Caragh O'Brien

(1.914)

Lovelybooks Bewertung

  • 2052 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 43 Leser
  • 399 Rezensionen
(825)
(734)
(287)
(54)
(14)

Lebenslauf von Caragh O'Brien

Caragh O’Brien ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie wuchs in Minnesota auf und studierte Literatur und Kreatives Schreiben. Anschließend arbeitete sie als Lehrerin und veröffentliche mit "Die Stadt der verschwundenen Kinder" ihr erstes Jugendbuch, welches in den USA und Großbritannieren viel Aufsehen erregte. Es bildet zugleich den Auftakt der Birthmarked Reihe, die mit "Das Land der verlorenen Träume" und "Der Weg der gefallenen Stern" fortgesetzt wird. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Conneticut.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Zufriedenstellendes Ende

    Der Weg der gefallenen Sterne

    SaranaHiyori

    07. June 2018 um 20:53 Rezension zu "Der Weg der gefallenen Sterne" von Caragh O'Brien

    Nach einiger Zeit, habe ich es geschafft auch endlich den letzten Teil der Reihe zu lesen.  Dabei muss ich sagen das ich mit dem letzten Teil ganz zufrieden bin und es gegen ende, meiner Meinung nach, spannend wurde.  Einzig und allein was mich ein wenig gestört hat, war dass ich einige Handlungen von Gaia manchmal nicht nachvollziehen konnte. Aber sonst hat mich daran nichts gestört. Ein gutes und auch spannendes Ende.

  • Der Weg der gefallenen Sterne - ein etwas enttäuschender Abschluss der Reihe

    Der Weg der gefallenen Sterne

    Steffi_vlk

    29. April 2018 um 13:29 Rezension zu "Der Weg der gefallenen Sterne" von Caragh O'Brien

    Allgemeine Infos:Titel: "Der Weg der gefallenen Sterne"Autor: Caragh O'BrienGenre: Roman Verlag: HeyneSeitenzahl: 350Klappentext:Nicht aufgeben!Die junge Gaia Stone ist Hebamme. Doch in einer zerstörten Welt kann auch sie den verlorenen Kindern nicht mehr helfen, und so trifft Gaia eine schwere Entscheidung. Gemeinsam mit einer Gruppe junger Siedler verlässt sie das Ödland, um zur Stadt hinter der Mauer zurückzukehren und um Hilfe zu bitten. Werden sie die gefährliche Reise überstehen? Und wird sich Gaias Hoffnung auf eine ...

    Mehr
  • Das Land der verlorenen Träume - leider kein Vergleich zum ersten Band der Reihe

    Das Land der verlorenen Träume

    Steffi_vlk

    19. April 2018 um 22:54 Rezension zu "Das Land der verlorenen Träume" von Caragh O'Brien

    Allgemeine Infos:Titel: "Das Land der verlorenen Träume"Autor: Caragh O'BrienGenre: RomanVerlag: HeyneSeitenzahl: 462Klappentext:Die Erfolgssaga um die junge Heldin GaiaDie sechzehnjährige Gaia Stone, eine junge Hebamme, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Nichts ist ihr geblieben, sind doch ihre Eltern getötet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden. Die zerstörte Welt, durch die sie sich kämpft, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie ...

    Mehr
  • Stadt der verschwundenen Kinder - eine emotionale Geschichte über eine außergewöhnliche Weltordnung

    Die Stadt der verschwundenen Kinder

    Steffi_vlk

    28. March 2018 um 00:18 Rezension zu "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien

    Allgemeine Infos:Titel: "Die Stadt der verschwundenen Kinder"Autor: Caragh O'BrienGenre: Roman Verlag: HeyneSeitenzahl: 464 Klappentext:Sag mir, wo die Kinder sindDie junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen in ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat es jemand gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf ...

    Mehr
  • Blödes Finale!

    Der Weg der gefallenen Sterne

    Seitenglanz

    13. January 2018 um 12:20 Rezension zu "Der Weg der gefallenen Sterne" von Caragh O'Brien

    „Der Weg der gefallenen Sterne“ geschrieben von der Autorin Caragh O’Brien ist der dritte und letzte Band Ihrer Trilogie aus dem Genre Jugendroman. Da ich die beiden ersten Bücher dieser Trilogie gelesen habe, wollte ich natürlich wissen, wie es nun mit Gaia weiter geht. Dazu muss ich sagen, war ich vom ersten Band echt positiv überrascht, der zweite Band hatte mich allerdings nicht wirklich eingefangen. Daher war ich auf dieses Buch nun echt gespannt. Die Sprache und Wortwahl von der Autorin ist auch im letzten Band sehr ...

    Mehr
  • Hatte mir mehr von diesem Buch versprochen.

    Das Land der verlorenen Träume

    Seitenglanz

    13. January 2018 um 12:18 Rezension zu "Das Land der verlorenen Träume" von Caragh O'Brien

    „Das Land der verlorenen Träume“ geschrieben von der Autorin Caragh O’Brien ist der zweite Band Ihrer Trilogie aus dem Genre Jugendroman. Wie bereits bei der Rezension vom ersten Band dieser Trilogie erwähnt, habe ich die Bücher von Caragh O’Brien von der Freundin meines Bruders ans Herz gelegt bekommen. Und nachdem ich vom ersten Buch erstaunt und positiv überrascht war, habe ich gerne auch den zweiten Band gelesen. Die Sprache und Wortwahl von der Autorin ist weiterhin verständlich und gut formuliert. Caragh O’Brien schafft mit ...

    Mehr
  • Super Beginn der Trilogie.

    Die Stadt der verschwundenen Kinder

    Seitenglanz

    13. January 2018 um 12:15 Rezension zu "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien

    „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ geschrieben von der Autorin Caragh O’Brien ist der erste Band Ihrer Trilogie aus dem Genre Jugendroman. Die Trilogie von Caragh O’Brien wurde mir von der Freundin von meinem Bruder empfohlen. Einige Freundinnen von ihr hatten diese Trilogie bereits gelesen und waren begeistert und somit wuchs meine Wunschliste wieder um drei Bücher. *grins* Die Sprache und Wortwahl von der Autorin ist sehr verständlich und gut formuliert. Caragh O’Brien schaft mit „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ eine ...

    Mehr
  • ReadingCows Meinung

    Die Stadt der verschwundenen Kinder

    ReadingCow

    17. December 2017 um 18:24 Rezension zu "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien

    Am Anfang hatte ich so meine Probleme mich in die Geschichte einzufinden und den knappe Zeitraum vor der Mauer empfand ich eher als langweilig, was danach kam, konnte mich allerdings vollends in seinen Bann ziehen. Die Enklave, das strikte Vorgehen, die Regeln und das Gefängnis. Ich mochte die Geschichte, die sich innerhalb der Enklave abspielte wirklich sehr und sobald das Geschehen endlich ins Rollen gekommen war, wollte ich das Buch nicht mehr aus meiner Hand legen müssen. Ich verliebte mich in Leon, in seine Geschichte und ...

    Mehr
  • //Rezension// Der Weg der Gefallenen Sterne - Caragh O´Brien

    Der Weg der gefallenen Sterne

    booksworldbylaura

    14. September 2017 um 07:50 Rezension zu "Der Weg der gefallenen Sterne" von Caragh O'Brien

    Handlung:Zum Anfang direkt kam ich sehr schlecht in das Buch rein, was vielleicht dran liegen könnte da mindestens ein Jahr zwischen der Handlung vom zweiten und dritten lag. Aber auch die Situation fand ich sehr kompliziert mit der man direkt anfing, aber nach paar Seiten legte es und ich war wieder voll dabei - nur fehlte mir die Motivation. Von Anfang an fiel mir auf wie langweilig das Buch war, aber da hatte ich noch die Hoffnung das es besser wird und es einfach nur einen etwas langweiligeren Start hat .Aber ich wurde ...

    Mehr
  • Mir hat bei den Protagonisten Tiefgang gefehlt

    Die Stadt der verschwundenen Kinder

    MellisBuchleben

    31. August 2017 um 14:05 Rezension zu "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien

    Bei diesem Buch hat mir der detailgetreue Schreibstil und die bildhafte Sprache besonders gut gefallen. Die Hintergrundidee und die Handlung fand ich auch sehr interessant.Leider fehlte mir bei den Protagonisten die Tiefe. Sie waren mir nicht unsympathisch, aber meiner Meinung nach recht oberflächlich dargestellt. Einzig Gaias Narbe steht im Vordergrund. Sie spielt zwar eine wichtige Rolle im Laufe der Geschichte, aber in jedem Kapitel zu lesen, dass sie eine Narbe hat und dass sie diese verstecken muss, hat mich irgendwann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.