C.R. Schmidt

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(3)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Sherman's End

Bei diesen Partnern bestellen:

Sherman's End

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dystopie mit Charme und Witz

    Sherman's End
    Tamilein

    Tamilein

    12. July 2016 um 12:50 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Klappentext Nach einem verheerenden Krieg liegt das Nordamerika der Zukunft in Schutt und Asche. Der junge Hud hält sich mit zwielichtigen Geschäften über Wasser, zieht als Plünderer durchs Land und ist vor allem eins: sich selbst der Nächste. Als ihm eine Karte zum geheimnisumwobenen Sherman's End in die Hände fällt, beschließt Hud kurzerhand, diesen Ort zu finden, denn zahlreiche Schätze sollen dort verborgen sein. Auf seiner Reise schließt sich ihm ein Mann namens Archie an, der über sonderbare Fähigkeiten verfügt und sich ...

    Mehr
  • Ein besonderer Roadtrip!

    Sherman's End
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. May 2016 um 12:28 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Als ich den Klappentext durchlas, dachte ich an eine sehr spannende Dystopie. Eine Dystopie war es auch, aber so richtig fesseln konnte es mich auf den ersten Seiten leider nicht. Aber ich gebe kein Buch auf und lese eigentlich immer weiter. Jedoch ging es auf den nächsten Seiten auch nicht wirklich besser weiter. Ich wurde leider einfach nicht wirklich warm mit den Charakteren. Was ich schade fand, da die Idee eigentlich sehr gut ist. Hud und seine Gefährten begeben sich auf eine ganz besondere Art des Roadtrips und haben mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sherman's End"

    Sherman's End
    ElkeK

    ElkeK

    16. April 2016 um 13:32 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Inhaltsangabe: In Amerika, weit in die Zukunft: Nach dem nuklearen Krieg versuchen die Menschen wieder eine Zivilisation aufzubauen. Dennoch herrscht das Recht des Stärkeren. Bildung gibt es kaum, ebenso wenig wie eine zuverlässige Strom- und Wasserversorgung. Mutationen, genannt Freaks, zeugen von nuklearer Verstrahlung und deren Folgen. In dieser sehr unsicheren Zeit ist Hud, unterwegs. Vor Jahren kam er zufällig an eine große Menge Junk heran und benutzt es seither als Handelsware. Eines Tages kann er dem Boss einer ...

    Mehr
  • Endzeizt-Setting kann auch zu einer wahnwitzigen Roadtrip werden ... Das ist ein Buch-Highlight!

    Sherman's End
    Sardonyx

    Sardonyx

    Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Nach dem Großen Krieg, aus dem mutierte Pflanzen und menschenähnliche Monster hervorgingen, ist Nordamerika nur noch eine heruntergekommene Bruchbude - aber Hud, ein kaltblütiger, aber auch charismatischer Einzelgänger, kann in dieser Bruchbude trotzdem überleben. Der Kampf ums Überleben ist sein Herzschlag, eine Droge namens Junk seine Lebensversicherung und ein Wagen voller Munition und Proviant sein Zuhause. Immer ist Hud auf der Hut, bereit, andere abzuknallen und auszurauben. So viel Erfolg er damit auch hat - Huds Leben ...

    Mehr
    • 7
  • Interessante Idee, jedoch mit Schwächen

    Sherman's End
    anra1993

    anra1993

    19. September 2015 um 20:02 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Das Cover strahlt schon aus, dass es sich hierbei um eine Dystopie handelt. Allerdings bin ich nicht ganz schlau daraus geworden, was es eigentlich ausdrücken möchte. Klar kommt jemand mit Maske vor und Waffen und Zerstörungen spielen auch eine Rolle, allerdings kann ich das Bild trotzdem nicht richtig einordnen. Aber trotzdem gefällt mir das Cover sehr gut. Ich glaube, dass mein größtes Problem mit dem Buch, im Schreibstil des Autoren lag. Für mich ist dieser sehr gewöhnungsbedürftig und ich habe lange gebraucht, um mich in das ...

    Mehr
  • Eine außergewöhnliche und spannende Geschichte, mit einem nicht ausgereiften Ende

    Sherman's End
    BlueSunset

    BlueSunset

    31. August 2015 um 13:26 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Meine Meinung… „Sherman’s End“ spielt in einer vom Krieg zerstörten Ödlandschaft der ehemaligen USA. Die Überlebenden müssen sich gegen Radioaktivität, Raider und mutierte Lebewesen, sogenannte „Freaks“, behaupten. Obwohl dieses Setting schon sehr verbreitet ist und oft genutzt wird, schafft das Buch trotzdem nicht verbraucht zu wirken. Im Verlauf der Geschichte wird wenig auf den Krieg eingegangen – die gegenwärtige Handlung steht im Vordergrund. Was dem Buch zusätzlichen Charme verleiht, sind die außergewöhnlichen ...

    Mehr
  • Eine skurrile tongue-in-cheek Dystopie. Köstlich!

    Sherman's End
    loralee

    loralee

    25. August 2015 um 12:09 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Leute, was musste ich bei diesem Buch schallend lachen! Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass diese Geschichte so unterhaltsam ist. Das Cover sieht sehr finster aus und der Klappentext verspricht eine Dystopie à la Mad Max, deshalb war meine Überraschung umso größer. Köstlich! Sherman’s End ist eine Dystopie - Science Fiction – Fantasy Geschichte mit rasanter Action und britischem Witz. Kurz: eine Tongue-in-cheek-Dystopie. Die Welt ist durch den Atomkrieg vor etlichen Jahrhunderten in einen desolaten Zustand versetzt ...

    Mehr
  • Dystopie für Erwachsene

    Sherman's End
    Luiline

    Luiline

    04. August 2015 um 15:19 Rezension zu "Sherman's End" von C.R. Schmidt

    Heute gibt es eine Rezension zu der Dystopie "Sherman's End" von C.R. Schmidt. Kurzinformationen: Verlag: in Farbe und Bunt / Seitenzahl: 330 / Erscheinungsjahr: Juli 2015 / ISBN: 978-3-941864-47-4 / Preis: 7,49 € Inhalt: Nach einem verheerenden Krieg liegt das Nordamerika der Zukunft in Schutt und Asche. Der junge Hud hält sich mit zwielichtigen Geschäften über Wasser, zieht als Plünderer durchs Land und ist vor allem eins: sich selbst der Nächste. Als ihm eine Karte zum geheimnisumwobenen Sherman's End in die Hände fällt, ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480