Camilla Grebe

(360)

Lovelybooks Bewertung

  • 446 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 8 Leser
  • 194 Rezensionen
(98)
(157)
(84)
(15)
(6)

Buchreihe "Siri Bergmann" von Camilla Grebe in folgender Reihenfolge

Die Therapeutin
NR 1

Die Therapeutin

(127)

Erscheinungsdatum: 10.02.2014

Kaufen, lesen, träumen … Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. Siri Bergman arbeitet als Psychotherapeutin in Stockholm. Sie ist den Umgang mit seelischen Abgründen und schmerzhaften Geheimnissen gewohnt. Doch im Moment hat sie vor allem mit sich selbst zu kämpfen. Seit ihr Mann bei einem Tauchgang vor einem Jahr tödlich verunglückt ist, lebt sie vollkommen abgeschieden in einem kleinen Haus am Meer. Trotz ihrer panischen Angst...

Das Trauma
NR 2

Das Trauma

(37)

Erscheinungsdatum: 10.12.2012

An einem verregnetem Nachmittag in einem Vorort von Stockholm: Unter dem Küchentisch versteckt, muss die fünfjährige Tilde mit ansehen, wie ihre Mutter bestialisch zu Tode getreten wird. Sie ist die einzige Zeugin dieses schrecklichen Verbrechens, kann sich nur vage an das Aussehen des Täters erinnern. Zur gleichen Zeit trifft die Psychotherapeutin Siri Bergman fünf neue Patientinnen, die sich zu einer Selbsthilfegruppe zusammengefunden haben. Alle waren sie männlicher Gewalt ausgesetzt,...

Bevor du stirbst
NR 3

Bevor du stirbst

(25)

Erscheinungsdatum: 08.09.2014

Eine kalte Winternacht in Stockholm. Eine junge Frau allein in einem menschenleeren Park. Plötzlich Schritte, die immer näher kommen. Als sie sich schon verloren glaubt, fällt ein Schuss, ihr Verfolger stürzt zu Boden und bleibt in einer Blutlache liegen. Fünf Jahre später findet die Psychotherapeutin Siri Bergman in alten Kisten ihres ersten Mannes Stefan eine merkwürdige Notiz, die auf genau diesen Mord hinweist. Gibt es etwa einen Zusammenhang zwischen der grauenhaften Tat und Stefans...

Mann ohne Herz
NR 4

Mann ohne Herz

(73)

Erscheinungsdatum: 15.06.2015

Sommer in Stockholm doch dieses Verbrechen lässt ihr Herz gefrieren. Sommer in Stockholm. Die Nächte hell, die Temperaturen ungewöhnlich hoch. Für Siri Bergman ist es der erste Tag in ihrem neuen Job. Nachdem ihre Praxis schließen musste, arbeitet die Psychotherapeutin nun bei der Polizei - als Profilerin soll sie psychologische Täterprofile erstellen. Gleich ihr erster Fall ist von großer Brisanz: Ein Mörder hat es auf attraktive, gut situierte Männer abgesehen - homosexuelle Männer. Er...