Carin Winter

 3.7 Sterne bei 29 Bewertungen
Autorin von Das Haus hinter den Dünen, Die Inselärztin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Carin Winter

Carin Winter wurde 1942 geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete danach jahrelang als Ärztin. Sie lebt in der Nähe von Stuttgart, hat aber eine Leidenschaft für den deutschen Norden und war unzählige Male auf den friesischen Inseln, auf dem Isselmeer und den Kanälen im Inland per Schiff, meist mit einem friesischen Skipper. Winter schreibt seit Jahren Kurzkrimis und Liebesgeschichten für Illustrierte. Die Stadt Bremen hat sie besonders ins Herz geschlossen. Im Herbst 2009 erschien ihr Krimidebüt "Kirschblüten im Eis".

Alle Bücher von Carin Winter

Sortieren:
Buchformat:
Carin WinterDas Haus hinter den Dünen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Haus hinter den Dünen
Das Haus hinter den Dünen
 (7)
Erschienen am 11.04.2014
Carin WinterDie Inselärztin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Inselärztin
Die Inselärztin
 (6)
Erschienen am 15.04.2011
Carin WinterDie Inselärztin und das Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Inselärztin und das Glück
Die Inselärztin und das Glück
 (5)
Erschienen am 10.03.2014
Carin WinterDie Liebe der Inselärztin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Liebe der Inselärztin
Die Liebe der Inselärztin
 (5)
Erschienen am 11.05.2012
Carin WinterDie Strandläuferin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Strandläuferin
Die Strandläuferin
 (5)
Erschienen am 17.06.2016
Carin WinterKirschblüten im Eis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kirschblüten im Eis
Kirschblüten im Eis
 (1)
Erschienen am 01.08.2009
Carin WinterDie Liebe der Inselärztin: Ein Hiddensee-Roman (Die Inselärztin)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Liebe der Inselärztin: Ein Hiddensee-Roman (Die Inselärztin)
Carin WinterGeliebte Normandie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geliebte Normandie
Geliebte Normandie
 (0)
Erschienen am 01.01.2011

Neue Rezensionen zu Carin Winter

Neu
arunaas avatar

Rezension zu "Das Haus hinter den Dünen" von Carin Winter

Was war das???
arunaavor 2 Jahren

Der Schreibstil ist einfach und darum wollte ich es zuerst nicht lesen. Aber immer wieder zog es mich zu dem Buch. Na gut, lese ich es halt!
Die Geschichte ist so leicht und einfach erzählt. Ich dachte; es ist als würde ich mit meiner besten Freundin beisammen sitzen. Die Probleme, die Sorgen, die Gedanken ... wenn sie wiederholt wurden, dachte ich; so sieht es in meinem Kopf dann auch aus, wenn mich was plagt, es läuft im Replay.
Und das macht dieses Buch für MICH so echt und authentisch.

Die Landschaftsbeschreibungen ... ein Traum.
"Negativ" daran ist zu bemerken, JETZT will ich dort wohnen, habe Fernweh, Sehnsucht und zu allem Übel auch noch ein Buchhangover.

(M)ein Wohlfühlbuch und Monatshighlight März 2017.  Ich hatte es in der Bücherei geliehen, nun muss ich es mir kaufen, damit ich immer wieder da reinkriechen kann.


Kommentieren0
24
Teilen
SusanneSH68s avatar

Rezension zu "Die Strandläuferin" von Carin Winter

Zeit und Luft zum Nachdenken
SusanneSH68vor 2 Jahren

Die angehende Fachärztin Sonja arbeitet hart, um ihren Abschluss zu schaffen. Dabei unterläuft ihr ein Fehler und auch Freund Steffen enttäuscht sie, mit dem Entschluss, eine eigene Praxis zu eröffnen, schließlich wollte sie mit ihm in Afrika arbeiten. Sie flüchtet auf die Nordseeinsel Amrum und lernt dort den Landschaftsgärtner Patrick und den alten Seebären Wilhelm kennen. Mit den beiden Männern reist sie weiter nach Irland. Und manchmal hilft dann eine neue, schöne Umgebung auch beim Nachdenken über die Zukunft, genauso wie neue Bekanntschaften.

Viel frische Seeluft gibt es in dem Buch, auf Amrum und auch im schönen Irland. Und die neuen Eindrücke und  Bekanntschaften helfen Sonja zu erkennen, was sie wirklich möchte. Das alles ist gut zu lesen, das Ende etwas anders als erwartet und so rundet sich ein Lesevergnügen ab, dass für einige Stunden gute Unterhaltung bietet.  

Kommentieren0
2
Teilen
angelheartkarinas avatar

Rezension zu "Die Strandläuferin" von Carin Winter

mir hat das Buch gut gefallen
angelheartkarinavor 2 Jahren

Ich habe das Buch auch gelesen und kann die negativen und enttäuschten Kritiken nicht so ganz verstehen.

Mir hat das Buch gut gefallen. Die Geschichte von der Ärztin Sonja, die nach einem Behandlungsfehler und der Trennung von ihrem sich eine Auszeit nimmt am Meer, um wieder zu sich zu finden, fand ich sehr ansprechend. Enttäuscht hat mich da gar nichts.

In Sonja konnte ich mich reinfühlen. Sicherlich hat sie vielleicht überreagiert, dass sie sich nicht aussprach mit ihrem Freund, sondern gleich "flüchtete". Aber die Idee, sich eine Auszeit an der See zu nehmen, ist doch gar nicht so abwegig.

Die anderen Charaktere fand ich auch gut beschrieben. Patrick wirkt etwas seltsam, aber auch interessant. Anne ist sehr sympathisch und Wilhelm mit seinem Elfenspleen irgendwie liebenswürdig.

Das Buch behandelt in einigen Passagen auch das Thema Irland, aber das hat mich gar nicht gestört, ich mag Irland.

Ich gebe 4 Sterne für diese Geschichte!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks