C.S. Pacat

 4,3 Sterne bei 343 Bewertungen
Autor*in von Die Prinzen, Dark Rise und weiteren Büchern.

Lebenslauf von C.S. Pacat

C.S. Pacat ist der New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin von Dark Rise, der Die-Prinzen-Trilogie und der GLAAD-nominierten Comic-Serie FENCE. Auch für DC Comics hat sie schon an einigen Titeln mitgewirkt. C.S. Pacat studierte an der Universität von Melbourne und hat seitdem in einer Reihe von Städten gelebt, darunter Tokio und Perugia, und lebt und schreibt derzeit in Melbourne.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Fence 1 (ISBN: 9783987430411)

Fence 1

Erscheint am 03.04.2023 als Taschenbuch bei CROCU.

Alle Bücher von C.S. Pacat

Cover des Buches Die Prinzen (ISBN: 9783453318205)

Die Prinzen

 (102)
Erschienen am 13.02.2017
Cover des Buches Dark Rise (ISBN: 9783736318243)

Dark Rise

 (78)
Erschienen am 30.09.2022
Cover des Buches Der verschollene Prinz (ISBN: 9783453316089)

Der verschollene Prinz

 (65)
Erschienen am 15.06.2015
Cover des Buches Das Duell der Prinzen (ISBN: 9783453316263)

Das Duell der Prinzen

 (30)
Erschienen am 11.01.2016
Cover des Buches Die Rückkehr des Prinzen (ISBN: 9783641185282)

Die Rückkehr des Prinzen

 (9)
Erschienen am 09.01.2017
Cover des Buches Das Duell der Prinzen: Roman (ISBN: B00XSRZ3RM)

Das Duell der Prinzen: Roman

 (0)
Erschienen am 11.01.2016
Cover des Buches Fence 1 (ISBN: 9783987430411)

Fence 1

 (0)
Erscheint am 03.04.2023
Cover des Buches Fence 2 (ISBN: 9783987430459)

Fence 2

 (0)
Erscheint am 05.06.2023

Neue Rezensionen zu C.S. Pacat

Cover des Buches Der verschollene Prinz (ISBN: 9783453316089)
Cookie02s avatar

Rezension zu "Der verschollene Prinz" von C.S. Pacat

Brutaler, aber auch sehr emotionaler und spannender Auftakt einer der besten queeren Fantasy-Reihen!
Cookie02vor 7 Tagen

Dies ist der erste Teil der "Die Prinzen"-Fantasytrilogie um die Protagonisten Damen und Laurent. Die Geschichte wird aus Damens Sicht erzählt.

Damen, Prinz vom Königreich Akielos, verliert in einer Nacht nicht nur seinen Vater, sondern durch eine Intrige auch seinen Titel als dessen Nachfolger. Als Sklave wird er in das verfeindete Königreich Vere geschickt und soll dort dem Prinzen Laurent dienen, der in wenigen Monaten die Herrschaft antreten wird. Damen muss sich in seine neue Rolle als Sklave fügen, wenn er überleben und seine Flucht planen will; denn wenn jemand erfährt, wer er ist, wird man ihn töten...


Die ersten 5 Kapitel dieses Buches waren für mich sehr schwer zu ertragen. Es gibt in dieser Welt, die von Krieg, Machtkämpfen und Sklavenhaltung geprägt ist, sehr viel Gewalt; sowohl physische, als auch psychische und sexuelle. Laurent ist von Hass auf das Königreich Akielos erfüllt, seit er im Krieg seinen Vater und seinen Bruder verloren hat, und lässt diese Wut auf perfide Art an Damen aus. Was mich diese ersten Seiten überstehen ließ, war die Sympathie, die ich schon nach kurzer Zeit für Damen empfand. Ich habe mit ihm gelitten und gehofft und wurde mehrfach von seiner inneren Stärke und seinen moralischen Werten beeindruckt. Und nachdem die Geschichte an Fahrt aufnimmt und man auch Laurent besser kennenlernt, konnte ich mich kaum noch von der Geschichte lösen. Die Dynamik, die sich zwischen Damen und Laurent entwickelt, ist äußerst spannend, und auch Laurent selbst ist ein einziges großes Mysterium. Ich war zudem überrascht davon, welche Twists die Autorin in die Geschichte einbaute, sodass das Geschehen nie vorhersehbar war.


Fazit:

Es mag abschreckend wirken, in welchem Maße Gewalt in dieser Welt zur Normalität gehört, und insbesondere in den ersten Kapiteln findet nur wenig Charakterentwicklung statt. Dran bleiben lohnt sich aber. Ich vergebe sehr empfehlenswerte 4,5 Sterne für diesen emotionalen, spannenden Auftakt der Reihe und kann jedem Fantasy-Fan oder Fan von queeren Liebesgeschichten nur dringend empfehlen, dieser Reihe eine Chance zu geben. <3

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Dark Rise (ISBN: 9783736318243)
L

Rezension zu "Dark Rise" von C.S. Pacat

Positiv überrascht
leeloovesbooksvor 10 Tagen

Ich bin ohne Erwartungen an das Buch rangegangen und wurde echt positiv überrascht!

Der Einstieg hat mich schon direkt in den Bann gezogen und das düstere Setting konnte ich feucht spüren!

Ich bin in diese Welt eingetaucht und meiner Meinung gab es alles, was ein gutes Fantasy Buch braucht.

Es gibt Verschwörungen, Brutalität und einige Wendungen! 


Will und Violet haben mir als Charaktere auch unglaublich gut gefallen, genauso wie ihre Entwicklung!

Ich kann das Buch ganz klar empfehlen, vor allem an die, die es gerne düster mögen!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Dark Rise (ISBN: 9783736318243)
bb_booksandbeautys avatar

Rezension zu "Dark Rise" von C.S. Pacat

Okay für zwischendurch.
bb_booksandbeautyvor 11 Tagen

Die Idee ist ziemlich cool, wenn auch nichts komplett Neues. Ich musste ein wenig reinkommen, um sie zu verstehen, da wir direkt in die Geschichte geschmissen werden. Die Welt hatte ich leider nicht sonderlich gut vor Augen. Ich habe mir ein London im 20. Jahrhundert vorgestellt, aber so richtig viele Infos hat man nicht bekommen. Vielleicht habe ich sie auch einfach überlesen, weil ich unaufmerksam war; das kann natürlich auch immer sein.
Der Schreibstil war angenehm, für mich aber nicht herausragend.

Zu den Charakteren konnte ich leider nicht wirklich eine Bindung aufbauen. Den Namen der weiblichen Protagonistin habe ich schon wieder vergessen, dabei mochte ich sie am liebsten. Ich weiß nicht, woran es lag, die inneren Gedanken und Gefühle wurden nämlich schon ausführlich beschrieben.
Während der Geschichte sterben auch viele Charaktere, was mich leider emotional auch nicht gepackt hat.

Das Ende fand ich spannend, denn es gab einen Plottwist, mit dem ich nicht gerechnet hatte. Dazu muss ich sagen, dass mir eine bestimmte Begegnung ein bisschen sehr zufällig vorkam, das hätte für mich etwas logischer aufgebaut werden können.

𝐅𝐀𝐙𝐈𝐓:
Für mich ein durchschnittlich gutes Buch. Leider keine großen Emotionen und ich habe ziemlich lange dafür gebraucht. Keine Ahnung, woran es jetzt genau lag. Ich werde die Trilogie wohl nicht weiterlesen, da das Buch mich nicht genug gepackt hat.


Bookstagram: https://www.instagram.com/bb.booksandbeauty/



Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Huhu,
ich wünsche euch einen schönen 3. Advent! Am 11.12. ist mein Blog nun 1 Jahr alt geworden, daher gibt es dieses Mal ein größeres Gewinnspiel und 4 Gewinne 

Unter anderem könnt ihr "Der verschollene Prinz" gewinnen. 

Zur Teilnahme geht es hier lang
0 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 511 Bibliotheken

auf 163 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 17 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks