Cara MacKeltar

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 14 Rezensionen
(3)
(1)
(4)
(6)
(6)

Lebenslauf von Cara MacKeltar

Mein Name ist Christina Cara Wagner und ich veröffentliche meine Bücher kostenlos unter dem Pseudonym Cara MacKeltar im AAVAA Verlag. Meine Bücher erscheinen mit Design und wunderschönen Bildern von Fotolia, die zur Geschichte passen. Ich habe ein dreijähriges Schriftstellerstudium absolviert und achte bei der Veröffentlichung meiner Bücher auf höchste Qualität, die mit dem AAVAA Verlag gegeben ist.

Bekannteste Bücher

Robin Hood

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennende Leidenschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennende Leidenschaft - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterdämmerung (2) - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterdämmerung (2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterdämmerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterdämmerung - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Gestohlene Liebe - Großdruck

Bei diesen Partnern bestellen:

Gestohlene Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frische Idee, Umsetzung aber leider gar nicht gelungen

    Robin Hood
    Legeia

    Legeia

    13. November 2016 um 18:55 Rezension zu "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Klappentext:Die junge Isabella ist unsterblich in Robin Hood verliebt. Immer wieder verschlingt sie Bücher, die von seiner Legende erzählen und träumt sich jede Nacht an Robins Seite, um ihm im Kampf gegen den Sheriff of Nottingham und Guy of Gisbourne beizustehen. Als ihre Sehnsucht nach Robin unerträglich wird, reist sie in den Sherwood Forest, um Robins Geist ganz nah zu sein. Inmitten des Sherwood Forest entdeckt sie eine Höhle und betritt diese in der Hoffnung, eine Nachricht von Robin an den Steinwänden zu entdecken. Sie ...

    Mehr
    • 3
  • Sehr enttäuschend...

    Gestohlene Liebe
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    15. August 2016 um 21:07 Rezension zu "Gestohlene Liebe" von Cara MacKeltar

    Darum geht es (Klappentext):In einem schottischen Museum hängt das Gemälde von Lady Elisabeth und ihrem Gemahl Lord Draven. Heute erzählen nur noch Ruinen vom einstigen Glanz ihrer mächtigen Burg. Die Bestseller-Autorin Viktoria, die sich unsterblich in Lord Draven verliebt hat, will seine Geschichte in die Gegenwart holen und beginnt zu recherchieren. Immer mehr gerät sie in den Bann von Lord Draven und wünscht sich nichts mehr, als den Platz von Lady Elisabeth einzunehmen. Da taucht der Magier Ramaja auf, der für den ...

    Mehr
  • Ohne Tiefe

    Robin Hood
    rewareni

    rewareni

    11. August 2016 um 14:11 Rezension zu "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Wer kennt nicht die abenteuerlichen Geschichten rund um Robin Hood. In dem Roman von Cara MacKeltar ,,Robin Hood- Sherwoodgeflüster´´ lernen wir Robin und seine Gefährten von einer neuen Seite kennen. Isabella schwärmt schon immer von Robin Hood, um ihn endlich einmal nahe zu sein, reist sie in den Sherwood Forest, wo sie in einer Höhle einen Smaragd berührt und sie plötzlich in einem anderen Jahrhundert erwacht, bei Robin Hood. Es ist eine fantastische Geschichte, die die Liebesbeziehung zu Robin und Isabella schildert. Zwei ...

    Mehr
  • Robin Hood einmal anders.

    Robin Hood
    Fuchs234

    Fuchs234

    08. August 2016 um 21:22 Rezension zu "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Ich habe mich anfangs total auf die Geschichte gefreut, da ich Robin Hood wirklich toll finde und mich die Idee der Autorin total fasziniert hat. Leider war die Umsetzung dann nicht so prikelnd. Es handelt sich hier um eine Liebe auf den ersten Blick Wort wörtlich, die Hauptpersonen sehen sich und sind sofort ein Paar. Mir hat hier einfach das verlieben gefehlt. Auch das Ende fand ich eigenartig und gefällt mir persönlich nicht. Ab dem Happy End hätte man aufhören sollen. Es gab allerdings auch immer wieder gute Stellen, welche ...

    Mehr
  • "Götterdämmerung- Laras blutiges Schicksal" von Cara MacKeltar

    Götterdämmerung - Großdruck
    Alaska111

    Alaska111

    07. August 2016 um 14:36 Rezension zu "Götterdämmerung - Großdruck" von Cara MacKeltar

    Zum Inhalt:Die attraktive Parapsychologin Lara Barr leidet seit zwanzig Jahren unter dem mysteriösen Tod ihrer älteren Schwester Diana, die nach einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter Melinda aus dem Haus lief und ohne Wiederkehr in der Dunkelheit verschwand. Als Lara von einem immer wiederkehrenden Alptraum gequält wird, in dem ihr ein äußerst attraktiver, aber auch angsteinflößender Mann einen goldenen Dolch ins Herz stößt, beschließt sie, nicht nur ihrem, sondern auch dem Schicksal ihrer Schwester auf den Grund zu gehen. ...

    Mehr
  • „Brennende Leidenschaft“ von Cara MacKeltar

    Brennende Leidenschaft
    nancyhett

    nancyhett

    31. July 2016 um 11:34 Rezension zu "Brennende Leidenschaft" von Cara MacKeltar

    Christina Cara Wagner veröffentlicht ihre Bücher unter dem Pseudonym Cara MacKeltar. Cara MacKeltar wurde in Thüringen geboren und lebt auch heute noch dort. Nach dem Studium der Psychologie, Parapsychologie und Astrologie eröffnete sie 2006 eine Psychologische-Astrologische Praxis. In Darmstadt absolvierte sie 2010 noch ein dreijähriges Schriftsteller Studium. Kurzbeschreibung: Lady Amelia MacAllister wird nach dem Tod ihrer Eltern von ihrem Onkel Donall MacAllister in dessen Burg aufgenommen. Unwissend, dass ihr Onkel ...

    Mehr
  • „Gestohlene Liebe“ von Cara MacKeltar

    Gestohlene Liebe
    nancyhett

    nancyhett

    31. July 2016 um 09:06 Rezension zu "Gestohlene Liebe" von Cara MacKeltar

    Über den Autor Cara MacKeltar wurde in Thüringen geboren und lebt auch heute noch dort. Nach dem Studium der Psychologie, Parapsychologie und Astrologie eröffnete sie 2006 eine Psychologische-Astrologische Praxis. In Darmstadt absolvierte sie 2010 noch ein dreijähriges Schriftsteller Studium. Kurzbeschreibung In einem schottischen Museum hängt das Gemälde von Lady Elisabeth und ihrem Gemahl Lord Draven. Heute erzählen nur noch Ruinen vom einstigen Glanz ihrer mächtigen Burg. Die Bestseller-Autorin Viktoria, die sich unsterblich ...

    Mehr
    • 2
  • Verwirrende Geschichte mit extrem vielen Fehlern

    Gestohlene Liebe
    melanie1984

    melanie1984

    30. July 2016 um 13:39 Rezension zu "Gestohlene Liebe" von Cara MacKeltar

    Die Bestseller-Autorin Viktoria schreibt an einem Roman. Sie will die Geschichte von Lord Draven, in den sie sich unsterblich verliebt hat, in die Gegenwart holen. Viktoria wünscht sich, den Platz von Lady Elisabeth einzunehmen. Der Magier Ramaja leitet Viktorias Zeitreise in das Jahr 1736 ein. Alles könnte gut werden, wären da nicht Mervan und seine Geliebte, die einen Giftmord planen. Auch der Schatten von Lady Elisabeth liegt über dem jungen Glück.Leider konnte ich der Geschichte kaum folgen, da sie meinen Geschmack überhaupt ...

    Mehr
  • Mit Pfeil und Bogen für die Armen und für Gerechtigkeit ...

    Robin Hood
    Avirem

    Avirem

    Rezension zu "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Kurzbeschreibung Die junge Isabella ist unsterblich in Robin Hood verliebt. Immer wieder verschlingt sie Bücher, die von seiner Legende erzählen und träumt sich jede Nacht an Robins Seite, um ihm im Kampf gegen den Sheriff of Nottingham und Guy of Gisbourne beizustehen. Als ihre Sehnsucht nach Robin unerträglich wird, reist sie in den Sherwood Forest, um Robins Geist ganz nah zu sein. Inmitten des Sherwood Forest entdeckt sie eine Höhle und betritt diese in der Hoffnung, eine Nachricht von Robin an den Steinwänden zu entdecken. ...

    Mehr
    • 16
  • Leserunde zu "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Robin Hood
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Robin Hood" von Cara MacKeltar

    Was tut eine Frau, die einen Mann liebt, der seit Jahrhunderten Tod ist? Sie fällt durch die Zeit...

    • 31
    rewareni

    rewareni

    24. July 2016 um 17:27
    Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt Da wil ich auch mal was sagen, nachdem ich schon so viel gehört habe. Ich bin mit meinem Roman über Robin Hood völlig im Einklang und würde alles wieder so schreiben. Mich mit einem Liebespaar ...

    Ich finde es schade, dass man Kritik, die keineswegs böse gemeint ist, sondern vom eigenen Empfinden her so gemeint ist, als Autorin nicht verstehen kann und man als Leser eigentlich beleidigt ...

  • weitere