Cairiel Ari

 4.1 Sterne bei 74 Bewertungen
Autorenbild von Cairiel Ari (©)

Lebenslauf von Cairiel Ari

Cairiel Ari stammt aus Bayern. Er absolviert derzeit ein Übersetzerstudium und schreibt nebenher Romane und Kurzgeschichten. Angefangen mit dem Schreiben hat er als Kind aus dem Wunsch heraus, ebenso fantastische Welten wie C. S. Lewis und J. R. R. Tolkien zu erschaffen. Nach den ersten wackeligen Gehversuchen will er dieses Ziel nun mit seiner Welt von Heratia erreichen. Gelegentlich gibt es auch Ausflüge in andere Welten, wie der von "Vampires Dawn" von Alexander "Marlex" Koch.

Alle Bücher von Cairiel Ari

Cover des Buches Vampires Dawn (ISBN:9783944504087)

Vampires Dawn

 (23)
Erschienen am 31.10.2013
Cover des Buches Der Gejagte (ISBN:9783942357203)

Der Gejagte

 (4)
Erschienen am 17.01.2015
Cover des Buches Der Märchenzauberer (ISBN:B01HQNPA0S)

Der Märchenzauberer

 (3)
Erschienen am 28.06.2016
Cover des Buches Vampires Dawn 2 (ISBN:9783944504391)

Vampires Dawn 2

 (2)
Erschienen am 31.03.2016

Neue Rezensionen zu Cairiel Ari

Neu
F

Rezension zu "Vampires Dawn 2" von Cairiel Ari

Pure aber trashige Nostalgie
Fenriavor 8 Tagen

Das Buch hat mich wahnsinnig glücklich gemacht und fast magisch in eine bitter-süße Nostalgie gestürzt, weil ich das ursprüngliche Spiel damals geliebt habe. Ich denke für alle, die das Spiel kannten und die Geschichte auch ohne das  erneute Durchspielen mit den heutzutage mehr als nervigen Speichersteinen ist das Buch ideal und macht viel Freude. 

Allerdings ist es so fürchterlich schlecht geschrieben, sowohl von der reinen Textsicherheit her, als auch vom Schreibstil, dass ich es niemandem ans Herz legen würde, der damit nicht in kindheitliches Schwelgen zurückverfallen kann.

Kommentieren0
0
Teilen
F

Rezension zu "Vampires Dawn" von Cairiel Ari

Pure aber trashige Nostalgie
Fenriavor 8 Tagen

Das Buch hat mich wahnsinnig glücklich gemacht und fast magisch in eine bitter-süße Nostalgie gestürzt, weil ich das ursprüngliche Spiel damals geliebt habe. Ich denke für alle, die das Spiel kannten und die Geschichte auch ohne das  erneute Durchspielen mit den heutzutage mehr als nervigen Speichersteinen ist das Buch ideal und macht viel Freude. 

Allerdings ist es so fürchterlich schlecht geschrieben, sowohl von der reinen Textsicherheit her, als auch vom Schreibstil, dass ich es niemandem ans Herz legen würde, der damit nicht in kindheitliches Schwelgen zurückverfallen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Märchenzauberer" von Cairiel Ari

Prinzessin wider Willen
Iriavor 3 Jahren

Was sind die Zutaten für ein zauberhaftes Buch? Man nehme eine Heldin wider Willen, einen griesgrämigen Prinzen und eine Hand voll Märchen!
Alicia ist schon mit ihrem Schulalltag im Internat überfordert, als sie sich dann noch einer waschechten Hexe gegenübersieht, ist das Chaos perfekt. Von einer Minute auf die andere ändert sich das Leben des schüchternen Mädchens und sie muss sich einer Gefahr nach der anderen stellen. An ihrer Seite ein Nussknacker im Handtaschenformat, der um keinen schlauen Spruch verlegen ist, ebenso wie ein klugscheißender gestiefelter Kater. Die Krönung ist jedoch der grummelige Märchenprinz Kerian, der sich alles andere als charmant benimmt. Zusammen stellen sie sich dem Märchenzauberer entgegen, der versucht Realität und Märchenwelt zu vereinen.
Für mich war das Buch eines meiner Lesehighlights des Jahres. Ich mochte die Charaktere und für Märchen ist man nie zu alt. Es war witzig geschrieben und sprühte somit vor Charme. Von mir jedenfalls alle Daumen hoch!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der Märchenzauberer (ISBN:undefined)
Ich biete 10 E-Books meines neuen Buches "Der Märchenzauberer" zur Verlosung an. Es handelt sich dabei um ein Märchen-Fantasybuch, in dem bewusst ein wenig mit gängigen Klischees gespielt werden.

