Cameron Bloom

 4.6 Sterne bei 65 Bewertungen
Autor von Penguin Bloom, Penguin Bloom und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Cameron Bloom

Cover des Buches Penguin Bloom9783328103653

Penguin Bloom

 (47)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Penguin Bloom 2018 Wandkalender9783813507676

Penguin Bloom 2018 Wandkalender

 (0)
Erschienen am 29.05.2017
Cover des Buches Penguin Bloom9783945095195

Penguin Bloom

 (18)
Erschienen am 09.10.2017

Neue Rezensionen zu Cameron Bloom

Neu

Rezension zu "Penguin Bloom" von Cameron Bloom

Tragische Geschichte. die durch Penguins erleichert wurde
countrywomanvor einem Jahr

Ich lese alles mit besonderen Tierfreundschaften und habe dieses Buch aus dieser Erwartung gelesen. Das ein derartig tragisches Schicksal hatte ich nicht in dem Buch erwartet. Wunderschön, das Penguin es geschafft hat Sam aus dem Tief zu helfen. Ich glaube daran, dass es immer wieder diese Verbingen auf anderen Ebenen gibt und das Tiere uns helfen können. Eine tragische Geschichte mit sehr viel Liebe, Hoffnung, Seele und wunderschönen Fotos.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Penguin Bloom" von Cameron Bloom

Kein Pinguin, sondern eine Elster ...
Feuerpferdvor einem Jahr

Als mein Mann mir das Buch schenkte, freute ich mich in der Erwartung, etwas über das Zusammenleben mit einem Wildvogel zu lesen. Und dann war das Buch ganz anders ...

Es ging um Abstürze im wahrsten Sinne des Wortes und um sehr schwere Verletzungen. Gleichsam um das Wunder, trotzdem zu überleben und den Kampf für das Leben aufzunehmen.

Die Parallelen zwischen Sams Zustand und dem Zustand der jungen Elster, sind erstaunlich. Fast scheint die Begegnung eine göttliche Fügung zu sein, die Kraft und Hoffnung spendet.

Die wunderschönen Fotos wirken besänftigend auf die Emotionen, welche die geschriebenen Worte aufwühlen. Sie sprechen von Liebe, Zuneigung und Verbindung, wodurch sie Trost spenden. Und eben darum wurde dieses Buch, speziell auch für Menschen mit einer Rückenmarksverletzung geschrieben. Es beschönigt nichts, verleiht dem schweren Schicksal aber doch eine gewisse Leichtigkeit - dank Pengiun. Ein wundervolles Werk!   

Kommentare: 1
203
Teilen

Rezension zu "Penguin Bloom" von Cameron Bloom

Eine zu Tränen rührende Begebenheit
_Sternenstaub_vor einem Jahr

Inhalt

Eine wahre Geschichte voller Emotionen
Die Blooms waren eine glückliche Familie – fotografierender Vater, sportbegeisterte Mutter und drei Jungs. Doch dann bleibt Mutter Sam nach einem Sturz querschnittsgelähmt und verliert all ihren Lebensmut. Bis einer ihrer Söhne ein aus dem Nest gefallenes Elster-Junges mit nach Hause bringt. Und während sie den kleinen Vogel liebevoll pflegt, findet Sam zurück ins Leben und zu ihrer Familie. Wunderbar erzählt und mit einmaligen Fotos, zeigt uns die wahre Geschichte von Penguin Bloom, dass egal wie ausweglos eine Situation scheint, Liebe und Freundschaft aus ganz unerwarteten Richtungen kommen können und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Eigene Meinung


Dieser Bildband mit kleinen Textpassagen begeistert vor allem mit ausdrucksstarken und fantastischen Tierfotos. Es ist schön die einzelnen Seiten durchzublättern und die Fotos zaubern einem jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen. Aber erst wenn man den Text zu diesen Bildern liest, spürt man welche Emotionen sich in diesen befinden. Es ist eine tragische Geschichte, die einem allerdings auch Hoffnung zeigt. Besonders der Einstieg in dieses Buch hat mich sehr gerührt. Es ist mutig und kostet wahrscheinlich viel Überwindung diese Ereignisse mit der Welt zu teilen.
Auch wenn die Textpassagen meist sehr knapp gehalten sind und sicherlich auch keine literarische Meisterleistung darstellen, überzeugen sie in Zusammenhang mit den wundervollen Fotos.

Fazit

Ein Buch, das viele Emotionen hervorruft und durch ausdrucksstarke Fotos begeistert. Auch wenn es sich um einen traurigen Schicksalsschlag handelt, spürt man Hoffnung in diesem Buch, was nicht nur mich sondern sicherlich auch noch viele andere Leser begeistern wird.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks