Neuer Beitrag

CardoPolar

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo,

WICHTIG VORAB: In dieser Leserunde geht es um das neue Buch welches Teil 1 und Teil 2 von „Die Kinder der Kirschblüte“ enthält. Es können also alle teilnehmen, die noch gar nichts aus der Reihe bisher gelesen haben und es können gerne alle teilnehmen, die Teil 1 schon gelesen hatten und sich jetzt auf Teil 2 freuen. Wer Teil 1 schon kennt, liest ihn einfach nochmal oder kommt dann einfach etwas später dazu ;)

Worum geht es in dem Buch?
Es ist Urban Fantasy der etwas anderen Art mit einem Schuss Science Fiction. Es geht dabei um besondere Kräfte, mystische Geheimbünde, dunkle Geheimnisse, Jetztzeit und Vergangenheit aber eben auch um Mobbing, Depression, Autoagression, Einsamkeit, Angst und die Frage ob der Zweck alle Mittel heiligt - und wie man Leben kann und will in dieser Welt, dieser Gesellschaft … aber auch darum, wie man sie vielleicht im Kleinen ein Stück besser machen kann … oder dabei scheitert …

Der Klappentext dazu:

Hanna ist einsam. Sie hasst ihr Leben, die Welt, sich selbst. Nur im Internet findet sie Freunde und Verständnis. Als ihre Online Clique plant ein Zeichen zu setzen, sich zu wehren, gegen all die verfickten  Arschlöcher und Mobber da draußen, da geraten die Dinge sehr schnell außer Kontrolle. Doch Hanna hat eine ganz besondere Gabe, eine Kraft von der sie bisher nichts wusste. Als diese Gabe durch Zufall in Hanna erwacht, ist nichts mehr wie es einmal war. Gejagt von der Polizei und einem mächtigen, unbekannten Feind, geht es plötzlich um Alles - und es gibt kein Zurück mehr. Die Kinder der Kirschblüte sind erwacht.

Hier ein paar Rezensionen zu Teil 1 (Auswahl):
„…Wenige Werke vermochten es, mich so aufzuwühlen, und keines schaffte es auf so wenigen Seiten. … Besonders gut gefallen hat mir dabei, dass der Autor so eindringlich aufzeigt, was Mobbing bei Kindern anrichten kann und dass die Sozialen Netzwerke dabei Segen und Fluch zugleich sein können. …“ http://ricas-fantastische-buecherwelt.blogspot.de

„ … Tolle, tiefgründige und interessante Charaktere, die man schnell ins Herz schließen kann. … Eine spannende Geschichte, mit vielen Überraschungen und tollem Schreibstil. …“ http://buch-junkie.blogspot.de

„… Für Liebhaber von spannenden Jugendbüchern und Urban Fantasy – toller Schreibstil, spannende Entwicklung … “ http://www.bibliofeles.de

Mehr Infos rund um die Reihe findet ihr hier: http:www.kinderderkirschbluete.de

Die Bücher bei Amazon: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=kinder+der+kirschbl%C3%BCte

Nun kommen wir zum wichtigsten Punkt, der diese Leserunde vielleicht etwas besonders macht: An Teil 1 von die Kinder der Kirschblüte war der Hauptkritikpunkt der Meisten, dass das Buch zu kurz ist, der Cliffhanger am Ende zu hart, es zu viele Fragen unbeantwortet lässt. Die Kritik ernst nehmend erscheint jetzt nicht einfach nur Teil 2 sondern dazu noch ein neues Buch in dem Teil 1 & Teil 2 zusammen drin sind. Und so würd ich auch gern diese Leserunde abhalten, wenns für euch ok ist:
Es geht in dieser Leserunde um Teil 1: Die Kinder erwachen und Teil 2: Bahlheim von Die Kinder der Kirschblüte und deshalb im Vordergrund um das neue Buch, in dem beide Teile drin sind. (Aber natürlich können alle die Teil 1 schon kennen mitmachen und gerne z.B. zu Teil 2 dann  dazustoßen und den dann gesondert rezensieren oder das neue Buch mit beiden Teilen drin dann auch nochmal rezensieren  oder, oder, oder  …) ;)
 
Deshalb verlose ich für diese Leserunde:
 5x die Print Version des neue Buchs mit Teil1&Teil2 drin
30x das neue eBook mit Teil1&Teil2 drin

Schreibt einfach in die Kommentare welche Version ihr gern hättet und in welchem Format.
Die Verlosung Endet am 17.09.2016.

Die Leserunde
Die Leserunde findet vom 21.09.2016-05.10.2016 statt.

Ich hab das Buch in verschiedene Abschnitte aufgeteilt, aber wie sich auch letztes Mal gezeigt hat: Es ist cool, wenn ihr die Abschnitten lest und kommentiert und es grob in der Zeitabfolge schafft. Aber wenn nicht, is auch nicht schlimm, dann macht das gerne in eurem persönlichen Tempo, wie es für euch passt, ich (und viele andere) diskutieren trotzdem immer kreuz und quer üerball mit. Mit Spoilerschutz ;).
Dann würde mich natürlich noch eure Meinung zum Cover und zum Buch insgesamt interessieren, sowie offene Fragen, Anregungen usw. von euch.


Ich bin wirklich sehr gespannt, wie das Buch in der überarbeiteten Version mit Teil 1 und 2 bei euch ankommt. 

Ich freue mich riesig auf eure Anregungen, Meinung, Ideen, Fragen, kritische Anmerkungen und auf anregende Diskussionen. Und ich freue mich über eure Rezensionen! ;)

Danke für euer Interesse.
Viel Spaß beim Lesen,
Cardo
 
P.S.:
Du hast Teil 1 schon gelesen und möchtest an einer Verlosung nur von Teil 2 teilnehmen?
Dann schreib mir an: melvin@kinderderkirschbluete.de
Betreff: Teil 2 für Leserunde
Ich verlose gesondert:
3x die Print Version von Teil 2 für alle die schon Teil 1 haben
10x das eBook von Teil 2 für alle die schon Teil 1 haben

Teil 2 bei Lovelybooks:
www.lovelybooks.de/autor/Cardo-Polar/Die-Kinder-der-Kirschbl%C3%BCte-1288253243-w/

Autor: Cardo Polar
Buch: Die Kinder der Kirschblüte - Teil 1 & 2

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich habe dir gerade ne Mail geschickt. :)

AmberStClair

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Klingt interessant!
Ich bewerbe mich für eine Printausgabe, für Teil 1 und 2.

Beiträge danach
205 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Anneja

vor 11 Monaten

Teil 2: Kapitel 7-19 bis 02.10.
Beitrag einblenden

Für mich sind immer noch Nicole und Sarah meine Favoriten, da ihre Geschichten einfach nachfühlbar sind und man einfach Mitleid mit beiden hat. Hanna ist zwar der eigentliche Star, hat aber außer der Geschichte ihres Vaters nicht all zu viel zu bieten, was verdaut werden müsste.

Für mich ist Sarah trotz ihrer Taten, immer noch eine der Guten. Es ist toll mit zu erleben wie sie in eine neue Welt kommt und garnicht mitbekommt wie die Jahre an ihr vorbei ziehen ohne das sie wirklich altert.

Die Sache mit den Bestrafen der Bösen finde ich etwas zu gewagt. Denn am Ende sind sie ja nicht besser wie die selbst. Selbstjustiz zu rechtfertigen ist so oder so schwierig da man schnell auf den falschen Weg gelangen kann. Gerade bei Sven merkt man dies sehr gut. Er ist für mich übrigens immer noch das Schlusslicht der Gruppe. Ich würde nicht gerne Kontakt zu ihm haben wollen.

Anneja

vor 11 Monaten

Teil 2: Kapitel 20-27 bis 05.10.
Beitrag einblenden

Zum Glück ist die Geschichte noch nicht vorbei, denn es wäre schon sehr traurig wenn dies alles einfach so enden würde.

Ich finde es bis jetzt immer wieder toll die Geschichte aus den verschiedenen Personen zu erleben. Besonders die von Sarah lässt mich immer gebannt lesen, damit ich ja nix verpasse. Sie ist also ein Feuerkind, eines von wenigen und dazu auch noch in der heutigen Welt angekommen. Was für ein Gefühl muss dies sein? Unbeschreiblich würde ich sagen.

Der Kreis und seine Anhänger erscheinen mir sehr wirr. Aber sie sind anscheinend breit gefächert. Kann man sich wirklich so viele Artefakte anlegen bis man voll ist? Das macht der Körper, trotz schneller Erholung, doch kaum mit.

Ich freue mich riesig auf Teil 3 weil ich unbedingt wissen will wie es weiter geht.

ali-buchfreak

vor 11 Monaten

Teil 2: Kapitel 7-19 bis 02.10.
Beitrag einblenden

Mich hat dieser Abschnitt sehr gefesselt. Doch auch ich habe mir die Frage gestellt, ob sich auf diese Weise zu wehren der richtige Weg ist. Klar, die Mobber haben es ja eigentlich 'verdient', für ihre Taten zu büßen, aber muss es auf diesem Weg sein? Und auch ich bin der Meinung, dass die Gruppe sich damit auf dieselbe Stufe stellt wie die Mobber. Doch andererseits kann ich auch ihren Drang sich zu rächen total verstehen. Und es bewirkt ja auch, dass die Opfer Angst bekommen und höchstwahrscheinlich aufhören. Doch da muss es doch auch andere Wege geben...
Zu den Charakteren: Sarahs Geschichte fand ich in diesem Abschnitt wirklich interessant und habe sie gerne gelesen. Auch Nicole mochte ich gerne. Aber die anderen... zu Hanna kann ich irgendwie keine 'Verbindung aufbauen' und Sven mochte ich in diesem Abschnitt auch nicht so. Und was ich von Andrej und seiner Schwester halten soll, weiß ich auch nicht so wirklich...

CardoPolar

vor 11 Monaten

Teil 2: Kapitel 20-27 bis 05.10.
@Anneja

Hallo, cool, vielen lieben Dank für die klasse Rezension, über die ich mich sehr gefreut hab!!
Ich sitze unter hochdruck an Teil 3, aber es zieht sich etwas ... ich hoffe ich komme nächste Woche ein großes Stück weiter!
Wir lesen und dann ;)

CardoPolar

vor 11 Monaten

Teil 2: Kapitel 7-19 bis 02.10.
@ali-buchfreak

Hey, cool, das du noch dabei bist! bin gespannt was Du zum Ende sagst!

ali-buchfreak

vor 10 Monaten

Teil 2: Kapitel 20-27 bis 05.10.
Beitrag einblenden

Ich fand das Ende echt gut und spannend, auch wie Sarahs Abschnitte dann in die Geschichte gepasst haben. Ich werde bald meine Rezi schreiben und freue mich auf den 3. Teil :)

ali-buchfreak

vor 9 Monaten

Rezensionen

Hallo :)
Es tut mir sehr leid, dass die Rezension erst jetzt kommt. Das Buch habe ich schon vor Monaten beendet, hatte aber damals keine Zeit und dann den Inhalt wieder größtenteils vergessen, sodass ich mich, um eine Rezension zu schreiben, erstmal wieder mit dem Buch befassen musste.
Das ist der Link zu der Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Cardo-Polar/Die-Kinder-der-Kirschbl%C3%BCte-Teil-1-2-1315691030-w/rezension/1431330635/

Nochmal vielen Dank, dass ich teilnehmen durfte :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks