Cara Hunter

 4.6 Sterne bei 36 Bewertungen
Autorin von Sie finden dich nie, Sie finden dich nie und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Cara Hunter

Packendes Kriminaldebüt: Die britische Autorin hat in Oxford Englische Literaturwissenschaft studiert. 2018 veröffentlichte sie ihr schriftstellerisches Debüt „Close to Home“. Der Auftakt der Reihe um Detective Inspector Adam Fawley erschien noch im selben Jahr auf Deutsch unter dem Titel „Sie finden dich nie“. Erzählt wird die Geschichte von der achtjährigen Daisy, die nach einer Party spurlos verschwindet. Unter den Partygästen, Nachbarn und Mitschülerinnen scheint jeder verdächtig zu sein. Detective Inspector Fawley muss tief in den düsteren Familiengeheimnissen aus der Vergangenheit schnüffeln, um das Mädchen zu finden. Mit ihrem Debütroman schaffte es Cara Hunter, die in Oxford lebt, auf die Sunday Times- und Kindle-Bestsellerliste.

Neue Bücher

Sie finden dich nie

 (33)
Neu erschienen am 17.08.2018 als Taschenbuch bei Aufbau TB. Es ist der 1. Band der Reihe "Adam Fawley".

Sie finden dich nie

 (2)
Neu erschienen am 17.08.2018 als Hörbuch bei Audible Studios.

Alle Bücher von Cara Hunter

Sie finden dich nie

Sie finden dich nie

 (33)
Erschienen am 17.08.2018
Sie finden dich nie

Sie finden dich nie

 (2)
Erschienen am 17.08.2018
No Way Out: DI Fawley Thriller Book 3

No Way Out: DI Fawley Thriller Book 3

 (1)
Erschienen am 07.03.2019

Neue Rezensionen zu Cara Hunter

Neu
brauneye29s avatar

Rezension zu "Sie finden dich nie" von Cara Hunter

Konnte mich nicht völlig überzeugen
brauneye29vor 5 Tagen

Zum Inhalt:

Daisy verschwindet bei einer Party spurlos vom Grundstück der Eltern. Sofort beginnt die Polizei mit den Ermittlungen. Partygäste, Nachbarn, Mitschülerinnen – jeder scheint verdächtig, aber nirgends findet sich eine Spur des Mädchens. 
Meine Meinung:
Ich habe von Anfang an Schwierigkeiten gehabt in die Geschichte reinzukommen. Der Schreibstil ist zwar nicht schlecht gewesen, ist aber auch etwas schwergängig. Die vielen Personen machten es mir schwer diese auseinander zu halten. Die Hauptprotagonisten sind sehr komplex und vielschichtig. Die Story hatte schon was interessantes, aber hat mir nicht richtig gelegen. 
Fazit:
Konnte mich nicht völlig überzeugen.

Kommentieren0
33
Teilen
klaraelisas avatar

Rezension zu "Sie finden dich nie" von Cara Hunter

Es passiert ganz in der Nähe
klaraelisavor 14 Tagen

“Sie finden dich nie“ (Originaltitel “Close to Home“) ist der „Debütroman“ eines unter dem Pseudonym Cara Hunter schreibenden Autors oder einer Autorin aus Oxford.
Die 8jährige Daisy Mason verschwindet an dem Tag, an dem ihre Eltern ein Kostümfest für Freunde und Nachbarn geben. Tatsächlich hat sie an diesem Tag nach Schulschluss jedoch niemand mehr gesehen, jedenfalls nicht ihre Eltern und die Gäste. Detective Inspector Adam Fawley leitet die Ermittlungen in diesem rätselhaften Fall, obwohl er den erst wenige Monate zurückliegenden Tod seines Sohnes noch nicht verwunden hat. Es zeigt sich, dass in dieser Familie alle etwas zu verbergen haben, vor allem Vater und Mutter. Auch der zwei Jahre ältere adoptierte Bruder Leo verhält sich bei Befragungen auffällig. Das Verschwinden des Mädchens sorgt für Unruhe in der Stadt, und in den sozialen Medien sind die Schuldigen schnell gefunden. Hasskampagnen richten sich abwechselnd gegen den der Pädophilie verdächtigten Vater und die lieblose Mutter, der ihr eigenes Image in der Öffentlichkeit wichtiger ist als ihre Kinder. 


Nach bewährtem Muster werden mehrfach falsche Fährten gelegt, obwohl die Beweise zunächst erdrückend schienen. Auf diese Weise bleibt die Spannung erhalten. Die Auflösung wird so schnell kein Leser erraten. Mir hat der enorm packende Roman außerordentlich gut gefallen. Ich empfehle ihn Lesern, die einen herausragenden Krimi zu schätzen wissen.

Kommentieren0
0
Teilen
jackdecks avatar

Rezension zu "Sie finden dich nie" von Cara Hunter

Spannend bis zur letzten Seite
jackdeckvor 16 Tagen

„Sie finden dich nie" ist das erste Buch der Autorin Cara Hunter. Für mich einer der besten Thriller seit langem. Von Anfang an war ich gefesselt von der Geschichte. Die Autorin versteht es, Spannung aufzubauen und zu halten. Die Handlung ist nicht chronologisch erzählt. Immer wieder erfahren wir Dinge, die mehr oder weniger lang vor Daisys Verschwinden passiert sind und die damit in Verbindung dastehen - oder auch nicht. Der Schreibstil hat mir von Anfang an zugesagt. Das Buch ist mit so viel Witz in den Dialogen geschrieben, da brauchte es nicht mehr viel um gut zu werden. Gekrönt wurde das Ganze mit einer unglaublich guten Kriminalgeschichte. Die Spannung hält sich buchstäblich bis zur letzten Seite! Das Ende ist komplett überraschend, damit hätte ich im Leben nicht gerechnet.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
aufbauverlags avatar
Autoren oder Titel-CoverEin Mädchen verschwindet – und niemand hat etwas gesehen.

Daisy, die achtjährige Tochter der Masons, verschwindet bei einer Party spurlos vom Grundstück der Eltern. Sofort beginnt die Polizei mit den Ermittlungen. Partygäste, Nachbarn, Mitschülerinnen – jeder scheint verdächtig, aber nirgends findet sich eine Spur des Mädchens. Detective Inspector Adam Fawley gerät in ein Netz aus Widersprüchen und Beschuldigungen, doch das Mädchen bleibt verschwunden. Erst als er weiter zurückgeht in die Vergangenheit der Familie, scheint sich ein düsteres Geheimnis zu offenbaren.

Hier zur Leseprobe: http://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/leseproben/9783746633589.pdf

Über Cara Hunter
Cara Hunter hat Englische Literaturwissenschaft studiert und lebt in Oxford. »Sie finden dich nie« ist ihr erster Kriminalroman. Sie arbeitet gegenwärtig am nächsten Fall von Detective Inspector Fawley.

Jetzt bewerben!

Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch!

Euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben 
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 83 Bibliotheken

auf 29 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks