CJ Lyons FAREWELL TO DREAMS

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Stöbern in Krimi & Thriller

Freier Fall

Einfach toll <3 Rasant, spannend und einfach fesselnd

Yunika

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebewohl

    FAREWELL TO DREAMS
    walli007

    walli007

    Die Notärztin Angela Rossi ist voll im Einsatz. Allerdings fühlt sie sich seit längerem nicht wohl. Sie schläft schlecht, manchmal zittern ihre Hände. Und in dieser Nacht hat sie zwei Patienten. Einer ist der Polizist Ryder, dem sie helfen kann. Bei der anderen handelt es sich um die Nonne Schwester Patrice, für die, obwohl Rossi wirklich alles versucht, jede Hilfe zu spät kommt. Im Moment des Todes der Nonne hat Angela eine seltsame Erscheinung als erlebte sie die letzten Stunden der Versterbenden nach. Schwester Patrice hat eine Nachricht für Angela Rossi: Rette das Mädchen! Tatsächlich war die Autorin lange Jahre als Notärztin in der Pädiatrie tätig und sie schreibt selbst, sie suche seltene Krankheiten, die sie  in die Handlung ihrer Bücher einbaut. Und so leidet Dr. Angela Rossi an einer beginnenden letalen familiären Schlaflosigkeit, einer Prionenkrankheit, wie Wikipedia erläutert, die wenige Jahre nach den ersten Symptomen tödlich endet. Keine schönen Aussichten für die Ärztin, die zwar vermutet, dass etwas mit ihr nicht stimmt, die aber erst im Laufe der Handlung von der vermutlichen Diagnose erfährt. Ein Leser mit entsprechenden Kenntnissen erfährt von der Krankheit allerdings schon durch das Titelbild des Romans. Doch so wie die Krankheit Angelas Leben verkürzt, bringt sie ihr auch die Gabe, in die Seele der Sterbenden einzutauchen, wenn sie sie berührt. Mit dieser Fähigkeit ist es ihr möglich dem Cop Ryder bei seinen Ermittlungen hilfreich zur Seite zu stehen.  Die Autorin kombiniert hier einen ausgesprochen fiesen Fall über die Tyrannei Einzelner über einen Wohnkomplex, während derer es im Laufe der Jahre zu grausamen Tötungen kam, mit dem Schicksal der Ärztin Angela Rossi, die ihrem nahenden Tod entgegensehen muss. Und so wie die perfiden Handlungen der Täter mit den kaputten Seelen einfach etwas zu viel sind, ist auch das entsetzliche Schicksal Dr. Rossis etwas zu viel. Die einzige Hoffnung, die bleibt, ist jene, dass Angela Rossi ihre Krankheit annehmen kann und die ihr verbleibende Zeit so weit es geht genießt. Möge sie dereinst eines schnellen Todes sterben und möge dies ein Einzelband bleiben.

    Mehr
    • 3
    Sabine17

    Sabine17

    01. December 2014 um 22:01
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684