Camilla Grebe

 3.9 Sterne bei 374 Bewertungen
Autorin von Die Therapeutin, Wenn das Eis bricht und weiteren Büchern.
Camilla Grebe

Lebenslauf von Camilla Grebe

Camilla Grebe wurde 1968 geboren und lebt in Stockholm mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem Dalmatiner. Sie studierte BWL und gründete nach ihrem Abschluss den Hörbuchverlag "StorySide"; zudem ist sie Leiterin eines Beratungsunternehmen. Gemeinsam mit ihrer Schwester Åsa Träff schrieb Grebe den Roman "Die Therapeutin".

Neue Bücher

Durch Feuer und Wasser
Erscheint am 14.01.2019 als Taschenbuch bei btb.

Alle Bücher von Camilla Grebe

Sortieren:
Buchformat:
Camilla GrebeDie Therapeutin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Therapeutin
Die Therapeutin
 (133)
Erschienen am 10.02.2014
Camilla GrebeWenn das Eis bricht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wenn das Eis bricht
Wenn das Eis bricht
 (99)
Erschienen am 10.04.2017
Camilla GrebeMann ohne Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mann ohne Herz
Mann ohne Herz
 (75)
Erschienen am 15.06.2015
Camilla GrebeDas Trauma
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Trauma
Das Trauma
 (37)
Erschienen am 10.12.2012
Camilla GrebeBevor du stirbst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bevor du stirbst
Bevor du stirbst
 (25)
Erschienen am 08.09.2014
Camilla GrebeMann ohne Herz: Psychothriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mann ohne Herz: Psychothriller
Mann ohne Herz: Psychothriller
 (0)
Erschienen am 15.06.2015
Camilla GrebeDurch Feuer und Wasser
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Durch Feuer und Wasser
Durch Feuer und Wasser
 (0)
Erschienen am 14.01.2019
Camilla GrebeDas Trauma
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Trauma
Das Trauma
 (3)
Erschienen am 17.10.2011

Neue Rezensionen zu Camilla Grebe

Neu
KatjaGrafs avatar

Rezension zu "Die Therapeutin" von Camilla Grebe

Skandinavischer Krimi - intelligent und tiefsinnig
KatjaGrafvor 2 Monaten

Ich liebe dieses Buch! Wirklich! Ich liebe die Geschichte, die im Übrigen auch eine Fortsetzung hat. Siri Bergmann ist Therapeutin, Seit ihr Mann tödlich verunglückt ist, lebt sie alleine in einem kleinen Haus am Meer. Bald schon hört sie Geräusche, dunkle Gestalten schleichen ums Haus - und dann findet Siri eine Leiche im Wasser. 


Intelligent erzählt, spannend bis in die Haarwurzeln und mit einer pikanten Nebenhandlung: Siri verliebt sich in den Polizisten Markus, der ihr zur Seite gestellt wird um den Mord an der Frau im Wasser aufzuklären. 

Der Zweite Teil - Das Trauma - ist ebenso gut geschrieben. Beide lesen - verboten gut.

Kommentieren0
4
Teilen
Katrin_Grafs avatar

Rezension zu "Die Therapeutin" von Camilla Grebe

Hab keine Angst vor der Finsternis
Katrin_Grafvor 6 Monaten

Siri Bergmann ist Psychotherapeutin, hat aber selbst Angst vor der Dunkelheit. Eines Tages wird die Leiche einer ihrer Patientinnen im Meer gefunden, direkt vor ihrer Haustür. Die Polizei vermutet, dass dieser Mord ihr galt. Nur jemand, der Zugang zu den Akten hatte, kann der Mörder sein. Ein Kollege? Ein anderer Patient? Spannend bis zur letzten Minute.

Kommentieren0
1
Teilen
sala83s avatar

Rezension zu "Wenn das Eis bricht" von Camilla Grebe

vielschichtiges Beziehungsgeflecht plus Spannung
sala83vor 6 Monaten

Camilla Grebe kennt man vor allem in Verbindung mit Åsa Träff – zusammen sind sie ein schwedisches Autorenduo. Skandinavische Thriller lese ich sehr gern, da sie oft qualitativ herausstechen. Camilla Grebe schreibt hier nun allerdings allein. Mit 608 Seiten ist es schon ein recht umfangreiches Werk, das ich dennoch ziemlich schnell verschlungen habe. Das liegt vor allem am sehr guten Schreibstil. Auch die Charaktere sind symphatisch dargestellt. Lediglich die Story hat mich nicht vom Hocker gehauen. Ich habe das Buch gern gelesen, so ist es nicht und ich wollte auch wissen, wie es weiter geht, aber insgesamt ging es doch sehr viel um die Protagonisten und ihre Lebenssituationen. Die steten Wechsel zwischen den 3 Perspektiven bringen zwar die Figuren dem Leser näher, lassen aber auch ein wenig den Blick aufs Ganze verlieren. Als Psychothriller würde ich das Buch daher nicht bezeichnen. Es ist eher ein vielschichtiges Beziehungsgeflecht plus Spannung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Camilla Grebe im Netz:

Community-Statistik

in 456 Bibliotheken

auf 62 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks