Candice Fox

 4,3 Sterne bei 1.065 Bewertungen
Autorin von Hades, Crimson Lake und weiteren Büchern.
Autorenbild von Candice Fox (©Penguin Random House Australia/Suhrkamp Verlag.)

Lebenslauf von Candice Fox

Spannende Thriller aus Ozeanien: Die australische Autorin stammt aus Sydney und hat eine kurze Zeit in der Royal Australian Navy verbracht. Anschließend studierte und unterrichtete sie an einer Universität. Ihre Inspiration für die literarischen Figuren schöpft sie größtenteils aus ihrer exzentrischen Familie. 2014 gab sie mit „Hades“ ihr Debüt als Thrillerautorin. Ebenso wie der Auftakt der „Archer & Bennett“-Trilogie überzeugte auch der zweite Band „Eden“ ihre Leserschaft. Die beiden Romane bescherten ihr den Ned Kelly Award. Nach der abgeschlossenen Trilogie wartet die Schriftstellerin mit einer weiteren Buchreihe auf. „Crimson Lake“ wurde 2017 veröffentlicht.

Neue Bücher

Cover des Buches 606 (ISBN: 9783518472903)

606

 (122)
Erscheint am 12.12.2022 als Taschenbuch bei Suhrkamp.

Alle Bücher von Candice Fox

Cover des Buches Hades (ISBN: 9783518468388)

Hades

 (195)
Erschienen am 15.01.2018
Cover des Buches Crimson Lake (ISBN: 9783518469583)

Crimson Lake

 (170)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Eden (ISBN: 9783518468616)

Eden

 (142)
Erschienen am 11.03.2018
Cover des Buches 606 (ISBN: 9783518472903)

606

 (122)
Erscheint am 12.12.2022
Cover des Buches Redemption Point (ISBN: 9783518470268)

Redemption Point

 (109)
Erschienen am 20.01.2020
Cover des Buches Dark (ISBN: 9783518471883)

Dark

 (108)
Erschienen am 13.12.2021
Cover des Buches Missing Boy (ISBN: 9783518470114)

Missing Boy

 (95)
Erschienen am 11.11.2019
Cover des Buches Fall (ISBN: 9783518469279)

Fall

 (77)
Erschienen am 10.12.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Candice Fox

Cover des Buches Dark (ISBN: 9783518471883)
lesemaus_brittas avatar

Rezension zu "Dark" von Candice Fox

Unglaublich spannend
lesemaus_brittavor einem Monat

Vier unterschiedliche Frauen deren Weg sich bereits gekreuzt hat, treffen aufeinander um ein verschwundenes Kind zu finden.

 

Los Angeles. Dayly, die Tochter von Sneak ist verschwunden. In Ihrer Not bittet Sneak ihre Zellengenossin Blair Harbour um Hilfe. Blair, als Mörderin verurteilt, ist aus dem Gefängnis entlassen und versucht ihr Leben irgendwie wieder auf die Beine zu stellen, für ihren kleinen Sohn, welchen sie im Gefängnis zur Welt brachte und seitdem bei Pflegeeltern groß wird. 

Auch wenn es Blair nicht gefällt, ihr großes Herz rät ihr, Sneak zu helfen, schließlich geht es hier um ein Kind. Also entschließen sich die beiden, Dayly zu suchen. Doch wo anfangen? In ihrer Not wenden sie sich an die Polizistin Jessica Sanchez, welche Blair damals des Mordes überführt hat. Jessica, aufgrund eines Erbes von ihren Kollegen verhasst, versucht auf ihre Art zu helfen. Als sich herausstellt, dass eine Menge Geld im Spiel ist, stößt noch Ada Maverick dazu. Eine knallharte Gangsterin, der es einzig um Geld geht. 

Was die Frauen nicht ahnen: Während sie versuchen herauszufinden, was mit Dayly passiert ist, zieht im Hintergrund der Bankräuber und Mörder Fishback schon seit einiger Zeit die Fäden…

Für mich war es ein absolut spannendes Leseerlebnis. Candice Fox hat einen mitreißenden Schreibstil und hat sehr unterschiedliche und teils sehr skurrile Charaktere erschaffen, welche mir im Zusammenspiel miteinander richtig gut gefallen haben. Die Autorin schafft es, die Vergangenheit der vier Frauen mit der Gegenwart zu verknüpfen und dabei den Spannungsbogen bis zum Schluss zu halten. Für mich eine klare Leseempfehlung. 

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 606 (ISBN: 9783518472903)
chipie2909s avatar

Rezension zu "606" von Candice Fox

Der verzweifelte Versuch, seine Unschuld zu beweisen
chipie2909vor 4 Monaten

Nachdem ich die Crimson-Lake-Serie dieser Autorin sehr mochte, war ich sehr gespannt auf 606. In dieser Story geht es um den Massenausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis mitten in der Wüste von Nevada. Plötzlich werden 606 Verbrecher wieder auf die Menschheit losgelassen und die Jagd nach den Kriminellen beginnt erneut. Einer der verurteilten Verbrecher, John Kradle, sieht in diesem Ausbruch die Möglichkeit, endlich seine Unschuld zu beweisen. Doch wird ihm dies wirklich gelingen?

 

Mein Eindruck vom Buch:

Im Grunde hat man es hier mit zwei unterschiedlichen Storys zu tun. Zum einen geht es um den Verbrecher, der praktisch der Auslöser des Massenausbruches war und zum anderen geht es um John Kradle, der die Chance sieht, endlich zu beweisen, dass er seinen Sohn und seine Frau nicht umgebracht hat. Mehr noch: Er will endlich den wahren Killer finden. Eine Aufseherin des Todestraktes, Celine Osbourne, heftet sich an seine Fersen und sieht die Gefangennahme von Kradle als ihre ganz persönliche Mission. So weit so gut. Doch leider konnte ich zu keiner Figur des Buches auch nur annähernd eine Verbindung aufbauen. Ich liebe es, richtig in Geschichten einzutauchen, doch hier ist mir dies leider nicht gelungen. Ich stand immer außerhalb des Geschehens und fand keinen der Protagonisten interessant. Von Candice Fox war ich eigentlich besseres gewohnt, vielleicht hat mich dieses Werk deshalb noch ein Stückchen mehr enttäuscht.

Fazit:

Nervende Charaktere, fade Story und wenig Spannung. Schade, denn die Grundidee hätte definitiv Potenzial gehabt. Nach dieser Enttäuschung werde ich wahrscheinlich nichts mehr von dieser Schriftstellerin lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 606 (ISBN: 9783518472903)
Janosch79s avatar

Rezension zu "606" von Candice Fox

Fesselnder Thriller!
Janosch79vor 4 Monaten

Im Blickpunkt des neuen Thrillers "606" von Candice Fox steht ein Massenausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis. Dabei befinden sich fast alle Insassen auf der Flucht. Ein Insasse nutzt die Chance zur Flucht aus gutem Grund, denn er möchte endlich seine Unschuld beweisen. Dabei hat er einen echten Psychopathen als Weggefährten wider Willen an seiner Seite sowie eine Aufpasserin, die ihn unbedingt stoppen will.
Candice Fox gelingt es hervorragend die Flucht aus den unterschiedlichen Situationen der Flüchtenden darzustellen. So erhält der Leser Einblicke in die Gedanken der einzelnen Protagonisten. Die Autorin spart gleichzeitig auch nicht am nötigen Zynismus. Die Ermittlungsbehörde hegt nämlich ganz eigene perfide Gedanken zu den Geflüchteten. Zu bemerken ist, dass Candice Fox geniale Charakterstudien gelingen, die beim Lesen wirklich mitreißen. Der rote Faden wird von Anfang bis Ende gesponnen. Ein echtes Lesevergnügen für Thriller-Fans!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hör-Runde zum neuen Thriller der australischen Bestseller-Autorin Candice Fox! Gelesen von Uve Teschner, Gänsehaut um einen verschwundenen Jungen... Wir verlosen 10 mp3-Hörbücher noch vor Erscheinungstermin!

Candice Fox ist zurück - es ist Zeit für eine neue Hörrunde zu ihrem neuen und dritten Thriller "Missing Boy", gelesen vom wunderbaren Uve Teschner! (erscheint am 15.11. auf 1 mp3-CD)

Inhalt:
Ein achtjähriger Junge ist spurlos verschwunden, und sein Verschwinden gibt Rätsel auf: Er und seine drei Freunde befanden sich in einem Zimmer auf der 5. Etage des White Caps Hotel, während ihre Eltern im hoteleigenen Restaurant unten zu Abend aßen. Als Sara Farrow um Mitternacht nach den Kindern sieht, ist ihr Sohn Richie weg. Die anderen drei Jungs schwören, dass sie in ihrem Zimmer geblieben sind, und die Aufzeichnungen der Hotel-Überwachungskameras bestätigen, dass Richie das Gebäude tatsächlich nicht verlassen hat. Da seine Mutter kein Vertrauen in die Fähigkeiten der örtlichen Polizei hat, wendet sie sich an das Ermittlerduo Ted Conkaffey und Amanda Pharrell...


Hier geht´s zur Hörprobe:

https://soundcloud.com/der-audio-verlag/candice-fox-missing-boy-gekurzt-gelesen-von-uve-teschner

 

Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 mp3-Hörbücher!


Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Habt Ihr schon mal etwas sehr, sehr Wertvolles verloren (oder wurde es sogar gestohlen)? Was war es, und hat es sicher wieder angefunden, vielleicht mit der Hilfe eines anderen?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Donnerstag, 07.11.2019 rein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Freitag, 08.11.2019 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (auf eigenen Blogs, bei thalia, amazon etc.) zu verfassen und uns diese auch gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

116 BeiträgeVerlosung beendet
gagamauss avatar
Letzter Beitrag von  gagamausvor 3 Jahren

https://www.lovelybooks.de/autor/Candice-Fox/Missing-Boy-2032567088-w/rezension/2413189813/

Vielen Dank für das Hörbuch. Habe dadurch eine Neue Reihe entdeckt. :-)

Neue Hör-Runde mit australischem Flair, der neue Thriller " Crimson Lake" der Bestsellerautorin Candice Fox, ungekürzt gelesen vom brillanten Uve Teschner!

In den Sümpfen Nordostaustraliens gibt es mehr zu fürchten als  Krokodile und dichte Regenwälder: Der Beginn einer außergewöhnlichen Thriller-Serie der „Hades“ und „Eden“-Autorin.

Sechs Minuten, für die er kein Alibi hat – mehr braucht es nicht, um das Leben von Detective Ted Conkaffey vollständig zu ruinieren. Die Anklage gegen ihn wegen Vergewaltigung der dreizehnjährigen Claire wird zwar fallengelassen, doch alle Welt glaubt zu wissen, dass er schuldig ist. Um der gesellschaftlichen Ächtung zu entgehen, zieht sich der Ex-Cop nach Crimson Lake bei Cairns in den Nordosten Australiens zurück und trifft dort auf Amanda Pharrell. Auch diese saß wegen eines angeblichen Verbrechens im Gefängnis. Nun tun sich die beiden Außenseiter zusammen und arbeiten als Privatdetektive. Doch ihre Vergangenheit holt sie wieder ein.

Hier geht´s zur Hörprobe:

###SOUNDCLOUD-ID:347294225###


Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern Hörbücher (mp3-CD) und 4 Bücher! Vielen Dank dafür an Suhrkamp!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Wurdet Ihr auch schon mal wegen einer angeblichen Tat verdächtigt/bestraft, obwohl Ihr unschuldig wart? Z.B. von Euren Eltern, Lehrern oder Freunden? Was war das Schlimmste, und wie habt Ihr die Situation lösen können (oder auch nicht)?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Donnerstag, 26.10.2017 . Die glücklichen Gewinner werden dann am Freitag, 27.10.2017 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!


112 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
Ich habe nun das Buch gelesen und bin schwer begeistert. Weiß man schon, wann es eine Fortsetzung geben wird? https://chattysbuecherblog.blogspot.com/2018/02/192018.html
Aufgrund eines technischen Fehlers wurde die Hör-und Leserunde noch einmal neu eingestellt, ihr findet sie jetzt hier.

Danke und liebe Grüße!
Euer DAV
6 Beiträge
BookHooks avatar
Letzter Beitrag von  BookHookvor 5 Jahren
Vielen Dank für Eure Nachricht! Ich bin dann mal in den neuen Verlosungs-Thread rübergehüpft... : o ) LG & ein schönes Wochenende, BookHook

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks