Sexualität und Gewalt. 5 Expl. a DM 3.50

von Camille Paglia 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sexualität und Gewalt. 5 Expl. a DM 3.50
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sexualität und Gewalt. 5 Expl. a DM 3.50"

( Die Taschenbibliothek). 128 S. nur cpl.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423083331
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:DTV DEUTSCHER TB. VERLAG
Erscheinungsdatum:01.09.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    Liebes_Buchvor einem Jahr
    Immer interessant

    Camille Paglia kenne ich von ihren Vorträgen. Dieses Büchlein beinhaltet leider nur einen Auszug aus einem richtigen Buch von ihr, "Die Masken der Sexualität".
    Paglia zieht hier eine Verbindung zwischen Natur, Religion und Kunst.
    So zeigt sie die vernichtende und brutale Gewalt der Natur auf, die den Menschen vernichtet. Sexualität sieht sie als Schnittstelle zur Natur, weshalb Sex immer einen latent gewalttätigen oder bedrohlichen Aspekt haben wird. Diese Gewalt kommt ihrer Meinung nach nicht aus der Gesellschaft, sondern aus der Natur. Die Gesellschaft schützt die Person durch Verhaltensregeln. Brechen Gesellschaften zusammen, flammt auch sexuelle Gewalt auf, das sieht man in der Geschichte und auch in den Nachrichten. Für diese These wird Paglia sehr kritisiert.
    Camille Paglia sieht das Entstehen von Religion als Antwort der Menschheit auf die Natur.  Auch Kunst hat für sie eine religiöse Bedeutung. So hat das Christentum zwar heidnische Rituale verdrängt, sie finden sich aber im Fernsehen oder in der Pornographie wieder.  Paglia hat eine faszinierende und einfallsreiche Art ihre Thesen zu entfalten und unsere kulturelle Vergangenheit auf die Gegenwart zu beziehen.
    Man muss nicht alles richtig finden, wird aber in jedem Fall zum Denken angeregt. Paglia weiss alles über die Antike und bei diesem Buch muss man eigentlich alle griechischen Mythen nachlesen, um es in aller Tiefe zu verstehen.
    Ich würde jedes Buch von Camille Paglia lesen wollen und jede Gelegenheit nutzen, um sie sprechen zu hören, weil sie so originell und gebildet ist.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks