Cari Fenegan

 3.1 Sterne bei 7 Bewertungen
Cari Fenegan

Lebenslauf von Cari Fenegan

Cari Fenegan, 1993 in einem kleinen Dorf in der Eifel geboren, gehört zu den Menschen, die schon von klein auf die Bücher verschlungen haben. Schon bevor sie ein Buch in der Hand hatte, das für sie kein zufriedenstellendes Ende präsentierte, schrieb sie schon ihre ersten kleinen Abenteuer. Ihre Liebe zu Musik, Tee und Zitaten spiegeln sich in vielen Geschichten wieder, die sie bisher verfasst hat. Wenn sie nicht gerade an einer neuen Idee arbeitet, verschlingt sie vor dem heimischen Kamin auch heute noch das eine oder andere Buch oder gönnt sich eine wohlverdiente Schlafpause. Mit "Kalahari - Insel des Todes" erschien im Januar 2017 ihr Debütroman.

Alle Bücher von Cari Fenegan

Cari FeneganSacred - Kostbarer als mein Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sacred - Kostbarer als mein Leben
Sacred - Kostbarer als mein Leben
 (4)
Erschienen am 22.03.2017
Cari FeneganKalahari - Insel des Todes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kalahari - Insel des Todes
Kalahari - Insel des Todes
 (3)
Erschienen am 02.01.2017
Cari FeneganKalahari - Moment of Truth
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kalahari - Moment of Truth
Kalahari - Moment of Truth
 (0)
Erschienen am 07.07.2017

Neue Rezensionen zu Cari Fenegan

Neu
buecherwuermlis avatar

Rezension zu "Kalahari - Insel des Todes" von Cari Fenegan

Die Spannung fehlt etwas...
buecherwuermlivor einem Jahr

Titel : Kalahari - Insel des Todes
Autor : Cari Fenegen
Format : E-Book
Seitenzahl : 250

Klappentext :
Wie würdest du dich entscheiden? Kalahari, um 2100: Die 19-jährige Mer Callahan steht vor wohl einer der schwersten Entscheidungen in ihrem Leben. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als die Stadt zu verlassen und neue Erfahrungen während ihres Studiums zu sammeln. Doch da ist noch Julian. Mer liebt ihn, doch irgendetwas hindert sie daran, Julian ihren Freunden und Verwandten vorzustellen. Für ihn lügt sie deshalb immer wieder und das, wo sie doch Lügen zutiefst verabscheut. Was soll sie aber tun, damit nicht alles auffliegt? Er ist der Grund, warum sie überglücklich und gleichzeitig total verzweifelt ist. Als wären das nicht schon genug Entscheidungen, die sie treffen muss, versinkt ihre Welt plötzlich im Chaos. Plötzlich muss Mer zwischen Leben und Tod, Freund und Feind wählen. Und was ist eigentlich dieses Geheimnis, dem plötzlich jeder nachzujagen scheint?

Meine Meinung:
Ich weiß nicht so recht was ich von der Buch halten soll. Das Thema ist toll und eigentlich ja auch aktuell. Wer weiß was gerade alles in einem geheimen Labor zusammen gemixt wird. Aber irgendwie fehlte mir die Spannung. Irgendwie ging alles viel zu glatt.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut zu lesen.
Die Charaktere der Geschichte bleiben leider zu oberflächlich.  Mer Callahan ist der Hauptcharakter dieser Geschichte und ist mir persönlich zu kalt und ohne richtige Emotionen.
Mich hat gewundert das alle den Tod ihrere Familienangehörigen ohne grosse Emotion zur Kenntniss nehmen.
Die Charaktere waren irgendwie nicht zu greifen. Was sehr schade ist, weil die Geschichte an sich sehr spannend und interessant ist.
Ausserdem kam der Schluss etwas zu schnell. Und der Epilog fasst die Ereignisse der letzen Monate einfach nur zusammen.

Fazit:
Eigentlich ein spannendes Thema konnte mich aber nicht wirklich überzeugen..

Kommentieren0
10
Teilen
Meine_Magische_Buchwelts avatar

Rezension zu "Kalahari - Insel des Todes" von Cari Fenegan

Konnte mich leider nicht überzeugen
Meine_Magische_Buchweltvor einem Jahr

Kalahari, um 2100: Die 19-jährige Mer Callahan steht vor wohl einer der schwersten Entscheidungen in ihrem Leben. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als die Stadt zu verlassen und neue Erfahrungen während ihres Studiums zu sammeln. Doch da ist noch Julian. Mer liebt ihn, doch irgendetwas hindert sie daran, Julian ihren Freunden und Verwandten vorzustellen. Für ihn lügt sie deshalb immer wieder und das, wo sie doch Lügen zutiefst verabscheut. Was soll sie aber tun, damit nicht alles auffliegt?
Er ist der Grund, warum sie überglücklich und gleichzeitig total verzweifelt ist. Als wären das nicht schon genug Entscheidungen, die sie treffen muss, versinkt ihre Welt plötzlich im Chaos. Plötzlich muss Mer zwischen Leben und Tod, Freund und Feind wählen. Und was ist eigentlich dieses Geheimnis, dem plötzlich jeder nachzujagen scheint?

Meine Meinung: 

Mit diesem Debütroman habe ich mich etwas schwer getan. Der Schreibstil der Autorin ist einfach, jedoch erschweren die Satzbaufehler das vorankommen etwas. Die Charakter wurden nicht ausreichend herausgearbeitet und blieben leider sehr oberflächlich und recht emotionslos.

Mer ist eigentlich als einzige die tragende Hauptprotagonistin der Geschichte, um die sich alles zu drehen scheint. Sie wirkte auf mich einfach zu kühl und gefühllos. Wenn sie dann doch mal ein paar Tränen vergossen hatte, war der Grund dafür nicht so wirklich nachvollziehbar und ihre kleine Gefühlsregung auch einfach nicht spürbar. Ich konnte mich weder in sie reinversetzen, noch mit ihr anfreunden. 

Die anderen Charaktere waren alle eher flach und uninteressant, so dass sie mir auch nicht wirklich im Gedächtnis hängen blieben. Bei Rain hatte ich eigentlich noch die Hoffnung, dass seine Rolle etwas mehr Raum bekommt, wurde da aber leider enttäuscht. 

Das Thema an sich ist zwar interessant, aber nichts neues, hat man ähnliches doch schon oft in anderen Büchern gelesen oder in Filmen gesehen. Die Umsetzung war auch teilweise unrealistisch und einfach nicht fesselnd genug. Zudem fehlte es mir für so ein schwerwiegendes Thema deutlich an Tiefgang und Gefühl. Die Spannung und Dramatik kam leider ebenfalls zu kurz.

Das Ende wirkte dann sehr abgehackt und der Epilog handelte die Problemlösung rückblickend viel zu schnell ab, so dass ich wirklich enttäuscht zurückblieb. Es gibt zwar eine Bonusgeschichte, die bereits veröffentlicht wurde, jedoch werde ich diese wohl eher nicht mehr lesen.

Fazit: 

Im Grunde ein interessantes Thema, aber die Umsetzung war mir zu flach und emotionslos. Mir fehlte hier die Spannung, Dramatik und der Tiefgang. Die Gefühle waren einfach nicht greifbar. Wirklich schade. 

Kommentieren0
87
Teilen
Leseeule35s avatar

Rezension zu "Sacred - Kostbarer als mein Leben" von Cari Fenegan

Als Grundgedanke ein schöner Roman
Leseeule35vor einem Jahr

Sacred: Kostbarer als mein Leben - Autorin Cari Fenegan, erschienen 22. März 2017 Verlag: independent

Die Hauptprotagonistin Alessandra kann es kaum fassen, dass ausgerechnet sie eine der begehrten Arbeitsplätze in einem der größten Unternehmen des Landes ergattert hat. Alessa kommt frisch von der Uni, hat noch gar keine Berufserfahrung und darf tatsächlich als Chefsekretärin bei Lucien Sacred im Familienunternehmen anfangen. Durch ihre engagierte Arbeitsweise und freundliche, doch bestimmte Art bringt sie sich super in das neue Team ein und hat auch gleich bahnbringende Ideen für einen großen Wettbewerb. Doch würde das neue Projekt nicht schon genügend Chaos veranstalten, findet sie sich mitten in einer langen Reihe von Intrigen wieder, die ihresgleichen sucht und alles aus dem Gleichgewicht bringt. Ihre direkte Mitarbeiterin im Büro kann einfach nicht damit umgehen von ihr ersetzt werden zu können und auch noch der Chef hat Gefallen an Alessa gefunden. Lucien lässt einfach nicht locker und schleicht sich, zu ihrem Überdruss, langsam in ihre Gedanken. Er bringt alles in ihr durcheinander und konfrontiert sie mit ihren verdrängten Ängsten. Doch wird es sich lohnen, endlich das Trauma hinter sich zu lassen oder wird sie endgültig daran zerbrechen? Und welche Rolle spielt eigentlich noch der Ex-Freund?

Als Alessa und Lucien aufeinandertreffen entwickelt sich schnell mehr zwischen den beiden, doch durch Schicksalsschläge und Intrigen werden beide an eine gemeinsame Zukunft immer wieder gehindert. Wie werden beiden damit umgehen? Gibt es unter den Voraussetzungen eine gemeinsame Zukunft?

Die Geschichte ist einfühlsam und teilweise romantisch, könnte jedoch tiefgründiger sein, um die wahre Liebesgeschichte der beiden zu fördern. Die aufkommende Spannung wird leider immer wieder durch langatmige Passagen etwas zerstört. Es hätte manche Kapitel ruhig kürzer gefasst werden können und nicht zu sehr in einzelne unwichtige Detail erläutert werden, ohne der eigentlichen Story den Schwung zu nehmen. Daher sind einige Kapitel auch sehr lang gefasst. Zum Glück zieht sich das nicht durch das gesamte Buch, so dass die Grundidee der Geschichte sehr gut ist, doch an der Umsetzung noch gepfeilt werden müsste.

Der Schreibstil ist einfach, jedoch sind gelegentlich Rechtschreib- und Grammatikfehlern enthalten, sodass die flüssig Leseweise dadurch leider in stocken gerät. Hauptsächlich wird aus der Sicht von Alessa berichtet, jedoch kommen die anderen Charaktere abwechselnd auch zum Wort aus ihrer Sicht, so dass dadurch wieder eine Auflockerung entsteht. Gerne hätte hier noch mehr aus der Sicht von Lucien selbst erzählt werden können, da er meistens doch sehr unnahbar erscheint.

Sehr schön fand ich den Wechsel zum nächsten Gedankengang durch kleine Noten.

Mein Fazit: Die Grundideen hinter der Geschichte finde ich wunderbar, die Umsetzung hätte jedoch besser sein können, so dass auch die wahre Liebesgeschichte zu tragen kommt. Das hätte das ganze runder erscheinen lassen. Ich vergebe daher 3,5 Sterne.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
CariFenegans avatar
Liebe Lovelybooks-Community, 
heute möchte ich euch zur gemeinsamen Leserunde für mein Debütroman "Kalahari: Insel des Todes" einladen.

.............................................................................................................

Worum geht es bei Kalahari: Insel des Todes eigentlich?


"Rain ist ein Name für ein Geheimnis; er erinnert mich jedes Mal daran, dass ich mehr als einmal alle hintergangen habe. Mich selbst belogen und betrogen habe, damit ich mit ihm zusammen sein konnte."


Wie würdest du dich entscheiden?


Kalahari, um 2100: Die 19-jährige Mer Callahan steht vor wohl einer der schwersten Entscheidungen in ihrem Leben. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als die Stadt zu verlassen und neue Erfahrungen während ihres Studiums zu sammeln. Doch da ist noch Julian.
Mer liebt ihn, doch irgendetwas hindert sie daran, Julian ihren Freunden und Verwandten vorzustellen. Für ihn lügt sie deshalb immer wieder und das, wo sie doch Lügen zutiefst verabscheut. Was soll sie aber tun, damit nicht alles auffliegt?
Er ist der Grund, warum sie überglücklich und gleichzeitig total verzweifelt ist.


Als wären das nicht schon genügend Entscheidungen, die sie treffen muss, versinkt ihre Welt plötzlich im Chaos. Plötzlich muss Mer zwischen Leben und Tod, Freund und Feind wählen.
Und was ist eigentlich dieses Geheimnis, dem plötzlich jeder nachzujagen scheint?


..................................................................................................................

Möchtest auch du Kalahari lesen?


Dann bewerbe dich doch jetzt um eines der 15 EBook-Leseexemplare (.mobi- oder .epub-Format)!


Ich bin gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn du deine Rezension auch außerhalb von LovelyBooks teilst.


Diejenigen unter euch, die schon vorab gerne einen tieferen Einblick in die Geschichte haben möchten, können über meiner Website in die Leseprobe hineinschnuppern:


https://carifenegan.wordpress.com/veroeffentlichung/kalahari/ ‎

Dort findet ihr auch mehr über mich und die Projekte, an denen ich gerade arbeite und gearbeitet habe. 


Ich freue mich auf euch! :)


Liebe Grüße, 
Cari



CariFenegans avatar
Letzter Beitrag von  CariFeneganvor einem Jahr
@buecherwuermli Danke, dass du mitgelesen hast.
Zur Leserunde
CariFenegans avatar

Am 22. März 2017 hat mein neues Buch Sacred auf mysteriöse Weise seinen Weg in das Onlineregal von Amazon gefunden :)


Hiermit möchte ich euch zu einer gemeinsamen Leserunde von Sacred einladen. Was zunächst als Aufmunterung einer Freundin gedacht war, entwickelte sich schlussendlich zu einem persönlichen Projekt, in dem die Frage "Was wäre wenn?" eine große Rolle gespielt hat.


....................................................................................


Doch worum geht es in Sacred: Kostbarer als mein Leben jetzt eigentlich? 

Alessa kann es kaum fassen, dass ausgerechnet sie einer der begehrten Arbeitsplätze in einem der größten Unternehmen des Landes ergattert hat. 

Als würde das neue Projekt nicht schon genügend Chaos veranstalten, findet sie sich mitten in einer Intrige wieder, die ihresgleichen sucht und alles aus dem Gleichgewicht bringt.


Genauso wie Luce. Der lässt einfach nicht locker und schleicht sich, zu ihrem Überdruss, langsam in ihre Gedanken... Er bringt alles durcheinander und konfrontiert sie mit ihren verdrängten Ängsten.

Doch wird es sich lohnen, endlich das Trauma hinter sich zu lassen oder wird sie endgültig daran zerbrechen?

......................................................................................

Möchtest auch du Sacred lesen?
Dann bewerbe dich doch jetzt um eines der 15 Ebook-Leseexemplare (.mobi- oder .epub-Format)!

Ich bin gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn du später deine Rezension auch außerhalb von Amazon & LovelyBooks teilst.



Diejenigen unter euch, die schon vorab gerne einen tieferen Einblick in die Geschichte haben möchten, können auf meiner Website in die Leseprobe hineinschnuppern:

https://carifenegan.wordpress.com/veroeffentlichung/shi/


Dort findet ihr auch mehr über mich und die Projekte, an denen ich gerade arbeite. 


Ich freue mich auf euch :)


Liebe Grüße, 
Cari
CariFenegans avatar
Letzter Beitrag von  CariFeneganvor einem Jahr
Hier auch meinen Dank :)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Cari Fenegan im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Cari Fenegan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks