Neuer Beitrag

CamillaBohlander

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde zu meinem Debütroman "Hoffentlich schenkt er mir was Schönes!" einladen. Alles ist eine Premiere: das Buch, diese Leserunde, ich als Autorin....

Doch liebe Mädels (und auch Jungs) es war Zeit für die Wahrheit:

DAS THEMA
In der Theorie sind wir emanzipiert, schwingen »Frauen schaffen alles«-Parolen und sind finanziell unabhängig, haben tolle Jobs usw. ...
Ist klar!
Doch dann breitet sich pünktlich zum dreißigsten Geburtstag doch Panik aus, wenn wir noch Single sind. Wir  schalten um von entspannt auf hysterisch. Und das Schlimmste: ab sofort scheint es wichtiger zu sein, mit wem wir zusammen sind und ob wir mit jemandem zusammen sind, als wer wir sind.
Viele Frauen sind als Single unglücklich und suchen so dringend einen Mann, dass sie jedes noch so kleine positive Zeichen als göttlichen Hinweis für eine glückliche gemeinsame Zukunft deuten. Unsere emotionale Unabhängigkeit ist dahin.

Wenn wir wirklich emanzipiert wären, würden wir nicht auf den Traumprinzen warten, sondern die ganze Prinzengarde poppen.


DAS BUCH
Line kann es einfach nicht glauben: Schon wieder ist
eine Beziehung gescheitert. Seit Philipp sie Hals über
Kopf verlassen hat, befindet sich ihr Selbstwertgefühl
endgültig auf Talfahrt. Dass auch ihre beste Freundin
Mel nach dem Ende einer langjährigen Beziehung
allein dasteht, ist nur ein schwacher Trost.
Als wäre es die einzige Lösung, holen die beiden
Freundinnen die Miniröcke aus dem Schrank und
malen sich die Lippen rot an, um endlich ein männliches
Allheilmittel zu ergattern. Das Wettrennen ist
mal wieder gestartet. Wer kann zuerst die perfekte
Beziehung vorweisen?
Doch langsam beginnt Line zu zweifeln: Ist dieser
ganze Krampf wirklich nötig? Kann frau denn nicht
auch allein glücklich sein? Zumindest auf einen Versuch
will es Line ankommen lassen!

DIE AUTORIN
"Oh, du bist Single? Gibt es da gar keinen? - Das tut mir echt leid."
Sätze wie diese finde ich total bezeichnend. Ich habe sie als Single wirklich gehört und hätte der Frau, die sie gesagt hat, immer nur zu gerne eine gescheuert.
Ist DAS wirklich alles was zählt? Ein Mann?!
Der Mann als Statussymbol?!
Dieser Wettkampf "wer hat zuerst ein gutes Exemplar ergattert" ging mir in meinem Freundeskreis und in meiner Mädelsclique irgendwann so auf die Nerven, dass ich es aufschreiben MUSSTE. So viele meiner Freundinnen sind Typen hinterher gelaufen und haben sich dabei klein gemacht. Es ist nicht zu ertragen.
Ich hoffe inständig, dass bald mal eine sagt:
"Oh, du bist Single? - Cool. Genieße deine Zeit."

In diesem Sinne freue ich mich, wenn ihr die Geschichte von Line lesen mögt und in ihre Gefühlswelt eintauchen wollt.

10 Exemplare verlose ich. Wer schon eines hat oder so mitmachen will, kann das natürlich gerne tun.


Ich freue mich auf euch,
lieben Gruß

Camilla

www.camillabohlander.de
http://www.amazon.de/Hoffentlich-schenkt-mir-was-Sch%C3%B6nes/dp/3862652521

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
DER TEST

ZEHN DINGE AN DENEN DU ERKENNST,
DASS DU VON EINEM MANN
EMOTIONAL ABHÄNGIG BIST ;-):

1. du gibst deiner besten Freundin einen Korb, obwohl ihr verabredet seid, nur weil dein Typ jetzt doch Zeit hat.
2. du unterbrichst Gespräche abrupt, wenn das Objekt deiner Begierde auftaucht.
3. du hast nur noch ein Thema: dein Schwarm, deine Beziehung oder die gescheiterten Dates deines Singledaseins.
4. du interessierst dich neuerdings für Automotoren und schaust Actionfilme, säufst wie ein Loch und bist ne Partybiene, weil ER solche Mädchen cool findet.
5. du wachst wiederholt in seinem Bett auf, obwohl er sich noch nicht einmal an deinen Namen erinnern kann.
6. du fragst seinen besten Freund über deinen Auserwählten aus: »Warum meldet er sich wohl gar nicht mehr bei mir?«
7. du krempelst deinen Kleiderschrank um, weil er auf Miniröcke steht.
8. Auch nach dem fünften Beziehungsende mit anschließender Versöhnung wartest du noch auf ein Happy End.
9. du lügst dir in die eigene Tasche, dass er sich an deinem Geburtstag nur deshalb nicht meldet, weil er gerade eine schwierige Phase durchmacht, neben der Spur ist oder total viel arbeiten muss.
10. du sagst Dinge wie: »Wir können nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander!«

DAS VIDEO ZUM BUCH

Autor: Camilla Bohlander
Buch: Hoffentlich schenkt er mir was Schönes!

justitia

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Inhalt des Buches und auch der Trailer haben mich wirklich neugierig auf das Buch gemacht. Deshalb würde ich sehr gerne mitlesen.
Auch der Test hat mich überascht, vor allem wie viele Punkt doch auf mich zutreffen - das habe ich bisher nie so empfunden...

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt nach einer sehr abwechslungsreichen und lustigen Lektüre, die sicher sehr viel offenbart, von dem was in uns Frauen vorgeht. Da muss ich doch unbedingt mein Glück versuchen, der Trailer und der Test zwingen mich ja förmlich dazu;)
Ich wäre sehr gerne dabei!

Beiträge danach
276 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Ein früherer September- Januar
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, dass das Buch nicht wirklich meinen Geschmack getroffen hat. Bin da wahrscheinlich mit anderer Erwartung rangegangen. Ab der Mitte, war es dann schon wieder besser. Davor hab ich echt überlegt, ob ich abrechen sollte. Meine Rezi folgt in den nächsten Tagen. Muss mir noch Gedanken machen, wie ich diese genau schreibe.

conneling

vor 4 Jahren

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen konnte. Rezension fiel mir nicht leicht, da ich einfach was anderes erwartet hatte, aber ich habe die 3,5 Sterne dann einfach zu 4 gemacht.
http://www.lovelybooks.de/autor/Camilla-Bohlander/Hoffentlich-schenkt-er-mir-was-Schönes-1042204138-w/rezension/1043274496/

CamillaBohlander

vor 4 Jahren

Rezensionen
@conneling

Sehr gerne. Danke für die vielen Sterne;-)

CamillaBohlander

vor 4 Jahren

Euch allen herzlichen Dank für eure Meinungn und Rezensionen!!! Es hat mir wirklich Spaß gemacht, es war interessant und total beeindruckend wie viel Mühe ihr euch gemacht habt. Tausend Dank dafür!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Es tut mir leid, dass ich meine Rezi erst jetzt veröffentlichen kann. Ich war krank und auch noch im Krankenhaus. Hier der Link zur Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Camilla-Bohlander/Hoffentlich-schenkt-er-mir-was-Sch%C3%B6nes-1042204138-w/rezension/1045574919/
Danke, dass ich mitlesen durfte.

Queenelyza

vor 4 Jahren

Rezensionen

Oh weh, ich habe wirklich sehr lange gebraucht, bis ich es geschafft habe die Rezi zu schreiben, aber hier ist sie nun:

http://www.lovelybooks.de/autor/Camilla-Bohlander/Hoffentlich-schenkt-er-mir-was-Sch%C3%B6nes-1042204138-w/rezension/1046852111/1046851775/

Danke, dass ich mitlesen durfte und sorry, dass ich so spät dran bin!

schlumeline

vor 4 Jahren

Rezensionen

Hier kommt auch meine Rezi. Ich habe total vergessen sie hier zu posten. Leider konnte mich die Geschichte insgesamt nicht so ganz überzeugen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Camilla-Bohlander/Hoffentlich-schenkt-er-mir-was-Sch%C3%B6nes-1042204138-w/rezension/1048696398/

Die Rezi gibt es auch hier:

http://buchrezicenter.filmbesprechungen.de/genres/belletristik/hoffentlich-schenkt-er-mir-was-schones/

Neuer Beitrag