CLAMP Familienbande

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(10)
(2)
(0)
(0)

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Familienbande" von CLAMP

    Familienbande
    Dubhe

    Dubhe

    12. April 2012 um 18:16

    Sakura hat schon bereits ein paar Karten gefangen, doch noch immer ist sie weit davon entfernt, alle beisammen zu haben. Kerberos und ihre beste Freundin unterstützen sie dabei, nur der Neue, Shaolan, scheint etwas gegen sie zu haben. Das Sportfest der Schule steht dann schließlich vor der Tür und auch die Eltern nehmen daran Teil, wie Sakuras Vater und die Mutter von Tomoyo, Sakuras beste Freundin. Doch etwas scheint die beiden zu verbinden. Doch was? . Auch der zweite Teil ist so spannend wie der Erste. Von den Personen her hat sich nichts verändert, es tauchen nur neue auf. Die Figuren erscheinen einem etwas komisch, aber das liegt nur daran, dass sie im Stil der 90er Jahre gezeichnet sind, aber man gewöhnt sich schnell daran.

    Mehr