sie ist wissbegierig, motiviert und entschlossen. Weiterhin ist sie manchmal unsicher und wankelmütig aber deutlich selbstbewußter als früher. In Band drei dürfen wir ihre Entfaltung weiterverfolgen, sowohl menschlich als auch magisch. Getrieben von der Prophezeihung und ihrem Verfolger, gedämpft durch Trauer und Verzweiflung und unterstützt von ihren Freunden. "Alia - Das Land der Sonne" ist der dritte Band der vierteiligen Alia Reihe von C.M. Spoerri. Auf 391 Seiten begleiten wir Alia auf ihrem Weg. Die Suche nach ihrer Herkunft und ihrer Bestimmung geht weiter. Ihre Reise führt sie quer durch das Land und läßt sie auf Hindernisse, Gefahren und Geheimnisse stoßen. Das Ende des zweiten Bandes läßt den Leser erwartungsvoll in Band drei starten. Schon der Prolog ist aufwühlend und nimmt den Leser gefangen ebenso wie der weiterführende Verlauf. Wir treffen auf alte Bekannte und neue Gefährten, fantastische Tiere und unbekannte Wesen. Vorhersehbare Entwicklungen und überraschende Wendungen gehen angenehm ausgeglichen Hand in Hand. Auch Emotionen spielen wieder eine große Rolle - Trauer, Verzweiflung, Angst, Hoffnung, Liebe und Freundschaft. Ich empfand den Spannungsbogen deutlich höher als in den Vorgängerbänden. Von Band zu Band behält die Autorin einen roten Faden bei und verfolgt ihn unbeirrt. Die ersten beiden Bände haben mir gefallen. Für mich ist eine deutliche Steigerung erkennbar und "Das Land der Sonne" fand ich richtig gut. Die von Frau Spoerri liebevoll erdachten Charaktere habe ich gerne auf ihrem Weg begleitet. Ich war gespannt, habe mitgefiebert und mitgelitten. Das Ende zeigt dem Leser auf, was noch alles vor Alia liegt und das ihre größte Hürde unüberwindbar erscheint, den im Land der Sonne erhält sie tatsächlich Antworten auf viele ihrer Fragen. Erzählt wird von Alia in der Ich Perspektive in gegenwärtiger Zeitform. Der Schreibstil der Autorin ist klar, flüssig, bildhaft und angenehm zu lesen. Die Sprache ist zur Geschichte passend. Das Erzähltempo ist opportun. Am Ende des Buches findet sich ein Glossar, das nochmals die wichtigsten Begriffe erläutert. Das Cover finde ich schön und passend. Es reiht sich hervorragend an die beiden Vorgänger. Eine Gestalt in Robe, der Kopf mit einer Kapuze bedeckt, diesmal seitlich und eine Hand vor sich gestreckt. Auf der nach oben gerichteten Handfläche ein fünfzackiger Stern. Die Farbgestaltung ist harmonisch. Fazit: "Alia - Das Land der Sonne" ist der dritte Band der Alia Reihe von C.M. Spoerri. Zu den Vorgängerbänden ist für mich hier eine Steigerung erkennbar. Mir hat die Fortführung der Geschichte richtig gut gefallen und ich bin gespannt wie die Autorin die Geschichte im Abschlußband zu Ende bringt. Zitat "Ich fröstle. Mein ganzes Leben scheint auseinanderzufallen. Alles, was mir je etwas bedeutet hat - meine Familie, Reyvan - wird mir weggenommen. Von Xenos! Allein der Ring meines Bruders, den ich immer noch an meinem Finger trage, ist mir geblieben. Und diese verdammt Prophezeihung." (Seite 62) Reihe Band 1: Alia - Der magische Zirkel Band 2: Alia - Der schwarze Stern Band 3: Alia - Das Land der Sonne Band 4: Alia - Das Auge des Drachen (Frühling 2015)

    Mehr
    • 7
  • weitere