Calin Noell Janaii - Die Prophezeite: Verfluchtes Schicksal

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Janaii - Die Prophezeite: Verfluchtes Schicksal“ von Calin Noell

2. und letzter Band der Janaii - Reihe - - Dahir ist tot und Dogmor geflohen. Dilahr ist tief erschüttert, führte sie doch mit ihrer magischen Gabe den Todesstoß. Thalahs jedoch kämpft gegen sich selbst, gegen seine Zweifel und wendet sich schließlich von ihr ab. - - Dilahr will nur noch fort, doch dann wäre alles verloren, dessen ist sich der Sanatai, 1. Zauberer und Oberster Meister sicher. Durch eine Hinterlist bindet er sie an ein Versprechen, zwingt sie, dem Weg der Prophezeiung weiterhin zu folgen. Zu spät erkennt sie diesen Verrat und gerät außer sich vor Wut! - - Wird sie ihr Schicksal dennoch akzeptieren, um eine Welt zu retten, die ihr noch immer so fremd erscheint? Ist Thalahs stark genug, seine Ängste zu besiegen? - - Während all dieser Fragen und Zweifel manipulieren und beherrschen die Schatten bereits mehr, als sie ahnen und die Zeit läuft ab...

Eine magische Achterbahnfahrt der Gefühle, in einer spannenden, fremden Welt :).

— clauditweety

Stöbern in Science-Fiction

Die Verlorenen

So seltsam, cool und konfus wie der erste Teil.

wsnhelios

QualityLand

Eine witzige Satire unserer Zukunft!!!

ELSHA

Die Überlebenden - Blut und Feuer

Sehr enttäuschender und langweiliger Abschluss

Rosenmaedchen

Straßenkötergene

Dystopisch- konnte mich nur leider nicht überzeugen

beautyandthebook

Der letzte Stern

Das was ich in der Reihe hoffte zu finden, habe ich nicht gefunden. Schade. Aber ein starkes Ende.

JamesVermont

Freie Geister

Es braucht Konzentration für die Lektüre dieses Klassikers, aber die Mühe lohnt sich - hochinteressant, spannend und gut geschrieben.

miah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine magische Reise geht weiter :)

    Janaii - Die Prophezeite: Verfluchtes Schicksal

    clauditweety

    13. March 2017 um 19:43

    Puh es ist schwer Band 2 zu bewerten, die Geschichte fließt so ineinander über, da ist es nicht einfach mehr, alles zu trennen :). Auch wenn ich zwischendurch andere Bücher gelesen hab, kaum nahm ich Band 2 zu Hand, war ich wieder in Nafouel und in Calins Bann.Die Story geht ungemein spannend weiter und man hat kaum Zeit Luft zu holen, so viel passiert in so kurzer Zeit und lässt Einen sprachlos zurück :). Die Zeit, welche Cam und Dilahr im Haim der Weisen verbringen, ist einfach magisch. Alle Geschehnisse, alle Personen, denen Dilahr dort begegnet, jedes Detail ist so genau und liebevoll beschrieben, dass man das Gefühl hat, wieder live dabei zu sein. Mit so einer unbekannten Welt, mit unterschiedlichen Werten, so eine Verbundenheit zu erschaffen und beibehalten zu können, ist wahrlich eine außergewöhnliche Gabe :).Dilahr bei ihrer Reise mit der Magie und sich selbst erlebenzu dürfen, war unglaublich, vor allem die Übungskämpfe habe ich geliebt, konnte den Kampf und die Magie förmlich in meinem Kopf sehen, sowas schafft kein Film der Welt. Dilahr entwickelt sich in der Story weiter, überlebt und lebt in einer ihr fremden Welt und findet Stärke und Liebe, aber auch Trauer und Freunde, mir ihrer unvergleichlichen Art, die ihr sicher noch lange erhalten bleiben. Auch über Cam erfahren wir wieder mehr und er ist so süß, ein wahrer Uthu :). Einige der Meister im Haim, habe ich Anfangs echt gehasst, diese überheblichen Kerle tzzzz und später dann geliebt^^, besonders Katall und Pappilo. Ich habe selten so viel gelacht, wie durch Katall ;). Dilahr stellt ihre Welt ganz schön auf den Kopf :).Über Thalahs kann ich nicht viel schreiben, ohne zu viel zu verraten, aber Thaalie ist der heiß *rrrrr* hihi :) und das mehr von Innen, als Außen :).Die Spannung zwischen Ihm und Dilahr war wirklich über das Buch hinaus greifbar und ich habe ihre Szenen förmlich verschlungen. Natürlich bleibt eine Achterbahnfahrt der Gefühle nicht aus, auch wegen Dahir und es passiert so viel Schönes, Spannendes, Lustiges, Trauriges im Laufe der Handlung, das mein armes Gradh oft, sehr mitgenommen wurde. Jaja Calin, du machst es uns Lesern nicht leicht ;). Trotzdem habe ich jede Minute genossen :).Diese Geschichte, die ganze Magie, die Personen sind einfach wundervoll und Calin führt öfters Charaktere ein, zu welchen ich meine Meinung ändern musste. Was Einem zeigt, wie oberflächlich man doch manchmal denkt.Doch auch wenn etwas Trauriges dort passiert, kann man die Handlungsweise der Person immer nachvollziehen, weil Calin dem Leser so einen tiefen Einblick in seine Gedanken und Handlungen gibt, wie ich es kaum in einem anderen Buch gefunden habe, ohne das es langweilig wird.

    Mehr
  • sooooo toll, Calin Noell ist einfach eine tolle Autorin

    Janaii - Die Prophezeite: Verfluchtes Schicksal

    LeseratteDoreen

    14. December 2016 um 14:49

    Gefangen in einer Welt, in der alles von einer Prophezeiung abhängt, begreift Dilahr langsam, dass sie ihrem Schicksal nicht entkommt. Dennoch flieht sie weiterhin vor dem Mann, der genau das für sie zu sein scheint.In Zarin offenbart sich das wahre Ausmaß ihrer Macht, doch hier fühlt sie sich das erste Mal sicher, bis die Prophezeiung erneut ihren Weg kreuzt…Klar ist ihr schließlich nur noch eines: Wenn dein Schicksal dich herausfordert, du deinen Weg aber selbst bestimmen willst, musst du dafür kämpfen!Ein magischer Fantasy-Roman, der sinnlich prickelt. Ich kann mein Urteil von Teil 1 nur aufrechterhalten und gebe noch ein extra *! Nachdem ich die Geschichte in wenigen Tagen verschlungen habe, war ich tief berührt.. . Ich habe schon wo anders raus gelesen das es einen Kampf geben wird und auf den werde ich mich sehr freuen. Wen der genau so toll beschrieben ist kann er ja nur die Fantasy anregen. Calin schreibt so toll das man sich wirklich alles bildlich vorstellen kann. Wirklich absolut zu empfehlen! Ich freue mich sehr den dritten Teil zu lesen. Und bitte die Cover sind doch alle so so wunderschön, farbenfroh und verzaubernd.Danke Calin Noell das du mir anvertraut hast deine Bücher zu Rezensieren. Das weis ich sehr zu schätzen.

    Mehr
  • Kein Maler wäre je im Stande, so etwas Wunderschönes festzuhalten. ❤

    Janaii - Die Prophezeite: Verfluchtes Schicksal

    Nicolerubi

    09. August 2016 um 23:48

    Wow! Die Reise geht weiter !Die Geschichte ist sehr fesselnd und hält mich in ihrem Bann." Seine Augen funkelten wie feingeschliffene , blau-grüne Turmaline und fesselten mich vollkommen. "" Kommt jetzt wieder so ein Männerdings?"Es kommen viele Entscheidungen auf Dilahr zu ,  wird sie die Richtigen treffen?Seid gespannt und laut Euch auf ein Abenteuer ein!Vielen Dank für diesen Lesegenuß! Sehr empfehlenswert! ❤ Danke für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks