Cally Stronk

 4.7 Sterne bei 122 Bewertungen

Neue Bücher

1-2-3 Minutengeschichten. Kunterbunte Weihnachten
Neu erschienen am 21.09.2018 als Hörbuch bei Jumbo.
1-2-3 Minutengeschichten: Kunterbunte Weihnachten
Neu erschienen am 28.08.2018 als Hardcover bei Ravensburger Buchverlag.
Leonie Looping, Band 6: Ein elfenstarker Winter
 (2)
Neu erschienen am 22.08.2018 als Hardcover bei Ravensburger Buchverlag.

Alle Bücher von Cally Stronk

Sortieren:
Buchformat:
Cally StronkDie Mafflies - Die Geburtstagsparty
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mafflies - Die Geburtstagsparty
Die Mafflies - Die Geburtstagsparty
 (24)
Erschienen am 21.03.2016
Cally StronkDie Mafflies - Los geht's!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mafflies - Los geht's!
Die Mafflies - Los geht's!
 (19)
Erschienen am 17.09.2015
Cally StronkGiraffenaffen - Wir sind da!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Giraffenaffen - Wir sind da!
Giraffenaffen - Wir sind da!
 (17)
Erschienen am 01.01.2013
Cally StronkLeonie Looping - Das Geheimnis auf dem Balkon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leonie Looping - Das Geheimnis auf dem Balkon
Leonie Looping - Das Geheimnis auf dem Balkon
 (16)
Erschienen am 16.01.2017
Cally StronkLeonie Looping, Band 4: Das Rätsel um die Bienen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leonie Looping, Band 4: Das Rätsel um die Bienen
Cally StronkLeonie Looping - Das Abenteuer am Waldsee
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leonie Looping - Das Abenteuer am Waldsee
Leonie Looping - Das Abenteuer am Waldsee
 (6)
Erschienen am 16.01.2017
Cally StronkLeonie Looping, Band 3: Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leonie Looping, Band 3: Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall
Cally StronkTheo und der Mann im Ohr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Theo und der Mann im Ohr
Theo und der Mann im Ohr
 (2)
Erschienen am 10.01.2018

Neue Rezensionen zu Cally Stronk

Neu
S

Rezension zu "Leonie Looping, Band 6: Ein elfenstarker Winter" von Cally Stronk

Ein elfiges Erstleser-Abenteuer
schnuppismamavor einem Tag

Da meine bald achtjährige Zweitklässlerin eine sehr gute Leserin ist und vor allem gerne und viel liest, habe ich ihr das Buch direkt weitergegeben als unser Rezensionsexemplar hier eintrudelte. Schließlich ist es ja auch ein Erstleserbuch, womit sie exakt in die Zielgruppe passt.

Als ich sie nach den ersten Seiten um einen ersten Eindruck bat, bekam ich direkt zu hören, dass das ja schon die sechste Geschichte sei und sie bitte auch die anderen fünf haben möchte. Ja, sie liebte das Buch direkt von der ersten Seite an!

Das Buch handelt – wie die fünf Vorgänger – von Leonie Looping, kurz genannt Leo. Sie kann sich mittels Schrumpferbse in eine Schmetterlingselfe verwandeln. Zu ihren Freunden gehört der Nachbarsjunge Flo, der sich ebenfalls auf diese Weise verwandeln kann und bei dem der Schmetterlingself Kim-Chi wohnt. Auf dem Balkon von Leonies Oma wohnen zudem die Schmetterlingselfen Mücke und Luna. Die Freunde erleben in diesem sechsten Band der Leonie Looping Reihe ein elfenhaftes Winterabenteuer.

Die Illustration von Constanze von Kitzing hat Schnuppi sehr gut gefallen. Besonders hübsch findet sie die Schmetterlingselfe Luna. Sie plant bereits, die Figuren abzumalen, um damit eigene Abenteuer zu gestalten – rund um „ihre Luna„.

Herzhaft gelacht hat sie über das im Winter joggende Eichhörnchen. Es sieht lustig aus und benimmt sich einfach zu komisch. Mehrmals hat sie ihrer Schwester davon vorgelesen; das hat sie überhaupt nicht mehr losgelassen. Und jedes Mal brach sie wieder in Lachen aus!

Auch hat sie sich köstlich darüber amüsiert, wie die kleinen Schmetterlingselfen an ihrem Tisch sitzen, der auf dem großen, dem „Menschen“-Tisch steht. „Mama, ein Tisch auf dem Tisch – wer denkt sich sowas komisches nur aus.“ Und das Gegacker ging wieder los!

Meine Schnuppi ist ein sehr phantasievoller Mensch. Dieses Buch trifft genau ihren Geschmack. Sie war sofort mitten drin und mit dabei in dieser elfig wundervollen Welt. Sie träumt sich als Luna und erlebt das gelesene Abenteuer gefühlt direkt mit. Was für eine Kunst, sich für Erstleser passend auszudrücken und auch mit dadurch weniger Worten und Möglichkeiten eine solche Phantasiewelt zu schaffen, die sofort vor dem geistigen Auge erscheint – in allen schillernden Farben und Details. Kaum vorstellbar, dass Autorin und Illustratorin zwei verschiedene Menschen sind, wo alles so passend ineinander greift, so dass Text und Bild das elfige Abenteuer perfekt zusammenfügen.

Natürlich könnten wir jetzt traurig sein, dass wir die ersten fünf Bände verpasst haben und nicht schon früher von dieser tollen Reihe erfahren haben. Aber Bücher sind ja so wundervoll – sie sind geduldig und laufen einem nicht davon. Diesbezüglich finde ich es besonders schön, dass am Anfang des Buches erst noch einmal die Charaktere vorgestellt und ihre Verwandlungen erklärt werden, denn das ermöglicht den Einstieg in egal welchem Band.

Wie Ihr lesen könnt, ist Schnuppi hellauf begeistert von dieser elfigen Welt, in die uns Cally Stronk und Konstanze von Kitzing mitnehmen. Da hat der Ravensburger Buchverlag wirklich ein tolles Duo im Repertoire! Wir sind jetzt Fans und werden uns von dieser Reihe nichts mehr entgehen lassen!

In diesem Sinne legen wir Euch die Leonie Looping Buchreihe sehr ans Herz!

Ein schönes Stück für die hauseigene Grundschulkind-Bücherei!
Eure schnuppismama

Kommentieren0
0
Teilen
Seelensplitters avatar

Rezension zu "Theo und der Mann im Ohr" von Cally Stronk

Eigentlich bräuchte jeder so einen Mann im Ohr
Seelensplittervor 19 Tagen

Meine Meinung zum Erstlesebuch:

Leserabe

Theo und der Mann im Ohr

Eine Schul-Mutmach-Geschichte



Aufmerksamkeit:

Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken.



Inhalt in meinen Worten:

Theo hat einen echt heftigen Alptraum, ausgerechnet von seiner Klasse und dem Versagen.

Als er wach wird, fühlt er sich ganz schlapp und will nicht in die Schule, so das sich die Mutter von ihm schon Sorgen macht.

Doch irgendwie entdeckt Theo einen kleinen seltsamen Mann in seinem Zimmer, doch dieser Mann ist gar nicht groß er ist so klein, das er in das Ohr von Theo passt. Dort gibt er ihm richtige Antworten und hilft ihm besser zurecht zu kommen, so gehen beide gemeinsam in die Schule und es wird richtig schön für Theo, doch dann passiert das, womit der Mann im Ohr und Theo nicht rechneten.

Der kleine Mann im Ohr wird irre müde und was dann passiert, tja, das müsst ihr selbst entdecken.



Wie ich das Gelesene empfand:

Mal ehrlich, wer wünscht sich nicht einen kleinen Mann im Ohr, der immer die richtige Antwort und Ideen ins Ohr flüstert. Ich hätte so einen kleinen Kerl ganz sicher toll gefunden in meiner Schulzeit aber leider gab es da höchstens gewisse Spickzettel oder andere Hilfsmittel.

So finde ich es auch gut, das Theo entdecken muss, er kann das, er ist gar nicht dumm und schafft das wichtigste das vor ihm liegt auch alleine, auch wenn das erst mal seltsam ist und vielleicht gar nicht so einfach ist, doch der kleine Mann hilft ihm ja.

Somit kann man sich auch als Erwachsener mit dem Kind hinsetzen und gemeinsam das Abenteuer lesen und sich freuen, denn man fängt auch als Erwachsener das Schmunzeln an.



Leserabe?

Ich muss gestehen, bis zu diesem Buch habe ich noch nie etwas vom Leserabe gehört und finde den total toll. Das hätte ich in meiner Schulzeit gebraucht, da hatte ich zwar auch tolle Sachen, aber ich finde, gerade die heutigen Kinderbücher sind doch noch einmal einen ticken intensiver und schöner und so eben auch der Leserabe.

Gut das Cally und der Leserabe zusammengefunden haben, denn so macht sie den Kindern Lust selbst lesen zu lernen und für sich selbst Geschichten so zu entdecken, das sie auch verstehen, um was es geht.

Das ist übrigens relativ einfach, wenn man die Rätsel am Ende des Buches ausfüllt und dann die richtige Antwort an den Verlag schickt und evtl etwas gewinnen kann, somit bekommt man automatisch noch einmal mehr Lust auf die ganze Sache, aber ich muss gestehen, mir haben es am meisten die Raben angetan, die ich am Ende des Buches als Aufkleber finden darf, diese sind so süß gestaltet. Einfach toll.



Sprache im Buch:

Ich finde die Sprache im Buch ist wirklich kindgerecht und fair für Kinder gestaltet, die gerade das Lesen für sich entdecken dürfen, es kann sogar helfen noch einmal etwas tiefer mit dem Lesen zu gehen, somit muss ich sagen, das ich begeistert bin.

Für mich als geübte Leserin ist es natürlich schon leichte und ich hab das Buch innerhalb von wenigen Minuten durchgelesen, aber ich denke Kinder werden wirklich länger und mit Spaß an der Sache heran gehen.

Ehrlich gesagt, hätte ich als Kind solche tollen Bücher an der Hand gehabt (bei mir waren es eher Hanni und Nanni) wäre ich wahrscheinlich richtig gefördert worden.



Empfehlung:

Nicht nur für Erstleser eine tolle Geschichte, sondern für Kinder in der Grundschule einfach eine tolle Sache. Für mich war es toll, als ich mit einer Mutter über das Buch sprach und sie meinte, das könnten Verlage mal erfinden, den Mann im Ohr zu kaufen, der einem automatisch und immer die richtige Antwort liefert, doch ob das wirklich so toll ist? Weiß ich nicht, denn eigentlich macht es auch Spaß Fehler zu machen, so lernt man ja doch viel mehr.

Und genau deswegen mag ich das Buch, es zeigt die Schwäche eines Kindes auf, das dann doch Mut entwickelt.

Deswegen bitte schaut euch das Buch an, ich finde es klasse!



Bewertung:

Naja ihr merkt selbst, ich bin von diesem kleinen feinen Kinderbuch wirklich begeistert, deswegen gibt es natürlich auch fünf Sterne.

Kommentieren0
52
Teilen
HighlandHeart1982s avatar

Rezension zu "Leonie Looping, Band 6: Ein elfenstarker Winter" von Cally Stronk

Tolle Geschichte
HighlandHeart1982vor 2 Monaten

Ein elfenstarker Winter ist das zweite Buch, das ich aus der Leonie-Looping-Reihe gelesen habe und es hat mich wieder von der ersten Seite an begeistert.
Die Geschichte ist flüssig und einfach geschrieben, genau richtig für Leseanfänger. Die Protagonisten sind wieder total niedlich und es zeigt einem, dass man zusammen alles schaffen kann.
Das Cover und die gesamte Illustration ist wieder sehr liebevoll und detailliert gestaltet. Eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Leonie Looping

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde für Erstleser!
Die neue Buchreihe "Leonie Looping" von Cally Stronk startet frisch bei Ravensburger und wir laden zur gemeinsamen Leserunde ein.

Erstlesebuch ab 7 Jahren


Während alle anderen in den Urlaub fahren, muss Leonie die Ferien bei ihrer Oma verbringen. Leo ist sauer - bis sie auf dem Balkon die zwei Schmetterlingselfen Mücke und Luna entdeckt. Die beiden zeigen ihr, wie sie sich mithilfe von Schrumpferbsen selbst in eine Elfe verwandeln kann. Leo stellt fest: Fliegen ist wie Ohrenwackeln! Schon bald meistert sie sogar einen Looping mit Bravour - da können Mücke und Luna nur staunen! Gemeinsam erleben die drei spannende Abenteuer!


Blick ins Buch

Cally Stronk studierte an der Universität der Künste Berlin
"Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation". Seit ihrem Abschluss als Diplom-Kommunikationswirtin arbeitet Cally Stronk als Kinderbuchautorin für verschiedene Verlage. Ob Pappbilderbuch, Bilderbuch, lyrisches Sachbuch oder Abenteuergeschichte, Cally Stronk fühlt sich in verschiedenen Genres zuhause.


Mehr zu Cally Stronk

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Kinderbüchern schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.


Bewerbungsaufgabe: Schreibt uns 2-3 Sätze zur Leseprobe

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.


Merken
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Kennt ihr auch einen Quälgeist zum Liebhaben?

Wir laden zu einer neuen Leserunde ein!
In Kürze erscheint der 2. Band "Die Mafflies - Die Geburtstagsparty" von Autorin Cally Stronk.
Wir suchen nun wieder 20 Leser, die sich gerne für Kinderbücher ab 6 Jahren begeistern lassen und diesen aktuellen Band gerne in einer gemeinsamen Leserunde, Lesen und Rezensieren möchten.


Lesealter ab 6 Jahren

Charmante Quälgeister zum Liebhaben: So ein Mist! Max und seine Stiefschwester haben am gleichen Tag Geburtstag. Lara hat auch schon ein paar Partygäste in Schabernack gefunden. Damit Max nicht so traurig ist, schickt Mafflie Radieschen heimlich Einladungen raus. Und tatsächlich: an seinem Geburtstag stehen Gäste vor der Tür, die Party kann losgehen! Natürlich nicht ohne kleine Streiche der beiden Mafflies Papaya und Radieschen.





Cally Stronk hat an der Universität der Künste Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Seit 2010 arbeitet sie als Kinderbuchautorin. Ob Bilderbuch, Abenteuergeschichte oder Sachbuch – Cally liebt es, Geschichten für Kinder zu schreiben. Sie veröffentlicht bei verschiedenen deutschen und internationalen Verlagen. 2012 wurde sie mit dem IF-Communication-Design Award ausgezeichnet.

Ich suche für die Leserunde zu "Die Mafflies - Die Geburtstagsparty" von Cally Stronk Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch mit Kindern im entsprechendem Lesealter ab 6 Jahren

Hierfür werden 20 Bücher zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auch über Blogger in der Leserunde. Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage:  Welchen kleinen Streich würdet ihr Euch für die Geburtstagsparty ausdenken?


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde
katja78s avatar

Jetzt kommt’s frech und flauschig!

Liebe Leser,
es gibt neuen Lesestoff von der Autorin der "Giraffenaffen", Cally Stronk!
Wir laden zur gemeinsamen Leserunde von "Die Mafflies - Los geht's!"
ein und freuen uns auf eure Meinungen zum Buch.
Insgesamt vergeben wir 20 Rezensionsexemplare für die Leserunde.

Kinderbuch ab 6 Jahren

Max findet seine neue Stiefschwester Lara doof und das olle Haus, in dem Papa und er jetzt wohnen, auch. Was für ein Glück, dass dort ein zeigefingerkleines, kuschelig-weiches Wesen mit bunten Haaren wohnt: ein Mafflie. Zusammen denken die beiden sich immer neue Streiche aus, um der verwöhnten Lara eins auszuwischen. Was sie nicht ahnen: auch Lara hat streichemäßig Unterstützung.





Cally Stronk hat an der Universität der Künste Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Seit 2010 arbeitet sie als Kinderbuchautorin. Ob Bilderbuch, Abenteuergeschichte oder Sachbuch – Cally liebt es, Geschichten für Kinder zu schreiben. Sie veröffentlicht bei verschiedenen deutschen und internationalen Verlagen. 2012 wurde sie mit dem IF-Communication-Design Award ausgezeichnet.

Ich suche für die Leserunde zu "Die Mafflies - Los geht's!" von Cally Stronk Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage: Warum wollt ihr dieses Kinderbuch gerne lesen?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks