Flucht aus der Finsternis

von CJ Roberts 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Flucht aus der Finsternis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

EvasBookworlds avatar

Ein traumhaftes Ende für Livvie und Caleb!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Flucht aus der Finsternis"

Livvie und Caleb versuchen als Sophia und James ein ganz normales Paar zu sein und ihr Leben in Barcelona zu genießen.
Doch ihre gemeinsame Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Während Caleb nur nach vorn schauen will, scheint Livvie beharrlich seine dunkle Seite zu reizen, die danach giert, Livvie zu unterwerfen und seine brutalen Begierden an ihr auszuleben.
Ist Livvie wirklich klar, mit wem sie sich eingelassen hat?

Der dritte Teil der preisgekrönten Bestseller-Trilogie Dark Duet von CJ Roberts. Caleb erzählt die Geschichte aus seiner Sicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865526670
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Festa Verlag
Erscheinungsdatum:06.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Amanda95s avatar
    Amanda95vor 17 Tagen
    Diese Reihe sollte jeder gelesen haben!!!

    Titel: Flucht aus der Finsernis
    Autorin: CJ Roberts
    Erschienen am: 07.06.2018
    Seitenzahl: 288 Seiten
    Preis Print: 13,99 €
    Preis eBook: 4,99 €
    Link zum Buch

     

    Reihenfolge:
    1. Fesseln in der Finsternis   

    2. Sturm durch die Finsternis
    3. Flucht aus der Finsternis 

     

     

    Inhalt
    Livvie und Caleb versuchen als Sophia und James ein ganz normales Paar zu sein und ihr Leben in Barcelona zu genießen. 
    Doch ihre gemeinsame Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Während Caleb nur nach vorn schauen will, scheint Livvie beharrlich seine dunkle Seite zu reizen, die danach giert, Livvie zu unterwerfen und seine brutalen Begierden an ihr auszuleben. 
    Ist Livvie wirklich klar, mit wem sie sich eingelassen hat?
    (Quelle: festa-verlag.de)

    Meine Meinung

    Vielen lieben Dank an den Festa Verlagfür die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

    Das Cover zu „Flucht aus der Finsternis“passt perfekt zu den zwei vorherigen Teilen der Reihe.

    Nachdem ich Band zwei erst Mal einen Tage lang verdauen musste habe ich mich an Tag zwei direkt auf „Flucht aus der Finsternis“gestürzt und es innerhalb weniger Stunden verschlungen. Besonders toll fand ich es, dass die Geschichte dieses Mal aus Calebs Perspektive erhält wurde und ich muss sagen ich hab ihn wirklich in mein Herz geschlossen. Die Geschichte aus Calebs Sicht zu sehen wirf gleich ein ganz anderes Licht auf seine Taten. Ich fand es unglaublich herzerwärmend wie er jeden Tag daran arbeitet Livvie wieder ihr Leuchten zurück zugeben. Generell haben beide Charaktere sich toll entwickelt und auch wie die beiden miteinander harmonieren ist unbeschreiblich schön. Auch Band drei war wieder einmal vollgepackt mit Emotionen die mich oft weinend, schockiert und mit einer Gänsehaut am ganzen Körper zurück gelassen haben. Das Ende des Buches hat unglaublich gut zu Livvies und Calebs Geschichte gepasst und ich war unendlich traurig, als ich realisiert habe, dass die Reihe abgeschlossen ist. 

    Fazit
    Die „Dark Duet“Reihe ist mit jedem weiteren Teil mehr zu meiner liebsten Dark Romance Reihe geworden – so schnell wird die niemand überbieten können. Ich habe selten erlebt, dass eine Reihe mich so fesseln konnte.

    Bewertung
    ⭐⭐⭐⭐⭐
    (5 von 5 Sternen)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    EvasBookworlds avatar
    EvasBookworldvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein traumhaftes Ende für Livvie und Caleb!
    Toller dritter Band!

    Im Grunde hätte es keine Fortsetzung mehr für die DARK DUET-Reihe gebraucht, aber ich finde, für große Fans dieser Reihe, ist der dritte und finale Band ein echter Traum.
    Warum? Na, ganz einfach: Livvie und Caleb sind zum ersten Mal glücklich und können endlich eine halbwegs normale Beziehung führen. Allerdings schneit ihnen das Schicksal nicht immer mitzuspielen, denn ihre Vergangenheit wird sie nie ganz loslassen. Livvie wird und kann niemals die schlechte Seite von Caleb vergessen, genauso wie Caleb nicht vergessen kann, was er einmal war.
    Das Buch erzählt im Grunde die romantische Beziehung der beiden, was genau genommen schon ziemlich kitschig ist, aber dennoch einfach nur herzzerreißend und Ultra süß!
    Der Kontrast zu den Handlungen aus dem ersten und zweiten Band – verglichen mit dem Buch hier – ist schon ziemlich krass, aber für die Charaktere das wohlverdiente Ende.
    Man merkt Livvie im dritten Band an, dass sie sich von der Entführung und den anderen schlimmen Dingen, die ihr angetan wurden, erholt hat, aber so ganz ohne Albträume wird sie nicht weiterleben können. Auch Caleb wird in seinen Nächten noch von Albträumen heimgesucht. Er gibt sich reichlich Mühe, eine gesunde Beziehung zu führen und als Leser ist es einfach nur toll, seine Entwicklung zu sehen. Er hat es aus dieser grausamen Welt herausgeschafft und versucht, ein halbwegs normales Leben zu führen. Ganz toll finde ich auch, dass der dritte Teil aus der Sicht von Caleb geschrieben ist. Man lernt ihn noch viel besser kennen und kann sich sogar in ihn hineinversetzen.
    Emotionen beinhaltet das Buch eine ganze Menge und es ist sogar manchmal so weit gewesen, dass ich meine Tränen vor Rührung nicht mehr aufhalten konnte. Es war eine wunderschöne Reise mit Livvie und Caleb und ich werde diese Geschichte auf alle Fälle nicht mehr so schnell vergessen. Livvie sowie Caleb sind phänomenal!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Gremlins2s avatar
    Gremlins2vor 3 Monaten
    Genial gelungener Abschlussband

    Das Cover dieses Abschlussband der Trilogie fügt sich perfekt in die Reihe ein und hat einen Wiedererkennungswert.
    Ja was soll ich schreiben, um ehrlich zu sein musste ich auch diesen Band, wie die beiden vorherigen,  erst einmal sacken lassen.
    In einem durchgehend ausdrucksstarken flüssig und fliessenden Schreibstil führt die Autorin auch hier wieder ihre Leser gekonnt durch die Seiten. Erzählt wird dieser dritte Teil aus Caleb Sicht und ich muss gestehen das mein Leserherz ihm gehört. Diese wahnsinns Wandlung die dieser Protagonist hier durchläuft ist phänomenal. Phänomenal ist aber auch wieder einmal die emotionale Komponente die dieses Buch beinhaltet. Ich möchte gar nicht wissen Auf welche Herzfrequenz mich  die gelesenen Zeilen manchesmal brachten. Ich weiß lediglich das ich zwischendurch einen Stapel Taschentücher brauchte. Eine Gänsehaut meinen Körper zierte und ich ab und an die Augen schließen musste. Doch dies nütze nicht allzu viel, da dank der bildlichen Beschreibungen ein regelrechtes Kopfkino lief.
    Caleb versucht Livvie ein " normales"   Leben zu ermöglichen und beide lassen sich als James und Sophia in Barcelona nieder. Während Caleb stets bemüht ist Sonne in Livvie's Leben zu bringen, setzt sie Alles daran Caleb zu reizen und das Tier in ihm zum Vorschein zu bringen. Ob sie sich bewusst ist was das für sie bedeutet. ...
    Immer wieder bin ich fasziniert von der genialen Umsetzung der geistreichen und vor allem emotionalen Art. Dieses Buch ist in keiner einzigen Sekunde auch nur annähernd langweilig. Für diese temporeiche und ausgereifte Trilogie dürfte schwer ein Konkurrent zu finden sein.
    Es stimmt, hier sind schwache Nerven und zartbeseitete Seelen fehl am Platz, aber das sollte jeder Leser dieses Genre wissen.
    Ich für meinen Teil bin einfach froh und dankbar diese mega dynamisch, durchdacht und unglaublich fesselnd, mitreißende Trilogie gelesen zu haben.
    Auch wenn ich mitunter Angst um meinen Blutdruck hatte  ;)

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks