Camille Aubray

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(11)
(7)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Liebesgeschichte des Jahres

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Euridike

    04. December 2017 um 21:30 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Er ist ein Künstler, der aus einem gelbe Öln Fleck eine Sonne machen kann. Sie ist eine Köchin, der es gelingt, in einer Quiche das Meer, den Himmel und den Duft von Pinienwäldern einzufangen Er ist Spanier und voller Temperament.Sie ein junges französisches Mädchen.Er malt und hat sich als Picasso bereits weltweit einen Namen gemacht.Sie arbeitet als einfache Kochgehilfin in der Provinz.Er brennt für seine Leidenschaft, erlebt jedoch eine künstlerische Schaffenskrise und flüchtet an die Côte d’Azur. Sie träumt von einer ...

    Mehr
  • Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten | Rezension

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    vivreavecdeslivres

    20. August 2017 um 23:44 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Als ich den Titel und das Cover dieses Buches gesehen habe, habe ich mir nicht besonders viele Gedanken darüber gemacht. Ich habe es einfach einmal in mein Regal gestellt und mir gedacht, dass es bestimmt eine angenehme Sommerlektüre wird. Als ich dann für meine Frankreich Reise packen musste, fand dieses Buch  dann einen Platz in meinem Koffer. Hauptort der Geschichte ist das Dorf Juan-les-Pins an der Côte d'Azur. Ich verbrachte meine Ferien leider nicht im Süden Frankreichs, sondern im Norden. Dennoch konnte ich das ...

    Mehr
  • Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Kleine8310

    06. August 2017 um 20:56 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Lesegrund:  Der Titel hat mein Interesse an diesem Buch geweckt und der Klappentext klang für mich nach einer schönen Geschichte.   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um den Protagonisten Picasso. Picasso hat sich als Maler einen Namen gemacht, aber eine Schaffenskrise führt ihn nach Frankreich, ins Örtchen Juan - Les - Pins. Dort trifft er auf die junge Ondine, die im Café ihrer Eltern als Küchenhilfe arbeitet. Sie wird mit der Aufgabe betraut für den Maler zu kochen und ihm das Essen täglich in seine gemietete Villa zu ...

    Mehr
  • Eine Geschichte über Familie, Liebe, Faszination und gutes Essen

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Nabura

    30. July 2017 um 12:21 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Im Frühjahr 1936 erhält Ondine, die im französischen Juan-les-Pins im Café ihrer Eltern arbeitet, einen ungewöhnlichen Auftrag. Ein Neuankömmling wünscht, dass ihm das Mittagessen regelmäßig in seine Villa geliefert wird. Im Ort gibt er sich als Monsieur Ruiz aus, doch Ondines Mutter kennt die Wahrheit: Es handelt sich um Picasso, der seine Anwesenheit geheim halten will! Ondine soll nur die stille Lieferantin sein, doch bald kommt sie mit dem Maler ins Gespräch und ist fasziniert von ihm…An Heiligabend 2013 erfährt Ondines ...

    Mehr
  • Romantik, ein Familiengeheimnis und ein Hauch Mystik

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Girdie

    10. July 2017 um 20:36 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Der Roman „Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten“ von Camille Aubray spielt auf mehreren Zeitebenen auf zwei Kontinenten. Bereits das Titelbild lässt den Leser wissen, dass ein Teil der Geschichte in Frankreich stattfindet. Kleine Gassen und gemütliche Cafés gehören zum Ort Juan-les-Pins an der Cote d‘azur auf der Halbinsel Antibes. Hierhin hat sich Pablo Picasso im Jahr 1936 für einige Wochen zurückgezogen.Im Mittelpunkt der Erzählung steht Céline, Mitte 30 und inzwischen eine erfolgreiche ...

    Mehr
  • Sommerliche Wohlfühllektüre für Genießer

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    ConnyKathsBooks

    07. July 2017 um 16:41 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    "Vielleicht war es sinnlos, von der weiten Welt zu träumen. Vielleicht, nur vielleicht, brachte ja Picasso die große weite Welt direkt zu ihr nach Juan-les-Pins." (S. 52)New York, 2014: Gemeinsam mit ihrer Tante Matilda reist die 30jährige Maskenbildnerin Céline nach Südfrankreich, um dort an einem Kochkurs teilzunehmen und mehr über ihre verstorbene Großmutter Ondine zu erfahren. Denn im Frühjahr 1936 traf die damals 17jährige Tochter einer Cafébesitzerin auf den Maler Picasso, der heimlich in einem kleinen Hafenstädtchen an der ...

    Mehr
  • Eine Geschichte voller Aromen, Düfte und Genüsse an der Côte d’Azur

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Arietta

    08. June 2017 um 21:51 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Inhaltsangabe: Er ist ein Künstler, der aus einem gelben Fleck eine Sonne machen kann. Sie ist eine Köchin, der es gelingt, in einer Quiche das Meer, den Himmel und den Duft von Pinienwäldern einzufangen Er ist Spanier und voller Temperament. Sie ein junges französisches Mädchen.Er malt und hat sich als Picasso bereits weltweit einen Namen gemacht. Sie arbeitet als einfache Kochgehilfin in der Provinz.Er brennt für seine Leidenschaft, erlebt jedoch eine künstlerische Schaffenskrise und flüchtet an die Côte d’Azur. Sie träumt ...

    Mehr
  • Ein Buch zu Verlieben!

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    zauberblume

    08. June 2017 um 20:30 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Die Autorin Camille Aubray entführt uns in ihrem neuen Roman "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten in mein absolutes Traumland. Schon das traumhafte Cover zieht mich magisch an und versetzt mich sofort in das kleine Dorf Juan-les-Pins, indem unsere Geschichte spielt.Und die Geschichte beginnt in Amerika. Hier bekommt Céline im Jahr 2013 von ihrer Mutter ein Kochbuch ihrer Großmutter Ondine als Erbstück in die Hand. Als sie das Buch aufschlägt, entdeckt sie auf der ersten Seite ein großes "P" und einen ...

    Mehr
  • Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    miah

    06. June 2017 um 17:29 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

    Inhalt:Die junge Ondine arbeitet im Café ihrer Eltern. Im Sommer 1936 soll sie Monsieur Ruiz das Mittagessen vorbereiten. Es stellt sich heraus, dass es sich um Picasso handelt, der sich an die Côte d'Azur zurückgezogen hat. Ondines Neugier ist geweckt.Fast 80 Jahre später bekommt Céline von ihrer Mutter ein ganz besonderes Geschenk. Es ist das Kochbuch ihrer Großmutter, die angeblich einen echten Picasso besessen haben soll. Céline begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit.Meine Meinung:Die Geschichte von Ondine und ihrer ...

    Mehr
  • Genauso könnte es passiert sein ...

    Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

    HEIDIZ

    01. June 2017 um 07:08 Rezension zu "Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten" von Camille Aubray

       Der Spanier und die Französin - eine ausgefallene Komposition aus Künstler und Köchin - hat mich neulich gefangen genommen. Camille Aubray schrieb diese Geschichte, in der ein Maler und ein Mädchen aufeinander treffen. Eine Leidenschaft entbrennt, eine Schaffenskrise muss gemeistert werden, Temperament wird lebendig.  Picasso ist international bekannt und der Köchin gelingt es, ihn mit ihrer Quiche zu verzaubern ...   Mitunter direkt poetisch geschrieben, hat mich dieser Roman exzellent und kurzweilig unterhalten. Man kann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks