C.R. Schmidt Sherman's End

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sherman's End“ von C.R. Schmidt

Nach einem verheerenden Krieg liegt das Nordamerika der Zukunft in Schutt und Asche. Der junge Hud hält sich mit zwielichtigen Geschäften über Wasser, zieht als Plünderer durchs Land und ist vor allem eins: sich selbst der Nächste. Als ihm eine Karte zum geheimnisumwobenen Sherman's End in die Hände fällt, beschließt Hud kurzerhand, diesen Ort zu finden, denn zahlreiche Schätze sollen dort verborgen sein. Auf seiner Reise schließt sich ihm ein Mann namens Archie an, der über sonderbare Fähigkeiten verfügt und sich insgeheim geschworen hat, Sherman's End um jeden Preis zu vernichten.

Dieses Buch nimmt deine Erwartungen, zerfetzt sie und du musst die Fetzen zu einem neuen Ganzen zusammen setzen. Im positiven Sinne.

— Tamilein
Tamilein

Dieses Buch ist der totale Hammer! Wer coole Figuren, Monster, Apokalypse-Setting, Humor, Gemetzel und Action mag, ist hier richtig!

— Sardonyx
Sardonyx

Stöbern in Science-Fiction

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Spannende Geschichte, für meinen Geschmack etwas zu viel Thriller und zu wenig Sci-Fi, aber sehr unterhaltsam.

Tallianna

Superior

Absolut Spannend!

ChristineChristl

Zeitkurier

Spannend, aber auch tw verwirrend und mit einem - in meinen Augen - unmöglichen Ende ...

wortgeflumselkritzelkram

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Wunderbar! Es hat alles was man sich wümschen könnte, ich hätte es ewig weiterlesen können... ❤

Lily911

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dystopie mit Charme und Witz

    Sherman's End
    Tamilein

    Tamilein

    12. July 2016 um 12:50

    Klappentext Nach einem verheerenden Krieg liegt das Nordamerika der Zukunft in Schutt und Asche. Der junge Hud hält sich mit zwielichtigen Geschäften über Wasser, zieht als Plünderer durchs Land und ist vor allem eins: sich selbst der Nächste. Als ihm eine Karte zum geheimnisumwobenen Sherman's End in die Hände fällt, beschließt Hud kurzerhand, diesen Ort zu finden, denn zahlreiche Schätze sollen dort verborgen sein. Auf seiner Reise schließt sich ihm ein Mann namens Archie an, der über sonderbare Fähigkeiten verfügt und sich insgeheim geschworen hat, Sherman's End um jeden Preis zu vernichten.   Meine Meinung Dieses Buch ist absolut untypisch! Ich bin noch nicht so bewandert, was dieses Genre angeht. Viele Bücher habe ich in diesem Genre noch nicht gelesen. Somit habe ich mich mit diesem Buch auf mir fast unbekanntes Terrain bewegt. Dachte ich! Doch C.R. Schmidt ist sowas von außergewöhnlich. Sherman's End ist sowas von außergewöhnlich. Ich hatte fast keine Erwartungen an das Buch, außer das was ich im Klappentext gelesen hatte. Doch dieses Buch nimmt deine Erwartungen, zerfetzt sie und du musst die Fetzen zu einem neuen Ganzen zusammen setzen. Und das meine ich ganz und gar nicht negativ. Der Autor hat hier etwas geschaffen, dass den Leser zum kompletten umdenken zwingt. Man muss sich vollkommen auf diese Geschichte einlassen. Die Sprache. Nun, auch diese ist bei diesem Buch außergewöhnlich! Zuersteinmal wie das ganze Buch geschrieben ist. So ein Schreibstil ist mir vollkommen neu gewesen und ich denke auch, dass dieser Stil beinahe einzigartig ist. Die Sprache der Charaktere selbst ist ebenfalls außergewöhnlich. Das liegt daran, dass die Welt, wie wir sie kennen, schon lange zerstört wurde. Wörter gehen verloren, die Bedeutungen sind Hud - einem der Hauptprotagonisten - vollkommen neu. Die Zivilisation, soweit sie noch vorhanden ist... Nein ich glaube nicht, dass man das so nennen kann. Die wenigen Menschen, die noch existieren, haben sich in Grüppchen zusammen gesammelt und versuchen zu überleben. Das Leben in dieser Zeit ist nicht leicht. Die Menschen sind arm, müssen jeden Tag ums Überleben kämpfen. Im starken Kontrast dazu gibt es Autos, Waffen und ein... Hud nennt es Wunderding. Er hat ein Smartphone gefunden, dabei weiß er noch nicht einmal was das ist. Er hört Musik damit, scrollt ab und zu durch Nachrichten, die mich zum Heulen gebracht haben. In dieser düsteren, kargen Welt findet er die letzten Nachrichten zwischen Liebenden und ich sitze in meinem Wohnzimmer und weine wie ein kleines Kind. Das Buch nimmt mit. Es werden viele Themen in dem Buch aufgegriffen: der Tod, Verrat, längst vergangene Zeiten, Liebe, Waffen, Maschinen, Drogen und vieles mehr. Wer hier eine Geschichte ohne Besonderheiten erwartet, der muss seine Schnipsel erneut zusammensetzen. Es gibt sehr viel ungewöhnliches in diesem Buch, der Leser muss seinen Horizont erweitern. Das Buch ist geprägt von Witz und ich schwöre euch, ich musste nicht nur weinen, sondern auch unheimlich viel lachen, als ich es gelesen habe. Durch diese raue, brutale, unwirkliche und verschrobene Welt eröffnen sich dem Autor ungeahnte Möglichkeiten. Das Buch ist nicht vorhersehbar und man muss sich wirklich auf etwas ganz Neues einlassen. Von mir gibt es eine uneingeschränkte Leseempfehlung für alle, die sich von Humor, Ungewöhnlichkeit und dem Anderssein anstecken lassen möchten.

    Mehr
  • Ein besonderer Roadtrip!

    Sherman's End
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. May 2016 um 12:28

    Als ich den Klappentext durchlas, dachte ich an eine sehr spannende Dystopie. Eine Dystopie war es auch, aber so richtig fesseln konnte es mich auf den ersten Seiten leider nicht. Aber ich gebe kein Buch auf und lese eigentlich immer weiter. Jedoch ging es auf den nächsten Seiten auch nicht wirklich besser weiter. Ich wurde leider einfach nicht wirklich warm mit den Charakteren. Was ich schade fand, da die Idee eigentlich sehr gut ist. Hud und seine Gefährten begeben sich auf eine ganz besondere Art des Roadtrips und haben mit einigen Überraschungen zu kämpfen. Sie wollen nach Shermans End gelangen, aber dorthin zu kommen ist nicht ganz leicht. Der Roadtrip hatte witzige Stellen drin, aber komischerweise konnte es mich nicht ganz mitreißen. Vielleicht habe ich das Buch einfach nur zur falschen Zeit gelesen, ich kann es leider nicht ganz verstehen. Die Handlung war schlüssig und detailiert beschrieben und man konnte sich den Weg gut vorstellen. Deshalb habe ich das Buch auch beendet, da ich mich hin und hergerissen fühlte, ob ich nun weiterlesen soll oder nicht. Der Schreibstil des Autors hat mich aber dann doch "überredet" die Geschichte zu Ende zu lesen. Er schreibt sehr flüssig, humorvoll und hat einen guten Stil, weshalb das die Geschichte doch noch aufgewertet hat. Man hat gemerkt, das der Autor sich bei seinem Debüt viel Mühe gegeben hat und das möchte ich trotzdem mich die Geschichte nicht überzeugt hat, würdigen. Was mich leider enttäuscht hat ist das Cover, aber das ist meine Meinung und mir gefällt es leider nicht so gut. Es passt für mich nicht richtig zur Geschichte und es hat mir auch keine Lust auf das Buch gemacht. Aber wie gesagt, das ist halt einfach Geschmackssache.Alles in allem eine ganz gute Dystopie, jedoch haben mich viele Handlungsstränge nicht überzeugt und die Charaktere waren leider auch nicht ganz meins. Da mich aber der Schreibstil positiv überrascht hat, wäre vielleicht eine andere Geschichte des Autors was für mich. Daher vergebe ich respektvolle 2,5 von 5 Sternen für dieses Buch. ♥︎ Ich bedanke mich beim IFUB-Verlag für das Rezensionsexemplar! ♥︎

    Mehr
  • Endzeizt-Setting kann auch zu einer wahnwitzigen Roadtrip werden ... Das ist ein Buch-Highlight!

    Sherman's End
    Sardonyx

    Sardonyx

    Nach dem Großen Krieg, aus dem mutierte Pflanzen und menschenähnliche Monster hervorgingen, ist Nordamerika nur noch eine heruntergekommene Bruchbude - aber Hud, ein kaltblütiger, aber auch charismatischer Einzelgänger, kann in dieser Bruchbude trotzdem überleben. Der Kampf ums Überleben ist sein Herzschlag, eine Droge namens Junk seine Lebensversicherung und ein Wagen voller Munition und Proviant sein Zuhause. Immer ist Hud auf der Hut, bereit, andere abzuknallen und auszurauben. So viel Erfolg er damit auch hat - Huds Leben verläuft mies. Sehr mies.Das ändert sich, als Hud in einer Siedlung Junk verticken wollte, dabei bei den falschen Leuten auf der falschen Seite des Gewehrs steht und auf einen seltsamen Hinweis stößt: irgendwo im Westen des Kontinents liegt Sherman's End, vielleicht das letzte Paradies auf Erden. Hud nimmt die lange Fahrt auf sich, um etwas über die legendären Merkwürdigkeiten aus Sherman's End zu erfahren. Doch das Schicksal zielt auf ihn: Hud muss in der Einöde der post-apokalyptischen Welt nicht nur andere Eintelkämpfer bekämpfen, sondern findet seltsame Vertraute in einer Welt aus Mutanten und Gewalt. Der schattenlose Archie mit seiner Fähigkeit, Wörter zu Waffen zu machen, der kleinwüchsige Jinx und die einäugige Dingo-Musikerin Mia starten den gefährlichsten Roadtrip überhaupt, um das Grauen am Ende des Weges zu erblicken ...,,Sherman's End" von C. R. Schmidt hat ein schlichtes, aber atmosphärisches Cover, das mich irgendwie sofort neugierig machte. Die geballte Ladung von Science-Fiction/Dystopie/Endzeit begeisterte mich dann völlig für diese harte und krasse Welt, wo jeder sein Leben mit Blutvergießen schützen wird. Es stimmt schon, dass diese Welt nichts für zarte Nerven ist - hier gibt es solche Monster und solche Schießereien, dass ich entweder mal mit einem ,,Whoa!" aufkeuchte oder das Gesicht verzog, während gleichzeitig mein Herz wegen der atemlosen Spannung zu rasen schien. Dieses Buch ist halt so: crazy.Hud ist ein raubeiniger Charakter, der am Anfang wirklich hart und gefühllos rüberkommt - aber ich habe ihn mit der Zeit so gern gehabt! Hud hat nicht nur eine grausame Jugend hinter sich, sondern bringt mit seinen schrägen Ideen immer wieder zum Grinsen. Hud liebt Musik, verehrt exotisch klingende Wörter, die die Menschen allmählich vergessen (wie ,,Tohuwabohu" und ,,majestätisch") und wenn es hart auf hart kommt, hat er irgendwo immer einen Revolver versteckt. Auch die anderen Charaktere hat der Debüt-Autor so detailliert gestaltet, dass ich mir wünschte, dieser Roadtrip durch eine dystopische Hölle würde nie aufhören. Schon allein wegen dem Smartphone, Huds und Archies Abenteuer im Mais von Nebraska und wegen dem scheußlichen Ding namens Melvin (der mich an die tentakelbewehrten Monster aus Resident Evil erinnerte) hätte das Buch ewig sein können. Im Allgemeinen kommt es mir so vor, als habe sich der Autor von ,,Matrix" beeinflussen lassen, denn zum Ende hin offenbaren sich eine Menge schicksalhafte Dinge, die ich nicht mal in Erwägung gezogen habe. Hier trifft eine Prophezeiung auf die Bedrohung einer außerirdischen ,,künstlichen" Intelligenz. Außerdem erinnern mich viele Elemente auch an andere Filme wie ,,Resident Evil" und die Serie ,,The Walking Dead."Der Schreibstil des Autors ist eigenwillig genau wie Hud selbst. C. R. Schmidt legt viel Wert darauf, seine Figuren komplett auszugestalten, mit allen charakterlichen Stärken und Schwächen. Wichtig ist dabei, wie verrückt sich Hud über vergessene Wörter freut oder Wörter von Archie's Macht verwechselt. Wundervoll!Staub wirbelt durch die Wüsten, irgendwo sitzt eine einsame Gestalt, entspannt zu Retro-Liedern summend, während im Hintergrund zombieähnliche Freaks heranstürmen ... Ich liebe dieses Buch wirklich, es ist innerhalb von 2 Tagen zu einem meiner Lieblingsbücher geworden! Deshalb wundert die 5-Sterne-Bewertung ja wohl kaum und ich lege jedem von euch dieses krasse, amüsante Buch ans Herzen. Reist mit nach Sherman's End!

    Mehr
    • 7
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480