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr dann eure Meinung zum Buch oder eine Rezension dafür schreiben würdet. Als Autor lebt man ja nur vom Feedback seiner Leser. ;-)

Damit sei der Lostopf nun geöffnet!
62 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Gejagte (ISBN:undefined)

Herzlich Willkommen bei der Leserunde zu meinem neuesten Werk, dem Gejagten. Es handelt sich dabei um den zweiten Teil der Winterchroniken von Heratia, allerdings sollte es kein Problem für Fantasyfans sein, die sich in fremde Welten eindenken können, gleich hier in die Geschichte einzusteigen.


Worum geht es in dem Buch? Hier gibt es den Klappentext:

Der Verfluchte Gott ist auf der Flucht, so geschwächt wie nie zuvor. Wenn es eine Gelegenheit gibt, ihn zu stoppen, dann ist sie jetzt, so viel ist Serrashil bewusst. Doch als wäre die Jagd nach einem Gott durch die ganze Bekannte Welt nicht schon genug, hat ihr Gefährte Delren plötzlich Visionen einer weißen Frau, die ihn dazu verleitet, ein mächtiges altes Artefakt an sich zu bringen, während die Kreaturen des Winters über die Völker der Menschen herfallen.

Schnee und Eis breiten sich aus. Die Grenzen verschwimmen. Erst im Angesicht bitterer Kälte kristallisiert sich heraus, wer wirklich Freund und Feind ist. Aber reicht diese Erkenntnis, um den Untergang Heratias noch aufzuhalten? Der lang erwartete zweite Band der Winterchroniken von Heratia.


Der Verlag Xin Publishing stellt für diese Leserunde 10 E-Book-Freiexemplare zur Verfügung. Ich bitte darum, dass sich nur Leute bewerben, die ernsthaftes Interesse haben, sich an der Leserunde zu beteiligen. Kostenlose Exemplare werden sich in Zukunft gewiss noch andernorts abstauben lassen, hier soll das gemeinsame Lesen im Vordergrund stehen. :-)

118 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Winterchroniken von Heratia - Der Verfluchte (ISBN:undefined)

Herzlich Willkommen bei der Leserunde zum Verfluchten!

Worum geht es in dem Buch? Hier gibt es den Klappentext:

„Er fühlte das verborgene Leben, die kleinen Tiere und Insekten, die sich tief im Erdboden oder unter der Rinde der Bäume vor dem Winter versteckten und schliefen. Aber das, wonach er sich so verzweifelt sehnte, fand er nicht. Sie war fort, genommen von einem Menschen. Töten, hatte der Mensch gesagt, er sollte für ihn töten. Dann erst würde er sie wiedersehen.“

Serrashil versucht verzweifelt, sich auf ihr Studium zu konzentrieren. Als sie im Schnee den verwaisten Carath findet, ist es aus mit ihrer Konzentration. Der Winterelf ist umgeben von Geheimnissen und auch an der Hohen Schule scheint etwas vor sich zu gehen, dem sie unbedingt auf dem Grund gehen will. Koste es, was es wolle …


Der Weltenschmiede-Verlag stellt für diese Leserunde 10 Freiexemplare zur Verfügung. Um sie zu gewinnen, müsst ihr eine wohl altbekannte Frage beantworten, an deren Antwort ich jedoch ernsthaft interessiert bin: Warum soll genau dir ein Freiexemplar zur Verfügung gestellt werden?
Ihr habt bis zum 4. April Zeit, um diese Frage zu beantworten. Im Anschluss werden die Freiexemplare an die Gewinner verschickt und die Leserunde kann beginnen – natürlich sind auch diejenigen herzlich eingeladen, die kein Freiexemplar bekommen konnten und dennoch Interesse an meinem Debüt haben.

540 BeiträgeInvalid date
Letzter Beitrag von  Bellchenvor 5 Jahren
Von mir aus gesehen - ja. (:

Zusätzliche Informationen

Cairiel Ari im Netz:

Community-Statistik

in 99 Bibliotheken

auf 29 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks