Candis Terry

 3,9 Sterne bei 114 Bewertungen

Lebenslauf von Candis Terry

Candis Terry wuchs im sonnigen Kalifornien auf und lebt inzwischen auf einer Farm in Idaho. Sie hat sich in vielen Jobs ausprobiert: von der Arbeit in einem Tonstudio in Hollywood bis hin zum Einfangen von eigensinnigen Rindern. Dabei hat sie herausgefunden, dass eine Leidenschaft immer geblieben ist: die Liebe zum Schreiben, die Begeisterung Romances zu verfassen, die spätestens auf der letzten Seite in ein großes Happy End münden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Candis Terry

Cover des Buches Neue Träume in Sunshine Valley (ISBN: 9783956496059)

Neue Träume in Sunshine Valley

 (43)
Erschienen am 06.02.2017
Cover des Buches Zuckerküsse und Lamettaglitzern (ISBN: 9783956498374)

Zuckerküsse und Lamettaglitzern

 (45)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Neue Liebe in Sunshine Valley (ISBN: 9783956497162)

Neue Liebe in Sunshine Valley

 (26)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches Second Chance at the Sugar Shack (ISBN: 9780062115720)

Second Chance at the Sugar Shack

 (0)
Erschienen am 09.08.2011
Cover des Buches Something Sweeter (ISBN: 9781483005089)

Something Sweeter

 (0)
Erschienen am 24.06.2014

Neue Rezensionen zu Candis Terry

Cover des Buches Zuckerküsse und Lamettaglitzern (ISBN: 9783956498374)Biblionatios avatar

Rezension zu "Zuckerküsse und Lamettaglitzern" von Candis Terry

Winterliche Geschichte, die nicht überragt
Biblionatiovor 4 Monaten

Das Cover:

Das Cover zeigt eine verschneite Winterlandschaft. Im unteren Teil erkennt man links ein Gebäude. Rechts erkennt man einen schneebedeckten Weg. Auf dem Weg laufen zwei Personen, di in Winterklamotten eingehüllt sind. Der Mann zieht einen Schlitten hinterher. Vielleicht sollen die zwei die Protagonisten darstellen? In der Ferne sind Tannen. Im oberen Teil des Bildes erkennt man einen eisblauen Himmel mit Eiskristalle. Hier steht auch in roten Schrift der Titel. Ich frage mich wieso das L von Lamettaglitzern geschwungen ist. Insgesamt gefällt mir das Cover sehr.

 

Meine Meinung:

Die Geschichte ist sehr schlicht gehalten. Eine Köchin versucht auf einem Weingut einen Job zu finden. Bereits das erste Treffen zwischen Parker und Gabriella gefiel mir, da der Schlagabtausch toll war. Nach und nach lernte ich das aktuelle Leben der beiden kennen. Parker, welcher in einer Großfamilie aufgewachsen ist und Gabriella hat Tochter eines berühmten Starkoch. Im Laufe der Geschichte verbringen beide mehr Zeit und verlieben sich. Insgesamt ist es eine schöne winterliche Liebesgeschichte, dennoch sticht sie nicht raus.

Gabriella als weibliche Hauptprotagonistin gefiel mir. Zum einen war sie schlagfertig, um anderen hatte sie etwas warmherziges. Dennoch lernen wir wenig über sie als Person und ihren Charakter kennen. Dies gilt auch für Parker, dem männlichen Protagonisten. Beide sind mir sehr oberflächlich. Auch die Nebencharaktere lernen wir wenig kennen, was ich sehr schade finde.

Der Stil war schön. Er war flüssig, spannend und nicht langatmig. Der Stil war neben dem Cover das beste am Buch.

 

Das Fazit:

Wer gerade gerne ein winterliches Buch für zwischendurch lesen möchte, der ist hier genau richtig. Das Buch an sich ist nicht wirklich spannend, jedoch nimmt der Stil den Leser mit in die Geschichte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Neue Liebe in Sunshine Valley (ISBN: 9783956497162)Laura_Ms avatar

Rezension zu "Neue Liebe in Sunshine Valley" von Candis Terry

Schade, schade
Laura_Mvor einem Jahr

Bei Candis Terrys "Neue Liebe in Sunshine Valley" handelt es sich um den zweiten Teil der Reihe. Wie der erste, ist auch dieser in sich abgeschlossen und kann unabhängig von Band 1 gelesen werden.

In der Geschichte geht es um den zweiten Brunder der Familie Kincade. Declan ist ein ehrgeiziger Finanzguru, der außer Arbeit nicht viel kennt. Seine Assistentin Brooke arbeitet viele Jahre mit ihm zusammen und ist schon lange in den Geschäftsmann verliebt. Nun fängt Declan auch an sie wahrzunehmen.

Die Idee ist schön. Ich habe eine gefühlvolle Liebesgeschichte erwartet. Statt dessen habe ich nur lesen können wie Declan an dauernd seine Assistentin beim Essen zuschaute (was er furchtbar erotisch fand) und Brooke "das Spiel seiner Muskeln" beobachtete -ein wenig überspitzt formuliert.

Ich glaube was mich am meisten störte was das Gefühl, dass das Buch selbst nicht wusste, ob es eine romantische Liebesgeschichte sein wollte oder eine erotischer New Adult-Roman. Die dabei entstandene Mischung konnte mich einfach nicht mitreißen.  Das Geschwärme von einander hat meiner Meinung nach zuviel Zeit in Anspruch genommen und die Dialoge sowie die Handlung sind dabei auf der Stecke geblieben.

Fazit: Schöne Idee. Leider konnte mich die Umsetzung nicht überzeugen.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Zuckerküsse und Lamettaglitzern (ISBN: 9783956498374)RoRezeptes avatar

Rezension zu "Zuckerküsse und Lamettaglitzern" von Candis Terry

Schönes Happy End
RoRezeptevor einem Jahr

Zuckerküsse und Lamettaglitzern ist der 3. Teil einer Reihe von Candis Terry, welcher für mich sehr schwierig zu beurteilen ist.


Die beiden Hauptprotagonisten Parker und Gabriella haben nur ein Karriereziel vor Augen und dennoch ihr persönliches großes Päckchen zu tragen. Während Parker mit dem Aufbau seiner Restaurantlocation nur schwer vorwärts kommt, wünscht sich Gabriella nichts mehr, als in diesem Laden einmal kochen zu dürfen. Da Parker ihr nicht den Job direkt geben kann (es ist ja noch im Bau), gibt Gabriella Gas und versucht ihn mit ihren handwerklichen Tätigkeiten beim Aufbau, sowie mit ihren ideenreichen Gestaltung zu überzeugen.


Allerdings gleitet der Roman bereits zu Beginn mehrfach ab um die ganz besonders große Anregung zu dem anderen Geschlecht zu zeigen. Bereits nach 88 Seiten gab es den ersten Sex. Ich fürchtete schon bereits in einem Erotikroman gelandet zu sein, denn 2/3 des Buches geht es nur darum, wie geil der Andere ist, was man in der Fantasie so alles anstellen würde und wo/wie man den Sex vollziehen würde. Solche Romane mag ich nicht besonders,…


… dennoch war es schön mitzubekommen, wie das Restaurant aufgebaut wurde, mit welchen liebevollen Details und Themen es gestaltet werden sollte. Außerdem überzeugte mich die Kincard-Familie mit ihrem neckenden, aber liebevoller Umgang untereinander sowie die amüsanten Hochtzeitsvorbereitungen von Parkers Bruder Jordan.


Den Titel und das Cover finde ich zwar sehr schön, dafür aber nicht passend zum Inhalt.


Das Ende der Geschichte bekam dafür mehr Fahrt, durch vermehrten Krach zwischen den beiden Hauptprotagonisten. Zum Schluss gab es ein sehr schönes Happy End.


Die Rezepte aus Zuckerküsse und Lamettaglitzern findet ihr unter www.RoRezepte.com & http://rorezepte.com/zuckerkuesse-und-lamettaglitzern-candis-terry

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community


„Witzig, flirty und voller Emotionen. Ich bin total verliebt in Candis Terrys Sunshine-Valley-Serie.“  Rachel Lacey

 

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Zuckerküsse und Lamettaglitzern" von Candis Terry


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 20.09.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Zum Inhalt:

Als ob die Weihnachtszeit nicht schon stressig genug wäre. Parker hat alle Hände voll mit der Eröffnung seines neuen Restaurants zu tun. Es muss vor Weihnachten fertig werden, denn sein großer Bruder möchte seine Winterhochzeit in der ausgebauten Scheune auf dem Weingut feiern. Und obwohl Parker keine Köchin gesucht hat, steht plötzlich Gabriella vor ihm und bewirbt sich als Küchenchefin. Die schöne Halbitalienerin lässt nicht locker, und Parker kann nicht widerstehen, denn es knistert gewaltig.

Du möchtest "Zuckerküsse und Lamettaglitzern" von Candis Terry lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 20.09.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch!

320 BeiträgeVerlosung beendet

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Neue Träume in Sunshine Valley" von Candis Terry

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 09.02.2016 für eines von 25 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Nach dem Tod seiner Eltern ändert sich für Eishockey-Profi Jordan Kincade alles. Zusammen mit seinen Geschwistern erbt er das Weingut und trägt die Verantwortung für seine kleine Schwester. Zurück in seiner Heimatstadt fühlt er sich, als ob ihm ein Puck in den Magen knallt: Sunshine Creek, seit Generationen im Familienbesitz, steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und dann trifft Jordan ausgerechnet auf Lucy, die nichts mehr mit dem Mauerblümchen von früher gemein hat – und ihm anscheinend nie verziehen hat, was vor Jahren geschah …

 

Du möchtest "Neue Träume in Sunshine Valley" von Candis Terry lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare und teile uns bitte mit, welches Format du im Gewinnfall benötigen würdest (epub oder mobi).

Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

270 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  tanlin_11vor 4 Jahren

Community-Statistik

in 131 Bibliotheken

auf 22 Wunschzettel

von 62 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks